Preisprognose für Litecoin (LTC) für März

Geschrieben von: Michael Harris
März 1, 2021
  • Square hat im letzten Quartal weitere 170 Mio. $ an Bitcoin gekauft
  • Das Monatshoch von 247 $ ist ein neues Dreijahreshoch für Litecoin
  • Allerdings handelt der Kurs über 30% unter den Höchstständen, die erst vor einer Woche erreicht wurden

Der Litecoin (LTC)-Preis könnte im März weiter sinken, nachdem es zwei Mal in Folge nicht gelungen ist, einen Monatsschlusskurs oberhalb der 180$-Marke zu erreichen.

Fundamentalanalyse: Square investiert weiterhin in Krypto

Square, ein von Twitter-CEO, Jack Dorsey, gegründetes Fintech-Unternehmen, hat laut Finanzbericht für das 4. Quartal weitere 170 Mio. $ in Bitcoin investiert.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

In dem Bericht gab Square an, nach dem ersten Kauf von 4.709 Bitcoins im Oktober 2020 rund 3.318 Bitcoins gekauft zu haben. Das Unternehmen gab an, dass Bitcoin Ende letzten Jahres 5% seines Gesamtvermögens ausmachte. Dorsey hat seine Unterstützung für Bitcoin in der Vergangenheit mehrfach geäußert.

„Die Investition ist Teil des kontinuierlichen Engagements von Square für Bitcoin, und das Unternehmen plant, seine Gesamtinvestition in Bitcoin im Vergleich zu seinen anderen Investitionen fortlaufend zu bewerten“, sagte Dorsey.

Bitcoin gewinnt allmählich Mainstream-Akzeptanz und veranlasst große Unternehmen, in die Kryptowährung zu investieren. Square ist ein Fintech-Unternehmen, das eine beliebte CashApp betreibt.

Der Hersteller von Elektrofahrzeugen, Tesla, kaufte Anfang dieses Monats Bitcoin im Wert von 1,5 Mrd. $, um „mehr Flexibilität bei der weiteren Diversifizierung und Maximierung der Erträge aus unserem Bargeld“ zu erzielen. Das Unternehmenssoftwareunternehmen MicroStrategy hat am Mittwoch außerdem bekannt gegeben, dass es zusätzliches Bitcoin im Wert von mehr als 1 Mrd. $ gekauft hat, wodurch sich sein Gesamtbestand an Kryptowährung auf 90.531 erhöht.

Andere Investoren und Unternehmen stehen Bitcoin jedoch aufgrund seiner hohen Volatilität immer noch skeptisch gegenüber. Der Wedbush-Analyst Daniel Ives sagte, dass der Aktienkurs von Tesla jetzt stark mit Bitcoin korreliert.

Technische Analyse: Ein Abwärtstrend als nächstes?

Der Litecoin-Preis ist im Februar um über 23% gestiegen, aber die allgemeine Preisentwicklung ist nicht wirklich vielversprechend. Das Monatshoch von 247 $ ist ein neues Dreijahreshoch für den digitalen Vermögenswert. Zum zweiten Mal in Folge konnten LTC-Käufer die Marke von 180 $ nicht überschreiten.

Aktuell notiert der Kurs über 30% unter den Höchstständen, die erst vor einer Woche erreicht wurden. Das Scheitern, einen höheren Monatsschluss zu sichern, kann zu einem Rückgang auf mindestens 140$ führen. Eine tiefere Korrektur könnte zu einer Rotation unter die 100$-Marke führen, was eine erneute Kaufgelegenheit für Litecoin bedeuten würde.

Zusammenfassung

Jack Dorseys Square kaufte weitere 170 Mio. $ in Bitcoin, während die beschleunigte Krypto-Adoption weitergeht.