Massive US-Ketten wollen am Prozess gegen den digitalen Yuan teilnehmen

Massive US-Ketten wollen am Prozess gegen den digitalen Yuan teilnehmen
Written by:
Ali Raza
24th April, 12:29
Updated: 28th April, 13:18
  • China hat damit begonnen, Versuche mit seinem CBDC, dem digitalen Yuan, durchzuführen.
  • Abgesehen von verschiedenen lokalen Unternehmen werden offenbar auch einige große US-Unternehmen an den Prozessen teilnehmen.
  • Beispiele hierfür sind McDonald's, Starbucks und Subway, die alle drei ihre Vertreter hatten.

Seit China seinen CBDC, den digitalen Yuan, angekündigt hat, haben Länder auf der ganzen Welt seine Entwicklung aufmerksam verfolgt. In diesen Tagen ist die Entwicklung der Münze nahezu abgeschlossen, und das Land führt bereits Tests durch.

China hat einen langwierigen Testplan erstellt, und es ist bereits auf dem Weg, die Münze zu perfektionieren. Die Tests in Xiongan New Area, Nordchinas Provinz Hebei, haben bereits begonnen. Die Testläufe scheinen sich hauptsächlich auf den Einzelhandel und das Gaststättengewerbe zu konzentrieren. Dazu gehören jedoch nicht nur Chinas einheimische Unternehmen, sondern auch massive US-Ketten.

Einige Beispiele sind McDonald’s, Starbucks und Subway.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Da China bei den Tests mehr Fortschritte gemacht hat, kamen die Nachrichten über das Thema häufiger als zuvor. Im letzten lokalen Bericht über die Versuche heißt es, dass die lokalen Behörden sogar eine Roadshow für das Projekt durchgeführt haben. Diese fand offenbar gestern Nachmittag statt.

Die ersten potentiellen Benutzer von Coin enthüllten

Es gab Teilnehmer aus verschiedenen Branchen. Dazu gehörten das lokale Entwicklungs- und Reformbüro, die Mitglieder des Entwicklungsteams der Münze und andere. Auch Mitglieder von AliPay, Tencent und Mitarbeiter von vier Geschäftsbanken, die an dem Projekt beteiligt waren, waren anwesend.

Die Prozesse zogen aber auch namhafte US-Konzerne an. Vertreter von Starbucks, McDonald’s und Subway nahmen daran teil.

Nicht zuletzt gab es ein großes Konsortium staatlicher Bauunternehmen – die Zhonghai SPV-Gruppe. Obwohl die Präsenz der Gruppe an sich schon faszinierend ist, heißt es in den lokalen Berichten sogar, dass sie einer der ersten Nutzer des CBDC werden könnte.

In dem Bericht hieß es: „Es ist plausibel, dass die Mitarbeiter der Zhonghai SPV die ersten sein könnten, die die Brieftaschen des CBDC öffnen und die Währung in den genannten Unternehmen ausgeben.

CBDC-Entwicklungswettlauf schreitet rund um die Welt voran

Natürlich werden die Prozesse auch in anderen Städten, darunter Chengdu, Shenzhen und Suzhou, stattfinden. Aber auch wenn China die Dinge eindeutig beschleunigt, holen viele andere auf. Dazu gehören Zentralbanken und sogar ganze Länder. Die Bank of Korea ist ein Beispiel dafür, dass sie auch mit der Erprobung ihres Kryptoprogramms begonnen hat. Ihr Ziel ist es, die notwendigen technischen und potenziellen Fähigkeiten eines CBDC zu prüfen. Und vergessen wir natürlich nicht die Libra von Facebook, die China überhaupt erst dazu veranlasst hat, die Entwicklung seiner eigenen Münze zu beschleunigen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.