Der Dash-Preis steigt um 10% und überschreitet die 100-$-Marke

Der Dash-Preis steigt um 10% und überschreitet die 100-$-Marke
Written by:
Ali Raza
7th August, 18:41
  • Der Dash-Preis stieg Ende Juli sprunghaft an und durchbrach die 90 $-Marke.
  • Die Münze lag seit Ende Februar dieses Jahres nicht mehr über diesem Niveau.
  • Nachdem dieser Widerstand überwunden war, kletterte DASH auch über die 100 $-Marke.

Dash (DASH) hat in den letzten Tagen einen starken Anstieg verzeichnet, der es ihm zum ersten Mal seit über sechs Monaten ermöglichte, wieder über die 100-$-Marke zu steigen. Die Münze ist noch weit von ihrem YTD-Hoch entfernt, aber sie scheint zumindest vorerst auf dem Weg nach oben zu sein.

DASH im Jahr 2020

Der DASH-Preis war zu Beginn des Jahres recht niedrig und lag bei rund 40 $. Die Münze begann jedoch fast sofort mit einer starken Kursentwicklung und stieg in der ersten Woche des Jahres auf 60 $.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Nach einer geringfügigen Korrektur stieg DASH erneut stark an, diesmal mit einem viel stärkeren Wachstum, das sie in nur sechs Tagen von 50 $ auf 132 $ brachte.

Natürlich kauften alle damals Dash, wodurch die Münze einen so starken Aufschwung erlebte. Jeder massive Anstieg führt jedoch häufig auch zu einer starken Korrektur, und so hörte Dash bald auf zu steigen, und er fiel um fast 40 $ auf 90 $ zurück. Dieses Niveau diente als starke Unterstützung. Es milderte den Abwärtstrend der Münze ab und verhinderte sie weiter zu sinken.

Als sich der gesamte Markt zu erholen begann, schloss sich DASH an und stieg erneut auf die gleiche Höhe von 132 $. Als die Haussiers sich zurückzogen und eine Korrektur stattfand, sank die Münze erneut auf 90 $ und nach dem Absturz Mitte März auf 40 $.

Dash Erholung nach März

Nachdem Dash auf 40 $ sank, blieb er einige Tage in der Nähe dieser Unterstützung, bevor sie erneut auf 70 $ anstieg. Dies war eine schnelle Erholung, aber von da an musste die Münze hart arbeiten, um jeden größeren Widerstand zu überwinden.

Schließlich erreichte sie im Mai wieder 90 $, aber der Widerstand lehnte ihren Preis auf 65 $ ab. Die Münze blieb mehr als zwei Monate lang zwischen 65 und 80 $ stecken, und als der Juli zu Ende ging, begann sie schließlich wieder zu wachsen.

Jetzt, Anfang August, schwillt DASH wieder an. Sie verzeichnete in den letzten 24 Stunden ein Wachstum von 10%. Dieser Anstieg ermöglichte es ihr, den Widerstand bei 90 $ und sogar den bei 100 $ zu durchbrechen, zumindest vorerst.

Schlussfolgerung

Es bleibt abzuwarten, ob Dash weiter steigen wird oder ob es in den nächsten Tagen zu einer Korrektur kommen wird. Im Moment ist die Münze jedoch eine großartige Gelegenheit für diejenigen, die investiert haben, als der Preis niedrig war.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.