Was ist eine Online Bitcoin Wallet?

Was ist eine Online Bitcoin Wallet?

By: Invezz
Invezz
Invezz ist unser Team-Profil für Redakteure, die dafür sorgen, dass unsere Inhalte von höchster Qualität sind. Invezz.com ist das… read more.
Updated: Sep 23, 2020
0/5 Stern-Bewertung
für Einsteiger
10 Minute gelesen

Auch als Web Wallet bekannt, ist eine Online-Wallet eine Möglichkeit, Ihre Bitcoins im Internet zu aufzubewahren. Mit anderen Worten, es ist eine Wallet, die auf Ihrem Browser läuft, genau wie eine Website. Online-Wallets gelten als anfälliger für Hacks als andere Arten von Wallets, aber sie sind sehr praktisch, da Sie von überall aus auf Ihre Wallet zugreifen können, solange Sie eine Internetverbindung haben.

I. Wie funktionieren Online-Bitcoin Wallets?

Web Wallets wurden so entworfen, dass sie sehr benutzerfreundlich sind. Sie beginnen damit, dass Sie sich bei Ihrem bevorzugten Anbieter anmelden, was einfach und schnell geht. Danach bekommen Sie mit einen Benutzernamen und ein Passwort mit welchen Sie Zugang zu Ihrem Konto erhalten. Das Senden oder Empfangen von Bitcoin ist einfach, denn alles, was Sie brauchen, ist Ihre Wallet-Adresse (für den Empfang von Geld) und die Adresse, an die Sie Bitcoin senden möchten (für Ihre Überweisungen).

II. Sie sind also quasi wie Online-Banking?

Ja, Bitcoin Online-Wallets sind den Online-Banking-Portalen sehr ähnlich. Wie beim Online-Banking können Sie sich mit Ihrem Passwort einloggen und Transaktionen durchführen, Ihren Kontostand und Ihre Transaktionshistorie auf der Website Ihres Wallet-Anbieters abrufen.

III. Welche anderen Arten von Wallets gibt es?

Wenn es um Bitcoin Wallets geht, gibt es eine Vielzahl an Optionen, von denen Sie wählen können:

  • Mobile Wallets – Das sind Wallets, die in Form einer App auf Ihrem Handy gespeichert sind. Sie machen es Ihnen leicht, Ihre Bitcoins unterwegs auszugeben und zu transferieren.
  • Desktop Wallets – Desktop Wallets funktionieren über Software, die Sie auf Ihren Computer herunterladen. Sobald Sie einen Wallet-Client installiert haben, können Sie mittels dieser Schnittstelle Ihre Coins speichern und transferieren sowie Ihren Kontostand abfragen.
  • Hardware Wallets – Hardware Wallets gelten als die sichersten Wallets überhaupt. Hardware Wallets sind elektronische Geräte, die speziell für die Aufbewahrung von Kryptowährungen entwickelt wurden. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Coins vollständig offline zu lagern.
  • Paper Wallets – Wie Hardware Wallets ermöglichen es Ihnen auch Paper Wallets, Ihre Coins offline zu lagern. Diese selbstgemachten Wallets werden buchstäblich auf Papier gedruckt, nachdem Sie über einen Online-Dienst eine Wallet-Adresse und einen privaten Schlüssel generiert haben.

IV. Sind Online Wallets kostenlos?

Ja, Online-Wallets sind völlig kostenlos. Sie brauchen nur Ihren bevorzugten Anbieter auswählen, sich anmelden und schon können Sie Ihre Wallet benutzen.

V. Fallen bei Online-Bitcoin Wallets zusätzliche Gebühren an?

Es gibt keine zusätzlichen Gebühren, die Sie an den Anbieter zahlen müssen, um Ihre Online-Wallet zu verwenden. Es wird jedoch eine kleine Transaktionsgebühr erhoben, wenn Sie Bitcoin ausgeben (aber nicht, wenn Sie welche erhalten). Diese Transaktionsgebühren müssen Sie an die Miner bezahlen, welche die Bewegung von Bitcoin auf der Blockchain überprüfen. Diese sind in der Regel sehr niedrig, im Durchschnitt etwa 0,2mBTC (was zwei Tausendstel eines Bitcoin – unter 2 € – bedeutet). Die meisten Wallets bieten Ihnen auch die Möglichkeit, einen höheren Betrag zu zahlen, um den Minern einen kleinen Dank zu hinterlassen und gleichzeitig den Verifizierungsprozess Ihrer Transaktion zu beschleunigen.

