Wo Sie Coinbase-Aktien kaufen können: Top-Plattformen für den Handel mit COIN-Aktien

Geschrieben von: Charlie Hancox
April 14, 2021
  • Coinbase geht heute an die NASDAQ-Börse
  • Es ist eine der am meisten erwarteten Börsengänge des Jahres 2021
  • Erfahren Sie, wo Sie Coinbase-Aktien am ersten Tag des Handels kaufen können

In Nachrichten, die viele Personen innerhalb der Krypto-Community aufgeregt haben, wird Coinbase – eine der weltweit führenden Kryptowährungsbörsen – den Handel an der Nasdaq Exchange an diesem Mittwochmorgen unter dem Ticker NASDAQ: COIN beginnen.

Das Unternehmen hat beschlossen, über eine direkte Notierung an die Börse zu gehen, und diese Ankündigung hat ein Scheinwerferlicht der Erwartung auf die Nasdaq und den breiteren Tech-Sektor gerichtet. Wenn Sie in Coinbase investieren wollen, ist heute Ihre Chance.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Viele Investoren sind der Meinung, dass der heutige Tag ein erhebliches Potenzial für sie bieten könnte, um in dem schnell wachsenden Krypto-Raum Fuß zu fassen. Wir haben zuvor erklärt, wie man Coinbase Aktien kaufen kann, wenn sie verfügbar werden. Angesichts der Unmittelbarkeit Ihrer Coinbase Investitionsmöglichkeit, dachten wir, dass eine detailliertere Erklärung, wo Sie Coinbase Aktien heute kaufen können, hilfreich sein würde.

Lesen Sie unsere Liste unten, um einen Überblick über die besten Optionen zu erhalten.

Wo man heute Coinbase-Aktien kaufen kann

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Orten zum Kauf von Coinbase Aktien sind, ist es wichtig, dass Sie eine hohe Standard haben, wenn Sie Ihre Optionen überprüfen. Es gibt viele Online-Broker, die Sie verwenden können, obwohl die Auswahl der besten erfordert ein Auge für Details und gründliche Überprüfung.

Da die direkte Notierung heute erfolgt, haben unsere Finanzexperten Ihnen Zeit gespart, indem sie die drei besten Optionen unten ausführlich getestet haben.

Jeder dieser Broker verfügt über eine starke Erfolgsbilanz und eine gute Kombination aus zuverlässigen Services und einzigartigen Funktionen. Sie können also sicher sein, dass dies einige der besten Plattformen sind, um Coinbase-Aktien zu kaufen.

1.) eToro

Es ist schwer, mit einem der besten Börsen- und Kryptowährungsbroker Europas etwas falsch zu machen. eToro ist eine Plattform, die seit ihrer Gründung im Jahr 2006 schnell gewachsen ist, und der in Israel ansässige Broker ist heute einer der besten Orte, um COIN-Aktien zu kaufen. Wenn Sie nach einer Kombination aus einer branchenführenden Benutzeroberfläche und leistungsstarken Analysefunktionen zur Überwachung Ihrer Investitionen suchen, ist eToro möglicherweise der richtige Broker für Sie.

Registrieren Sie sich hier>

2.) Plus500

Nach einem ausführlichen Test von Plus500 ist uns die benutzerfreundliche Oberfläche der Plattform sofort aufgefallen. Der Hauptvorteil der Plattform ist der flexible Ansatz zum Investieren. Anstatt den direkten Kauf von Coinbase Aktien, können Sie CFDs verwenden, die in der Regel eine billigere Alternative ist. Das Halten eines CFDs bedeutet, dass Sie einen Kontrakt besitzen, der die COIN-Aktie repräsentiert, anstatt sie direkt zu besitzen.

Registrieren Sie sich hier>

3. Capital.com

Wenn Sie wissen wollen, wo Sie heute ganz einfach Coinbase-Aktien kaufen können, könnte Capital.com die Lösung sein. Während unseres ausführlichen Tests des Dienstes waren wir besonders zufrieden mit seiner Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit. Wenn Sie glauben, dass Capital.com das Richtige für Sie sein könnte, melden Sie sich an, indem Sie auf den untenstehenden Link anklicken.

