Value Investing Strategie

Value Investing Strategie

By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für… read more.
Updated: Jul 2, 2020
0/5 Stern-Bewertung
für Einsteiger
4 Minute gelesen

Value Investing (englisch für wertorientiertes Investieren) ist eine Strategie, bei der in Wertpapiere investiert wird, die im Vergleich zu ihrem inneren Wert mit einem Abschlag gehandelt zu werden scheinen. Investoren konzentrieren ihre Aufmerksamkeit auf Aktien, die unterbewertet zu sein scheinen, wenn man die vorherrschenden Marktbedingungen sowie die gegebenen Fundamentaldaten berücksichtigt.

Es ist üblich, dass potenzielle Investitionen mit einem Abschlag gehandelt werden. Die Aktien von Unternehmen können einen Schlag einstecken, wenn sie enttäuschende Gewinnresultate melden. Sollte sich dieser Gewinnbericht als Blip erweisen, könnte die Aktie gut positioniert sein, um sich wieder zu erholen.

I. Grundsätze des Value Investing

Value-Investoren versuchen, unterbewertete Investitionen in der Hoffnung auf zukünftige Wertsteigerung zu finden. Genau wie jede andere Form des Investierens erfordert auch das Value-Investment eine detaillierte Fundamentalanalyse aller Faktoren, die eine potenzielle Investitionsmöglichkeit beeinflussen könnten.

Value Investing eignet sich gut für langfristige Investoren, die es nicht allzu eilig haben, Renditen zu erzielen. In Zeiten von Marktabschwüngen schneidet die Value-Investment-Strategie tendenziell besser ab als jede andere Strategie, da Investoren die Möglichkeit erhalten, den Wertpapierhandel mit einem Abschlag im Verhältnis zu ihrem Potenzial und ihren langfristigen Aussichten zu bewerten.

II. Value Investing: Preis gegen Wert

Preis und Wert sind die beiden wichtigsten Faktoren, die beim Value Investing zu berücksichtigen sind. Die Anlagestrategie legt den größten Schwerpunkt auf den Unterschied zwischen den beiden Messgrößen.

Während der Preis der Betrag ist, den Sie für den Besitz einer bestimmten Aktie bezahlen, ist der Wert das, was Sie nach der Bezahlung des Preises erhalten. Aus diesem Grund versuchen Value-Investoren, den Wert einer bestimmten Investition zu schätzen, bevor sie den zugrunde liegenden Preis bezahlen.

Folglich wäre eine gute Investition eine solche, deren Wert steigt, sobald Sie den tatsächlichen Preis bezahlen. Die Wertschätzung ist einer der wichtigsten Aspekte, wenn es um Wertinvestitionen geht. Nach Benjamin Graham, dem Vater des Value Investings, benötigt eine gute Investition, deren Wert im Laufe der Zeit steigen kann, die folgenden Eigenschaften:

  • Das Umlaufvermögen ist doppelt so hoch wie die kurzfristigen Schulden
  • Langfristige Schulden übersteigen das Nettoumlaufvermögen nicht
  • Stabiler Gewinn über mehrere Jahre
  • Das Kurs-Gewinn-Verhältnis beträgt nicht mehr als 15
  • Das Kurs-Buchwert-Verhältnis beträgt nicht mehr als 1,5

III. Sicherheitsmarge beim Value Investing

Die Aufrechterhaltung einer höheren Sicherheitsmarge ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, wenn es um Wertanlagen geht. Die Sicherheitsmarge ist die Differenz zwischen dem Marktpreis, den Sie für eine Investition zahlen, und dem inneren Wert. Benjamin Graham zufolge gilt: Je niedriger der Marktpreis einer Aktie im Verhältnis zu ihrem wahren Wert ist, desto größer ist die Sicherheitsmarge und desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Investition langfristig signifikante Erträge erwirtschaftet.

Die Sicherheitsmarge sollte immer höher sein, da sie die potenziellen Auswirkungen von negativen Faktoren und Fehlern, die den Investitionswert beeinträchtigen könnten, verringert. Mit einer ausreichenden Sicherheitsmarge ist es weniger wahrscheinlich, dass negative Ereignisse auf dem Weg dorthin die langfristigen Ergebnisse einer Investition beeinträchtigen würden.

IV. Unterm Strich

Value Investing (wertorientiertes Investieren) sollten sich immer auf qualitativ hochwertige Unternehmen mit großem Potenzial konzentrieren, nicht nur auf billige Aktien. Der Erfolg von Value-Investitionen hängt immer von einer gründlichen detaillierten Studie und Analyse ab, bei der der innere Wert einer Investition sowie die zugrunde liegenden Fundamentaldaten ermittelt werden, welche den eigentlichen Wert im Laufe der Zeit steigen lassen könnten.


Fact-checking & references

Genauigkeit ist unsere oberste Priorität. Unsere Redakteure überprüfen ständig den Inhalt von Invezz und stellen sicher, dass alle Informationen auf dem neuesten Stand sind und wo nötig aktualisiert werden. Lesen Sie mehr über unseren Prozess der Faktenüberprüfung >

Risk disclaimer

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.

Ähnliche Lektionen

An der Börse zu investieren ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen und sein Vermögen zu vergrößern. Aktienanlagen können als zuverlässige passive Art von Einkommen dienen, die Ihr Kapital vor Inflation schützt. Darüber hinaus teilen viele Unternehmen einen Teil ihrer Gewinne in Form von periodischen Dividenden mit den Anlegern.
Das Wetten auf finanzielle Spreads ist eine Form der Investition durch Wetten auf die Bewegung der globalen Finanzmärkte. Mit anderen Worten, es handelt sich eher um den Handel an Märkten als um den Handel auf Märkten. Ganz allgemein ausgedrückt, ist Spread-Betting eine Vorhersage über die Bewegung des Marktes entweder nach…
Welche Aktien zu kaufen sind Die richtigen Aktien zu finden, in die man investieren kann, ist keine leichte Aufgabe. Auch wenn manche sagen, dass Blue-Chip-Aktien die beste Wahl sind, kann man sich nie ganz sicher sein. Selbst die stärksten Unternehmen sind immer noch anfällig für Bedingungen, die sich ihrer Kontrolle…