Litecoin (LTC) durchbricht zum ersten Mal seit einem Jahr den Widerstand von 100 $

Geschrieben von: Ali Raza
Dezember 19, 2020
  • Litecoin übertrifft Bitcoin, Ethereum und andere Top-Kryptowährungen, da die Münze um 43,8% gestiegen ist
  • Der Preisanstieg von Litecoin ist vermutlich auf den durch Bitcoin erzeugten Liquiditätsfluss zurückzuführen
  • Das Wachstum des Handelsvolumens deutet auf eine massive Liquidität auf dem Markt hin

Trotz des kontinuierlichen Anstiegs des Bitcoin-Preises ist Litecoin (LTC) immer noch führend, wenn es um den prozentualen Preisanstieg in dieser Woche geht.

Innerhalb von sieben Tagen ist Litecoin um fast 45% gestiegen, was ihn zu einer der besten Kryptowährungen dieser Woche macht, noch vor Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH). Inzwischen sind auch die LTC-Adressen auf über 60 Millionen gestiegen, nach einem stetigen Wachstum seit 2018.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die technische Prognose und das Handelsvolumen bewegen sich in eine Aufwärtsrichtung, aber die On-Chain-Metriken deuten immer noch auf überkaufte Bedingungen hin.

Kryptowährungen steigen weiter

In den letzten 3 Tagen gab es einen starken Anstieg von Litecoin, Ripple, Ethereum und Bitcoin gegenüber dem US Dollar. Allerdings stieg der LTC-Preis mehr als die anderen und bildete eine wichtige Unterstützung bei 72 $ vor einem weiteren Anstieg.

Die 80 $ Widerstand für Litecoin blieb stark für fast ein Jahr. Aber LTC durchbrach diesen Widerstand diese Woche und stieg zum ersten Mal über 100 $.

Es gibt weiterhin Anzeichen dafür, dass sich die Paare LTB/BTC und LTC/USD in den nächsten Tagen in Richtung höherer Widerstandsebenen bewegen werden.

Der nächstgelegene Widerstandsbereich liegt bei 145 $ und Marktbeobachter sind der Meinung, dass der Kurs dieses Niveau eher früher als später erreichen könnte, falls der Aufwärtstrend andauert.

Ein Ergebnis von Bitcoins Allzeithoch

Der Anstieg des Litecoin-Preises um 43,8% innerhalb einer Woche ist wahrscheinlich ein Ergebnis des Liquiditätsflusses, der durch das Allzeithoch von Bitcoin erzeugt wurde, sowie der gestiegenen positiven Markterwartungen.

Abgesehen von der besseren Performance gegenüber Bitcoin und Ethereum, übertraf Litecoin auch alle anderen Top-50-Kryptowährungen, wenn es um den Kursgewinn innerhalb von sieben Tagen geht. Nur SwissBorg, Elrond, und Chimpion entwickelten sich besser als Litecoin innerhalb der Woche. Das langfristige Wachstum des Handelsvolumens könnte auch ein weiterer Grund für den schnellen Anstieg der Münze sein.

Im vergangenen Monat stieg das Handelsvolumen der Münze um fast das Doppelte des Handelsvolumens im August letzten Jahres. Das Wachstum des Handelsvolumens ist ein großer Hinweis darauf, dass es eine massive Liquidität auf dem Markt gibt.