Registrieren Sie sich hier>

Es kann sein, dass keiner dieser Broker das Richtige für Sie ist, und sollte das der Fall sein, machen Sie sich keine Sorgen, wir helfen Ihnen gerne. Unsere Bewertungen-Seite enthält eine umfassende Auswahl der besten Broker. Sie können eine detaillierte Bewertung ihrer Anmeldeinformationen und Links finden, mit denen Sie sich anmelden können. Darüber hinaus, wenn Sie überhaupt verwirrt sind, wie man in Coinbase Aktien zu investieren, können Sie eine schnelle Einführung in den Aktienmarkt zuerst benötigen. In diesem Sinne haben wir einen praktischen Leitfaden zum Kauf von Aktien im Jahr 2021 erstellt.

Was ist Coinbase?

Coinbase, Inc. ist eine amerikanische Plattform für den Austausch von Kryptowährungen, die im Juni 2012 von Brian Armstrong, einem ehemaligen Airbnb-Ingenieur, gegründet wurde. Ohne offiziellen Hauptsitz bedient die Plattform derzeit rund 43 Millionen Benutzer in über 100 Ländern. Mit 1.249 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,14 Mrd. $ im Jahr 2020 ist die Plattform nach Handelsvolumen die größte Kryptowährungsbörse in den gesamten USA und triumphiert über Wettbewerber wie Binance.

Armstrong und sein Team erkannten das Potenzial der Blockchain-Technologie zur Revolutionierung der Finanzmärkte, und mit dem Aufkommen von Kryptowährungen würden Benutzer einen Ort benötigen, an dem sie diese austauschen könnten. Während Fiat-Währungen weltweit ausgetauscht werden, fehlte der Krypto-Sphäre eine Infrastruktur dieser Art, und genau das wollte Coinbase schaffen.

Die Funktionsweise ist wie bei jeder konventionellen Börse: Benutzer melden sich bei Coinbase an, bestätigen ihre Identität und zahlen ihr Konto ein. Dann, sie können kaufen und verkaufen jede der über 50 unterstützten Kryptowährungen, einschließlich der extrem wertvollen Bitcoin (die ein neues Allzeithoch heute erreicht hat).

Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine Reihe von Produkten, die sich mit Krypto befassen. Für Benutzer, die ein professionelles Handelserlebnis mit digitalen Assets wünschen, gibt es Coinbase Pro, und für Anleger, die ihre Kryptos sicher aufbewahren möchten, gibt es eine Coinbase Wallet. Das Unternehmen bietet auch einen Stablecoin, USD Coin, und spezifische Produkte für institutionelle Kunden und sogar Zahlungsdienste für Händler an.

Wird die Coinbase-Aktie an Wert gewinnen?

Es gibt keine Garantie, vor allem nicht an der Börse, obwohl dies ein „Slam Dunk Investment“ sein könnte. Über 2,8 Millionen Menschen tauschen jeden Monat regelmäßig über Coinbase, im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen sein erstes profitables Jahr seit 2017 und erwirtschaftete einen Nettogewinn von 322 Mio. $. Mit einer robusten Bilanz und das Versprechen der konsequent wachsenden Gewinne sind die Grundlagen des Unternehmens auf dem Papier sehr stabil.

Es gibt jedoch einige Zweifel am Geschäftsmodell des Unternehmens, die Sie berücksichtigen sollten. Die wichtigste basiert auf der Tatsache, dass Kryptowährungen so beliebt sind, weil sie dezentralisiert sind und außerhalb des aktuellen Finanzsystems existieren. Coinbase ist jedoch tatsächlich zentralisiert, was bedeutet, dass es sich wie eine Bank verhält und Ihre Coins für Sie aufbewahrt. Das bedeutet, dass Sie Ihre eigenen Coins nicht direkt besitzen, was im Widerspruch zur gesamten DeFi steht.

Ihre wichtigste Überlegung bei der Projektion des zukünftigen Aktienkurses von Coinbase ist Ihr Glaube an die Krypto-Makro-Story. Coinbase ist seit fast einem Jahrzehnt führend im Kryptowährungssektor, und da viele Analysten erwarten, dass sich das Wachstum weiter beschleunigen wird, könnte der Kryptoraum noch lukrativer werden. An seinem ersten Handelstag könnte Coinbase mehr wert sein als Goldman Sachs. Denken Sie einfach einen Moment darüber nach…

Reaktionen in den sozialen Medien

Auf unserer Website finden Sie die neuesten Nachrichten zu Coinbase und anderen Unternehmen.