Darum stieg der Litecoin (LTC)-Preis heute Morgen um 13% an

Geschrieben von: Michael Harris
Februar 15, 2021
  • PayPal, das auch Zahlungen in Litecoin ermöglicht, plant keine Investition in Kryptowährungen
  • Der Litecoin-Preis fiel über Nacht um über 10% und testete die wichtige kurzfristige Unterstützung um 185$
  • Käufer betrachteten dies als eine Gelegenheit, Litecoin zu einem guten Risiko-Ertrags-Verhältnis zu kaufen

Der Litecoin (LTC)-Preis bleibt an diesem Tag fast unverändert, nachdem das digitale Asset während des asiatischen Handels volatil gehandelt wurde.

Fundamentalanalyse: PayPal sagt, dass es kein Geld in Krypto investieren wird

PayPal, die auch Zahlungen in Litecoin ermöglicht, sagte, dass es keine Pläne für eine Investition in Kryptowährungen hat. Allerdings sagte das Zahlungsunternehmen, dass es im Bereich der digitalen Wallet große Möglichkeiten gibt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

John Rainey, Chief Financial Officer von PayPal, sagte, das Unternehmen sei an Diensten interessiert, die Krypto-Plattformen anbieten.

„Wir werden wahrscheinlich keine Geldmittel in solche Finanzanlagen investieren“, sagte Rainey, „aber wir wollen diese Wachstumschance, die vor uns liegt, nutzen.“

PayPal gab zu, dass der Wechsel zu digitalen Währungen aus seiner Sicht unausweichlich ist.

Bereits im Oktober gab der Zahlungsriese seine Unterstützung für eine Reihe von Kryptowährungen bekannt, darunter Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin. Seitdem können PayPal-Benutzer Kryptowährungen kaufen, halten und verkaufen und sie für Einkäufe im Einzelhandelsnetzwerk von PayPal verwenden.

Das Unternehmen kündigte an, dass der Kauf, Verkauf und Besitz dieser Kryptowährungen bald auch in Großbritannien verfügbar sein wird.

Das mobile Wallet von PayPal, Venmo, wird in der ersten Hälfte dieses Jahres die gleichen Dienste einführen, die auch in internationalen Märkten verfügbar sein werden.

Rainey fügte hinzu, dass PayPal Unternehmen unterstützen möchte, die Assets anbieten, die komplementär zu seiner Plattform sind.

„Die Arten von Diensten, die wir anbieten, wie „jetzt kaufen, später bezahlen“ [und] Krypto als Beispiel – sogar offline QR-Code – das sind die Arten von Dingen, in die wir weiterhin investieren wollen, sei es organisch oder anorganisch, falls wir Chancen im Ökosystem erkennen, sagte Rainey.

Technische Analyse: Schnelle Preiserholung

Der Litecoin-Preis fiel zunächst über 10% über Nacht und testete die wichtige kurzfristige Unterstützung um 185 $. Diese Entwicklung kam, nachdem der digitale Asset letzte Woche um 41,7% zulegte.

Litecoin (LTC) Wochen-Chart (TradingView)

Die Käufer betrachteten dies jedoch als eine großartige Gelegenheit, Litecoin zu einem soliden Risiko/Ertrags-Verhältnis zu kaufen, was zu einem schnellen Wiederanstieg auf Niveaus über 200 $ führte. Das langfristige Ziel für die Käufer bleibt ein Bereich um 270 $, wo das 61,8% Retracement-Level liegt.

Zusammenfassung

PayPal teilte mit, dass es keine Pläne für eine Investition in Kryptowährungen hat, obwohl es von den Möglichkeiten profitieren möchte, die der Markt der digitalen Wallet anbietet. Auf der anderen Seite nutzten Litecoin-Käufer die Gelegenheit, auf der Long-Seite des Marktes bei Preisen unter 200$ einzusteigen.