Die SBI Group kauft das in Großbritannien ansässige Kryptowährung-Handelsunternehmen B2C2

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Dez 17, 2020
  • Die SBI-Gruppe kaufte im Juli einen Anteil von 30 Mio. $ an B2C2 bevor die vollständige Übernahme
  • Der Deal wird es der SBI-Gruppe ermöglichen, ihre Präsenz in der Kryptowährungsbranche zu verstärken
  • SBI möchte Mainstream-Investoren, die in Krypto investieren möchten, ein breiteres Zeitfenster anbieten

Der japanische Finanzriese, SBI Holdings Inc., hat das in Großbritannien ansässige Krypto-Handelsunternehmen B2C2 gekauft. Der Deal hat das Unternehmen zum ersten großen Finanzdienstleistungsunternehmen gemacht, das einen Dienst zum Handel mit digitalen Vermögenswerten betreibt.

Laut einer gestrigen Ankündigung von SBI will das Unternehmen seine Präsenz in der Kryptoindustrie verstärken.

Finanzielle Bedingungen nicht bekannt gegeben

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Einige Details der Transaktion, einschließlich des finanziellen Werts der Akquisition, wurden der Öffentlichkeit nicht bekannt gegeben. B2C2 wurde 2015 gegründet und hat sich zu einem der führenden Krypto-Handelsunternehmen entwickelt. Es ermöglicht Fondsmanagern, Börsen und Maklern, große Geschäfte mit virtuellen Münzen zu tätigen.

Beide Unternehmen hoffen, dass der Deal ein größeres Fenster an Möglichkeiten für Mainstream-Investoren und Firmen bietet, die in die Kryptowährungsindustrie investieren wollen.

Präsident und Geschäftsführer von SBI Holdings, Yoshitaka Kitao, sagte, dass die Vision von B2C2 die von SBI ergänzt.

„Wir freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, während wir unsere Präsenz auf den globalen Märkten ausbauen“, fügte er hinzu.

SBI kaufte im Juli einen Anteil von 30 Mio. $ an dem Unternehmen

SBI kaufte im Juli eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen, entschied sich aber in dieser Woche zum vollständigen Erwerb des Unternehmens.

Gemäß dem damaligen Bericht über den Deal kaufte SBI eine Minderheitsbeteiligung in Höhe von 30 Mio. $ an B2C2, was sich als erster Schritt von SBI in Richtung zukünftiger Deals erwies.

Kitao erklärte auch, dass B2C2 auf dem Kryptomarkt mit seinen erstklassigen Produkten und Dienstleistungen, seinem wertvollen Kundenstamm und seiner hervorragenden Technologie sehr geschätzt ist.

Der Gründer und Geschäftsführer von B2C2, Max Boonen, äußerte sich ebenfalls zu dem Deal. Er sagte, dass der jüngste beispiellose Wertanstieg von Bitcoin (BTC) gezeigt hat, dass Kryptowährungen im Finanzsektor nicht länger vernachlässigt werden.

Boonen sagte auch, dass Kryptowährungen innerhalb der nächsten 10 Jahre einen massiven Einfluss auf den Finanzmarkt haben können. Daher ist B2C2 stolz darauf, Teil dieser Entwicklung bei SBI zu sein.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld