DigiByte bereitet sich darauf vor, seinen stärksten Widerstand zum dritten Mal zu testen

Von:
auf Jul 8, 2020
  • DigiByte (DGB) verzeichnete im 2. Quartal 2020 eine ausgezeichnete Leistung.
  • Die Münze stieg in weniger als einem Monat von 0,005 $ auf 0,025 $.
  • In den vergangenen zwei Monaten bewegte sich der DGB zwischen zwei Ebenen, aber jetzt steigt er wieder.

Die Kursentwicklung von DigiByte (DGB) ähnelt auf einem YTD-Diagramm nicht der des restlichen Kryptomarktes. Während die meisten Projekte immer noch damit kämpfen, die Höhen vor dem Preisabsturz Mitte März zu erreichen, erzielte der DGB die Spitze seines Spiels viel später.

Die Münze erlitt neben dem Rest des Kryptomarktes immer noch einige Verluste, obwohl sie auch zu versuchen scheint, diese auszugleichen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

DigiByte im Jahr 2020

Digibyte begann das Jahr im Vergleich zu seinem jetzigen Stand mit einem recht niedrigen Preis. Es lag nicht ganz am Tiefpunkt, aber es war auch nicht so weit davon entfernt.

Am 1. Januar betrug der Wert der Münze nur 0,005272 $. Wie die meisten anderen Krypten begann sie im Laufe des Januar und der ersten Februarhälfte zu wachsen. Die Gewinne des DGB waren jedoch viel, viel geringer, und die Münze erreichte erst am 14. Februar 0,0079 $, als die Baissiers die Haussiers ersetzten.

Im Laufe des nächsten Monats fiel der DGB-Preis immer tiefer und tiefer, bis er mit 0,0052 $ genau dort lag, wo er begonnen hatte.

Der Preisabsturz Mitte März hat ihn dann noch weiter nach unten gedrückt, so dass er auf 0,0030 $ fiel.

Anstieg des DGB im 2. Quartal

Hier schien der DGB dem Beispiel anderer Kryptos zu folgen, und er begann, auf sein ursprüngliches Niveau zurückzuwachsen und dieses sogar noch ein wenig zu übertreffen. Bis zum 10. April stieg er bis auf 0,0062 $ und war damit auf dem besten Weg in Richtung des alten Widerstands bei 0,008 $.

Bei Erreichen von 0,0062 $ wurde der Preis der Münze jedoch abgelehnt und fiel wieder auf 0,0048 $. Dort begann der Preisanstieg.

In den nächsten 20 Tagen schoss DigiByte in die Höhe, erreichte und durchbrach eine Ebene nach der anderen. Es durchbrach sowohl den Widerstand bei 0,008$ als auch den bei 0,01$. Er überschritt sogar kurzzeitig die 0,02 $-Marke und erreichte seinen Höchststand bei 0,025 $, bevor sein Preis auf 0,018 $ zurückging.

Glücklicherweise wurde der Rückgang der Münze durch eine Unterstützung bei 0,016 $ gestoppt, und der DGB bewegte sich seitdem zwischen diesem Niveau und einem Widerstand bei 0,024 $ hin und her.

Im Moment scheint DGB auf einem weiteren Kursanstieg zu sein, mit einem aktuellen Preis von 0,0207 $, was einem Anstieg von 3,50% gegenüber dem USD und 2,81% gegenüber der BTC entspricht.

Schlussfolgerung

Der DGB gehörte nach dem März-Crash zu den Besten, und als solcher war es eine großartige Gelegenheit für jeden, der die Münze kaufte, als es nur ein Bruchteil eines Cent kostete. Es bleibt abzuwarten, ob es ihm gelingt, den neuen Widerstand zu brechen, oder ob er wieder einmal abgelehnt wird.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money