VI. Welches sind die besten Anbieter für Online-Bitcoin Wallets?

Es gibt viele verschiedene Web Wallet Services, aus denen Sie wählen können, hier ist eine kleine Auswahl der bekanntesten:

  • Blockchain – Als einer der meistgenutzten Anbieter kann die Online-Wallet von Blockchain Bitcoin, Ethereum und Bitcoin-Bargeld enthalten und zwischen diesen in der Wallet ausgetauscht werden.
  • Strongcoin Stongcoin wirbt für sich selbst als die am längsten verwendete Bitcoin Wallet, die 2011 eingeführt wurde. Der Fokus liegt hier auf der Sicherheit, wobei sie eine so genannte „Hybrid Wallet“ verwenden, welche Ihre Schlüssel codiert, bevor sie auf den Servern von Strongcoin gespeichert werden. Sie ermöglichen es Ihnen auch, Ihren gesamten Kontoverlauf und alle Informationen als PDF auszudrucken.
  • Xapo – Das Hauptaugenmerk von Xapo’s Wallet liegt auf Sicherheit – so sehr, dass man es einen „Bitcoin Tresor“ nennt. Wenn Sie nach dem sichersten Weg suchen, Ihre Bitcoins online zu lagern, dann lohnt es sich auf jeden Fall, einen Blick auf Xapo zu werfen.
  • Coinbase – Die Online-Wallet von Coinbase ist wahrscheinlich die bekannteste Börse auf dem Markt. Sie ermöglicht Ihnen den Tausch, Wechsel und die Aufbewahrung vieler verschiedener Coins am selben Ort und verfügt über eine der benutzerfreundlichsten Benutzeroberflächen überhaupt.
  • Binance – Wie Coinbase ist auch die Online-Wallet von Binance mit ihren Börsenfunktion integriert, d.h. Sie können eine Vielzahl von Coins halten und tauschen – sogar mehr als bei Coinbase.
  • Bittrex – Eine weitere Börse mit einer integrierten Wallet, Bittrex ist ein Ort, an dem Sie Hunderte von verschiedenen Coins handeln und aufbewahren können.
  • Gatehub – Die Wallet von Gatehub ist ebenfalls mit der Börse verbunden, auf der Sie den Wert verfolgen, tauschen und fast alle Coins aufbewahren können.

VII. Können Online-Wallets mehrere Kryptowährungen enthalten?

Ja, Sie werden Online-Wallets wie Blockchains finden, die eine Vielzahl verschiedener Kryptowährungen unterstützen – einschließlich Ethereum und Bitcoin-Cash. Die größte Vielfalt an Coins kann jedoch in der Regel in Web Wallets mit integrierter Börse, wie z.B. Coinbase, aufbewahrt werden.

VIII. Online-Wallets können also mit Börsen verbunden werden?

In einigen Fällen sind Online-Wallets Börsen. Wenn Sie eine Option wie Coinbase verwenden, können Sie nicht nur Ihre Coins aufbewahren, sondern auch andere Kryptowährungen kaufen und handeln, die dann automatisch in der Wallet gehalten werden. Bei anderen Online-Wallets, die mehrere Währungen enthalten, können Sie innerhalb der Wallet oft verschiedene Währungen untereinander wechseln (z.B. Bitcoin in Litecoin umtauschen).

IX. Kann ich eine Backup von einer Online-Bitcoin Wallet?

Ja, aber wie genau, hängt von der von Ihnen gewählten Plattform ab. Da eine Web Wallet wie ein Online-Konto ist, verfügt jedes Unternehmen über Sicherheitsmerkmale, die es Ihnen ermöglichen, Zugang zu erhalten, falls Sie zum Beispiel mal Ihr Passwort vergessen haben. Wallets genauso wie Blockchain ermöglichen es Ihnen, Ihren Wiederherstellungs-Seed einzurichten und den 12-Wort-Wiederherstellungs-Satz einzugeben, wenn Sie Ihr Passwort verlieren, um eine neue Wallet mit Ihrem ehemaligen Guthaben zu erstellen. Andere Anbieter wie Coinbase haben eine Option zum Zurücksetzen Ihres Passworts, bei der Sie eine E-Mail mit einem Link zum Einrichten eines neuen Passworts erhalten. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist es besser, wenn Sie Ihr Passwort irgendwo aufschreiben und es sicher aufbewahren, falls Sie es wirklich einmal vergessen sollten.

