Zilliqa (ZIL) sieht großen Aufschwung nach der Enthüllung über TikTok

Zilliqa (ZIL) sieht großen Aufschwung nach der Enthüllung über TikTok
Written by:
Ali Raza
10th Juli, 20:35
Updated: 10th Juli, 20:36
  • Zilliqa wurde die neueste Münze, die auftauchte und auf TikTok befördert wurde.
  • TikTok verursachte vor kurzem auch einen Anstieg des Preises und des Volumens von DOGE.
  • Die Kryptoindustrie nutzt die Videoplattform, um die Münzen zu fördern und ihre Preise in die Höhe zu treiben.
news-contextual-newsletter-text news-contextual-newsletter-link-text

Die Krypto-Gemeinschaft tut seit über einem Jahrzehnt alles in ihrer Macht Stehende, um Kryptowährungen zu fördern und die Adoption voranzutreiben. Es dauerte eine Weile, bis der Prozess begonnen hatte, aber die letzten Jahre haben dank solcher Bemühungen wirklich viel Erfolg gezeigt.

Wann immer ein Kryptoprojekt eine großartige Partnerschaft einging, an einer großen Börse notiert, in den Nachrichten oder von einflussreichen Personen erwähnt wurde, erlebte es einen großen Preisschub.

Angeführt von dem, was sie gelernt haben, haben einige Mitglieder der Gemeinschaft kürzlich beschlossen, Krypto auf einer der populärsten Plattformen dieser Tage – TikTok – zu fördern.

TikToks Rolle bei der Förderung von Krypto

TikTok ist, wie viele bereits wissen, eine Videoplattform für kurze Clips, die in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erregt hat.

Doch einige Mitglieder der Krypto-Welt nutzen diese Aufmerksamkeit nun, um bestimmte Münzen zu fördern und ihren Preis zu erhöhen. Und es scheint zu funktionieren.

Das jüngste Beispiel dafür ist Zilliqa (ZIL), wie von anderen auf Twitter berichtet wird.

Als Reaktion auf eine solche Exposition stieg der ZIL in der letzten Woche von 0,016 $ auf 0,021 $, was einen erheblichen Anstieg darstellt, wenn auch bei weitem nicht so massiv wie Anfang 2020.

Preisförderung nicht nur für ZIL

Dennoch ist das ZIL bei weitem nicht das einzige, das kürzlich auf TikTok aufgetaucht ist. Dogecoin (DOGE) sah das gleiche Verhalten, und einige Mitglieder der Krypto-Gemeinschaft haben sogar eine „Dogecoin-Challenge“ auf TikTok gestartet, bei der die Herausforderung im Wesentlichen darin besteht, in DOGE zu investieren.

Der Twitter-Account von DOGE veröffentlichte sogar eine Warnung vor Manipulation und falschen Versprechungen und forderte die Menschen auf, vorsichtig zu sein, bevor sie investieren.

Es scheint, dass TikTok der neue beste Ort für Menschen sein könnte, um neue potentielle Krypto-Benutzer aufzuspüren und sie davon zu überzeugen, sich der Branche anzuschließen. Dies ist jedoch auch problematisch, da TikTok-Benutzer, die normalerweise recht jung sind, Betrügern und anderen ausgesetzt sind, die nur selbst reich werden möchten. Aus diesem Grund muss jeder, der über TikTok von Krypto erfährt, gründliche Nachforschungen anstellen, bevor er investiert.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.