Der Bitcoin-Preis steigt wieder und liegt über 11.500 $

Der Bitcoin-Preis steigt wieder und liegt über 11.500 $
Written by:
Ali Raza
6th August, 12:17
  • Der Bitcoin-Preis startete kürzlich eine Rallye, die es ihm schließlich ermöglichte, über 9.500 $ zu steigen.
  • Was folgte, war ein Anstieg bis auf 12.000 $, ein Preis, der seit Juni 2019 nicht mehr gesehen wurde.
  • Nach einer kleinen Korrektur begann der BTC-Preis wieder zu steigen und überschritt erneut 11.500 $.

Die Krypto-Rallye wurde nach einer kürzlichen kleinen Korrektur fortgesetzt, was die meisten digitalen Währungen dazu veranlasste, wieder im grünen Bereich zu handeln. Bitcoin (BTC) selbst wächst derzeit und zwar mit einem Anstieg von 2,99% in den letzten 24 Stunden, so dass es dem Preis gelungen ist, wieder nach oben zu klettern und 11.500 $ zu überschreiten, was von vielen Händlern als sein entscheidendes Niveau angesehen wird.

Bitcoin-Volatilität steigt im Zuge einer neuen Rallye

Am 21. Juli lag der BTC-Preis bei 9.173 $, wo er mehrere Wochen verbrachte, seit er von 9.500 $ fiel. Dieser Tag markierte jedoch eine bedeutende Änderung im Verhalten der Münze, die aufgrund ihrer mangelnden Volatilität als recht ungewöhnlich galt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Am 21. Juli änderte BTC dies jedoch und verzeichnete endlich ein kleines Wachstum. Ihr Preis erreichte und durchbrach den Widerstand bei 9.500 $ nur drei Tage später.

Nach dem Anstieg auf über 9.500 $ stieg BTC zum ersten Mal seit Monaten um 1.500 $. Innerhalb von nur drei Tagen stieg BTC von 9.500 $ auf 11.000 $. Dieser Widerstand erwies sich als hart für die Münze, und sie unternahm mehrere Versuche, ihn zu durchbrechen, die jeweils zu einer Preisablehnung führten.

Die Ablehnungen waren jedoch recht schwach, aber der Widerstand hielt mehrere Tage lang an, bevor er schließlich am 31. Juli zusammenbrach.

Bitcoin erreicht 12.000 $ – ein Zeichen für den neuen Aufschwung?

Bitcoin begann den August mit einem großen Preisanstieg, der es ihm ermöglichte, seinen nächsten wichtigen Meilenstein zu erreichen – 12.000 $. Es gelang ihm jedoch nicht, dieses Niveau zu durchbrechen, aber er erreichte es, bevor sein Preis seinen Schwung verlor, was zu einer weiteren Ablehnung führte.

Glücklicherweise hielt die Unterstützung bei 11.000 $ ihn davon ab, weiter nach unten zu gehen. Dies geschah vor vier Tagen, am 2. August, und seitdem erörtern die Händler, wie es weitergehen soll. Viele glaubten, dass der BTC-Preis sinken werde und dass die neue Erholung nur eine vorübergehende Bewegung sei.

Die Optimisten glauben jedoch, dass die BTC immer noch einen Wochenabschluss über 11.500 $ erreichen kann, und wenn dies geschieht, würde dies den Beginn einer neuen Aufwärtsbewegung signalisieren. Nur einen Tag, nachdem solche Vorhersagen auftauchten, begann BTC wieder zu steigen und liegt derzeit bei 11.623 $. Sollte er nicht wieder fallen, könnte die Münze bis auf 14.000 $ oder sogar 17.000 $ steigen.

Schlussfolgerung

Der Bitcoin-Preis stieg nach einer kurzen Pause wieder an und liegt wieder über 11.500 $. Dies wird als sein entscheidendes Niveau angesehen, und viele vermuten, dass es den Beginn einer neuen Aufwärtsbewegung signalisiert.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.