Decred und Monero fallen in eine weitere Welle von Korrekturen

Decred und Monero fallen in eine weitere Welle von Korrekturen
Written by:
Ali Raza
5th April, 12:18
  • Die Volatilität des Kryptomarktes hält an, da viele der Münzen in letzter Zeit eine Korrekturwelle erlebt haben.
  • Monero und Decred sahen Korrekturen, die sich bereits umkehren, Augur sah eine problematischere Entwicklung.
  • Dem MACD-Indikator zufolge könnte eine zinsbullische Trendwende noch bevorstehen.
news-contextual-newsletter-text news-contextual-newsletter-link-text

Der Kryptomarkt notiert nach dem jüngsten Preiswachstum wieder im Minus. Zum größten Teil handelt es sich hierbei nur um Korrekturen, wenn auch nicht wie am 13. März. Diesmal ist der Abfall viel kontrollierter und wird zumindest für die meisten Altmünzen sogar erwartet.

Gute Beispiele sind Decred und Monero, die nach einer kürzlichen Rallye, die etwa 48 Stunden dauerte, einen Rückgang verzeichnen. Es gibt jedoch auch Altmünzen wie Augur, die auch nach seitlicher Bewegung zu fallen begannen.

Monero, derzeit die zwölftgrößte Münze nach Marktkapitalisierung, verzeichnete seit der Korrektur nur einen geringen Rückgang. Die Münze sank von 54,67 USD auf 53,15 USD und zum Zeitpunkt des Schreibens ist sie wieder im grünen Handel. Derzeit ist ein Anstieg um 1,44% zu verzeichnen, wobei sich der aktuelle Preis nahezu auf die Höhe vor der Korrektur erholt hat. Derzeit liegt es bei 54,58 USD mit einer Marktkapitalisierung von 955 Mio. USD und einem Handelsvolumen von 149,2 Mio. USD.

Während die parabolische SAR darauf hinwies, dass XMR in eine rückläufige Phase eintritt, behauptet sich die Münze immer noch und handelt gegen den rückläufigen Trend.

Wie hat sich Decred entwickelt?

Auf der anderen Seite gibt es Decred (DCR), die derzeit 40. größte Münze mit einer Marktkapitalisierung von 128,46 Mio. USD. Die Münze verzeichnete einen deutlich größeren Rückgang von 3,44%, obwohl auch sie in den letzten Stunden eine weitere Korrektur verzeichnete, wodurch ihr Preis nur um 0,47% niedriger war als vor 24 Stunden.

Derzeit liegt der Preis der Münze bei 11,90 USD, während das Volumen in den letzten 24 Stunden bei 74,3 Mio. USD liegt. Es scheint, dass die Münze kurzzeitig einen größeren Kapitalabfluss als den Zufluss verzeichnete, obwohl sich dies bereits zu ändern beginnt. Aktuelle Schätzungen gehen davon aus, dass es in naher Zukunft keine größeren Preisschwankungen geben wird, obwohl es vorkommen kann, dass Rot ein- und ausgeht.

Augur sieht deutliche Verluste

Schließlich gibt es Augur (REP), das derzeit den 48. Platz belegt, mit einem Preis von 9,87 USD und einem Rückgang von 2,79% in den letzten 24 Stunden. Das Volumen der Münze ist mit 26,27 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt des Schreibens ebenfalls recht gering.

Wie bereits erwähnt, hat Augur in den letzten 48 Stunden nicht an einer Rallye teilgenommen. Stattdessen bewegte sich der Preis der Münze seitwärts und als der rückläufige Trend eintraf, gab es nur Verluste. Dies zeichnet es aus, da es nicht nur eine geringfügige Korrektur wie die anderen erfahren hat.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.