EOS-Preis testet seine stärkste Unterstützung

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Jun 26, 2020
  • Anfang 2020 verzeichnete der EOS-Preis eine starke, positive Entwicklung, doch Mitte Februar ging er stark zurück.
  • Dieser Rückgang wurde durch den Preisabsturz Mitte März noch verschärft, der den Preis von EOS halbierte.
  • Seit Monaten lag EOS zwischen 2,50$ und 3$, aber der aktuelle Markttrend könnte ihn wieder nach unten drücken.

Die neuntgrößte Krypto-Währung nach Marktkapitalisierung, EOS, testet derzeit ihre stärkste Unterstützung, die ihren Kurs monatelang halten konnte. Die neue Baisse-Welle, die den Markt gerade jetzt trifft, könnte jedoch dazu führen, dass er am Ende zusammenbricht.

EOS im Jahr 2020

EOS startete dieses Jahr so ziemlich am gleichen Ort, an dem es jetzt sitzt – in der Nähe seiner Unterstützung bei 2,50$. In den ersten Wochen des Jahres begann die Münze jedoch stark zu wachsen und erreichte bis Mitte Januar den Höchststand von 4$.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Dieser Widerstand lehnte seinen Preis kurzzeitig ab, aber EOS kehrte schnell zurück und schaffte es sogar, ihn kurz vor Beginn des Februars zu brechen.

Im Laufe des Februars stieg EOS weiter an und erreichte am 15. Februar mit 5,36$ den Höchststand des Jahres 2020. Von da an begann die Münze zu fallen.

Der erste Rückgang war ziemlich scharf und innerhalb weniger Tage fand sich der Preis der Münze wieder bei 4$, obwohl dieses Niveau nun als Unterstützung diente. Das Niveau konnte sich etwa eine Woche lang halten, bevor es nachgab, und nachdem es geknackt wurde, fiel EOS auf seine nächste Unterstützung bei 3,50$.

Sie unternahm einen einzigen Versuch, wieder nach oben wieder aufzusteigen und die 4$ wieder zu brechen, obwohl der Versuch erfolglos war. Zu EOS’s Unglück fand Mitte März, sobald es sich ihm näherte, der Preisabsturz statt, wodurch der Preis der Münze halbiert wurde und auf 2$ fiel.

Hält die Unterstützung von EOS bei 2,50$?

Etwa eine Woche nach dem Absturz begann EOS wieder zu steigen. Die Erholung war langsam und schwach, aber sie führte zu einem Anstieg auf 2,50$. Der Widerstand hielt für einige Zeit an, aber EOS gelang es schließlich, ihn zu brechen und darüber hinauszugehen.

Dieser Widerstand wurde dann zu einer Stütze, und seitdem hat er seinen Preis nicht mehr sinken lassen. EOS unternahm seither einige Versuche, nach oben zu gehen, aber der Widerstand bei 3$ erlaubte es ihr nicht einmal, sich ihm richtig zu nähern, geschweige denn, ihn zu brechen.

Die Münze verbrachte die letzten zwei Monate hauptsächlich damit, zwischen diesen beiden Niveaus auf und ab zu gehen, und im Moment befindet sie sich auf der Unterstützung bei 2,50$ und droht, sie zu brechen und wieder nach unten zu gehen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld