TRON betritt den US-Markt über die Metal Pay-Partnerschaft

TRON betritt den US-Markt über die Metal Pay-Partnerschaft
Written by:
Ali Raza
27th März, 12:09
  • Das Kryptowährungsprojekt TRON hat kürzlich eine neue Partnerschaft mit der P2P-Zahlungsplattform Metal Pay angekündigt.
  • Die Partnerschaft ermöglicht es TRON, US-Krypto-Investoren über die App von Metal Pay zu erreichen.
  • TRX-Münzen können jetzt in der App gekauft, verkauft, gehandelt, gehalten oder als Belohnung erhalten werden.

Dem US-amerikanischen Kryptomarkt fehlen noch jegliche Kryptoregeln, die die dringend benötigte Klarheit bringen würden. Mit dieser Unsicherheit haben viele Devisen aufgehört, US-Kunden zu bedienen. Dies bedeutet, dass US-Händler nur Zugang zu einer Handvoll Münzen haben, die die Aufsichtsbehörden innerhalb des Landes zulassen.

Kryptowährungen wie TRON können sich nicht mehr darauf verlassen, dass US-amerikanische Investoren und Händler sie nutzen und ihr Volumen erhöhen. Aus diesem Grund hat insbesondere dieses Projekt Schritte unternommen, um sich den US-amerikanischen Krypto-Benutzern zur Verfügung zu stellen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der jüngste Schritt in Richtung dieses Ziels umfasst die neue Partnerschaft von TRON mit Metal Pay. Dies ist eine in San Francisco ansässige P2P-Plattform, die TRX in ihre mobile App integriert.

TRON hat sich mit Metal Pay zusammengetan, um den Kauf von #TRX in den USA zu ermöglichen. $TRX kann jetzt in der Metal Pay-App in Fiat-Währung erworben werden.

https://twitter.com/justinsuntron/status/1243145853394538497

TRX jetzt in der Metal Pay App verfügbar

Metal Pay bedient derzeit rund 130.000 Benutzer in den USA, die mit seiner App TRX über Krypto- oder Fiat-Währungen kaufen können. In der Zwischenzeit können Benutzer Geld über verknüpfte Bankkonten, Debitkarten oder ihr Barguthaben einzahlen.

TRON wird auch von der Partnerschaft profitieren, indem es sich dem Belohnungsfeature von Metal Pay, Pop, anschließt. Pop belohnt diejenigen, die die Plattform nutzen, und hilft ihr beim Wachstum, indem er ihnen einen finanziellen Anreiz gibt. Mit anderen Worten, Metal Pay-Benutzer, die TRX besitzen, erhalten für jede Transaktion Belohnungen. Die Belohnungen hängen von der Größe der Transaktion ab und betragen bis zu 5%.

Die Belohnungen selbst werden in Form von MTL, der einheimischen Münze von Metal Pay, kommen. MTL kann dann ausgetauscht, gehalten oder an einen anderen Benutzer gesendet werden.

Metal Pay funktioniert auch als Kryptokonvertierungsdienst, der mehr als 20 Münzen enthält, die miteinander gepaart sind. Andere Vermögenswerte, außer MTL und jetzt TRX, umfassen BTC, ETH und andere.

Der Wert der neuen Partnerschaft

Marshall Hayner, CEO und Gründer von Metal Pay, bemerkte, dass das Ökosystem des Unternehmens „die Heimat einer Vielzahl von Entwicklern, dApps und mehr ist. Die Produkte, die Metal entwickelt, werden das Wachstum des Kryptowährungs-Ökosystems beschleunigen.“ Aus diesem Grund schätzt Metal Pay die Hinzufügung von TRON, das seiner Community eine neue dezentrale Finanzplattform bietet.

Der Schritt kommt zu der Zeit, in der TRON nach neuen Anwendungsfällen sucht und versucht, neue Märkte zu erobern. Zuvor war das Token Teil des Blockchain Keystore von Samsung, der ein wesentlicher Bestandteil der Blockchain-Initiative von Samsung ist.

Der CEO von TRON, Justin Sun, äußerte sich ebenfalls zu der neuen Entwicklung. Er sagte: „Mit Metal Pay haben wir die schnellste TRX-Transaktionsinfrastruktur geschaffen und gleichzeitig die Sicherheit von Weltklasse gewährleistet.“

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.