X. Wie man eine Online-Wallet einrichtet

Das Einrichten einer Online-Bitcoin Wallet ist ähnlich wie die Anmeldung für ein Konto bei einem anderen Online-Dienst. Jeder Anbieter wird etwas anders sein, aber normalerweise wird es so ablaufen:

  1. Wählen Sie den Anbieter der Online-Bitcoin Wallet, den Sie verwenden möchten.
  2. Gehen Sie auf die Website und klicken Sie auf „Anmelden“ oder „Registrieren“.
  3. Geben Sie Ihre Daten und Informationen ein (in der Regel sind dies Ihr Vor- und Nachname und Ihre E-Mail-Adresse) und das Zustimmen der gegebenen Bedingungen zu.
  4. Richten Sie Ihr Passwort ein. Manchmal tun Sie dies auf der Registrierungsseite, und manchmal geschieht dies über einen Link in Ihrer Bestätigungs-E-Mail. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr eigenes sicheres Passwort festlegen, da es wie Ihr Pin Code bei der Karte, Ihre Bitcoin Wallet schützen wird.
  5. (Optional): Laden Sie die vom Wallet-Anbieter angebotene mobile App herunter, damit Sie von unterwegs auf Ihre Coins zugreifen können.
  6. Richten Sie zusätzliche Sicherheitsfunktionen ein, die von Ihrem Web Wallet-Anbieter angeboten werden (z.B. einen Wiederherstellungs-Seed).
  7. Übertragen Sie Bitcoins unter Verwendung der Wallet-Adresse in Ihre Wallet. Wenn Sie keine Bitcoins haben, können Sie hier welche kaufen.

XI. Was sind die Risiken bei der Verwendung einer Online-Wallet?

Web Wallets sind die am wenigsten sichere Art von Wallets und werden nicht für die Aufbewahrung von mehr als einer kleinen Anzahl von Bitcoins empfohlen. Die größten Risiken, die damit verbunden sind, werden von Hackern ins Visier genommen, da ihre Server die Informationen vieler verschiedener Bitcoins Wallets enthalten. Dies sollte aber definitiv keine Panik verursachen, denn alle Anbieter von Online-Wallets werden über beste Sicherheitsvorkehrungen verfügen, aber die Risiken sind dennoch vorhanden.

XII. Und was sind die Vorteile?

Der Hauptvorteil besteht darin, dass Sie überall und auf jedem Gerät auf Ihre Bitcoin Wallet zugreifen können, vorausgesetzt, Sie haben einen Internetzugang. Auch die Tatsache, dass viele Online-Wallets Tauschgeschäfte sind, bedeutet, dass Sie Ihre Coins in andere Kryptowährungen umtauschen und schnell auf Marktschwankungen reagieren können, um die Gewinne zu kassieren.

XIII. Sollte ich eine Online-Bitcoin Wallet verwenden?

Das hängt ganz von Ihren Zielen ab. Ja, wenn Sie schnell auf Ihre Coins zugreifen möchten, um Zahlungen zu tätigen und sie umzutauschen; nein, wenn Sie nach einer der sichersten Möglichkeit suchen, eine große Menge an Coins aufzubewahren. Wenn Ihr Ziel eine langfristige Investition ist, dann sind Sie mit einer Hardware oder Paper Wallet definitiv besser dran. Eine Online-Wallet ist nur für die Aufbewahrung einer kleinen Menge Bitcoin zu empfehlen.

XIV. Wie kann ich die beste Online-Wallet finden?

Gleich hier. Wir haben alle Optionen geprüft, um Ihnen dabei zu helfen, die beste Online-Wallet für Ihre Ansprüche zu finden. Lesen Sie sich unsere Bewertungen durch, um die perfekte Online-Wallet für sich zu entdecken. Alternativ können Sie aber direkt mit der nächsten Lektion fortfahren.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Invezz ist unser Team-Profil für Redakteure, die dafür sorgen, dass unsere Inhalte von höchster Qualität sind. Invezz.com ist das Ergebnis der kollektiven Bemühungen unserer Journalisten, Analysten… read more.

Ähnliche Lektionen

Was ist Bitcoin? Bevor Sie in die Welt von Bitcoin eintauchen, ist es unheimlich wichtig, diese zuerst zu verstehen. Dieser Guide wird Ihnen die Grundlagen erklären: Was ist Bitcoin, und die verschiedenen Möglichkeiten, wie Bitcoin verwenden kann. Letztendlich sind wir doch alle hier, um zu lernen. Also bloß keine Sorge,…
Was ist Ethereum? Bevor man in Ethereum investiert, ist es sehr wichtig, es erstmal zu verstehen. Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden geschaffen und eine Liste mit den wichtigsten Anlaufstellen erstellt, die Ihnen helfen sollen, Ethereum verantwortungsbewusst zu kaufen. In diesem Leitfaden werden die Grundlagen erklärt: was ist Ether…
Was ist Tron? Bevor man in Tron investiert, ist es unheimlich wichtig, es erstmal zu verstehen. Deshalb haben wir diesen leicht verständlichen Leitfaden erstellt, um Sie darüber zu informieren, ob Tron eine solide Investitionsentscheidung ist. In diesem Leitfaden werden die Grundlagen dargelegt: Was Tron ist und die verschiedenen Möglichkeiten, wie…