Fast drei Monate nach dem Absturz wächst Enjin (ENJ) weiter

Fast drei Monate nach dem Absturz wächst Enjin (ENJ) weiter
  • Enjin (ENJ) erlebte in den letzten 24 Stunden einen massiven Preisanstieg.
  • Seit dem Kurseinbruch Mitte März stieg die Münze relativ ständig an.
  • Wenn dieser Widerstand nachlässt, wird ENJ auf halbem Weg zu ihrem ATH von 0,47 $ sein.

Enjin (ENJ) war eines der Projekte, die in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erregt haben, allein aufgrund seiner hervorragenden Leistung nach dem branchenweiten Preissturz Mitte März. Das Projekt gibt es seit 2009, obwohl es seine Münze erst 2017 auf den Markt brachte.

Damals sammelte das ICO fast 19 Mio. $ und konzentrierte sich seither auf den Aufbau zahlreicher benutzerzentrierter Blockchain-Produkte.

Enjin zeigt viel versprechende Leistungen im Jahr 2020

Das YTD-Diagramm von Enjin zeigt einen starken Anstieg zu Beginn dieses Jahres, der Ende Januar begann und in den ersten Februartagen auf 0,15 $ führte. Danach erfuhr die Münze eine geringfügige Korrektur, da der Widerstand bei 0,15 $ ihren Preis zurückwies.

Zwischen dem 5. und 19. Februar versuchte der Preis mehrmals, dieses Niveau zu durchbrechen. Das Projekt begann erst am 12. März eine weitere Erholung. Damals traten die Befürchtungen des COVID-19 ein, die zu einem Absturz der gesamten Kryptoindustrie führten.

Vor dem Absturz befand sich die ENJ mit 0,10 $ knapp über ihrer stärksten Unterstützung. Der Preisabsturz zwang sie jedoch, diese Unterstützung zu brechen und auf 0,045 $ zu sinken, wo die Münze ihren Tiefststand fand.

Seitdem begann die ENJ zu wachsen, und dieses stetige Wachstum dauert bis heute an.

Enjin nach dem Absturz im März: Eine starke Erholung setzt ein

Die ENJ konnte im März viele Fortschritte verzeichnen, insbesondere am 18./19. März. Zu diesem Zeitpunkt kam es zu einer scharfen Rallye, die die Münze wieder auf 0,10 $ brachte, was zu einem starken Widerstand führte.

Nach mehreren Versuchen, diese Ebene zu durchbrechen, gelang es ENJ schließlich am 18. April, sich über diese Ebene hinaus zu drängen und sie wieder zu einer Stütze zu machen. Es blieb jedoch nicht dabei stehen, sondern setzte seine große Rallye bis zu seinem nächsten großen Widerstand bei 0,15 $ fort. Hier hatte er vor dem Absturz seinen Höhepunkt erreicht, aber damals konnte er ihn nicht durchbrechen.

Während diese Ebene erneut Probleme bereitete, hatte die ENJ diesmal genug Kraft, um sie dauerhaft zu durchbrechen. Es dauerte ein paar Wochen, aber die Münze schaffte dies schließlich am 12. Mai, genau zwei Monate nach dem Preisabsturz.

Die ENJ ist in den vergangenen zwei Wochen weiter gestiegen, wenn auch nicht ohne Schwierigkeiten. Es gab mehrere kleinere Niveaus, die ihr Schwierigkeiten bereiteten, aber schließlich erreichte sie 0,17 $. Das war gestern, als die Münze eine weitere kräftige Rallye erlebte, die sie bis zu ihrem nächsten Widerstand bei 0,20 $ brachte, wo sie sich jetzt befindet.

Die neue Rallye brachte sie zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels um mehr als 15% in die Höhe, und es ist noch nicht bekannt, ob die ENJ in der Lage sein wird, sie zu durchbrechen. Ob sie es schafft oder nicht, sie erlebt derzeit ihren Jahreshöchststand – ebenso wie den höchsten Stand, den sie seit April 2019 nicht mehr gesehen hat. Wenn es ihr gelingt, die 0,2$-Marke zu durchbrechen und sie in eine Unterstützung umzuwandeln, wird Enjin (ENJ) etwa die Hälfte seines ATHs erreichen, das zuletzt am 7. Januar 2018 verzeichnet wurde.

Von Ali Raza
Ali ist ein Journalist mit Erfahrung im Web-Journalismus und Marketing. Er hat einen Masterabschluss in Finanzen und schreibt gerne über Kryptowährungen und Fintech. Alis Artikel wurden bereits in einer Reihe von Krypto-Publikationen veröffentlicht.