USD/CNY steigt nach überraschenden BIP-Daten aus China

Geschrieben von: Crispus Nyaga
April 16, 2021
  • Das USD/CNY-Paar stieg im Frühhandel, nachdem die chinesischen BIP-Daten die Schätzungen verfehlten
  • Die Wirtschaft wuchs im Jahresvergleich um 18,1%, weniger als erwartet
  • Das Paar befindet sich weiterhin in einem Abwärtstrend und könnte bis auf 6,50 sinken

Das USD/CNY-Paar stieg nach den gemischten chinesischen Wirtschaftsdaten. Es stieg auf ein Hoch von 6,5331, was etwas höher als 6,5180 ist.

USD/CNY
Chinesischer Yuan Kursentwicklung

Chinas BIP-Daten

China hat sich während der Pandemie gut entwickelt. Es hat eine Bevölkerung von mehr als 1,4 Milliarden Menschen und es war die Quelle des Virus. Dennoch verzeichnete das Land nur 103.000 Fälle und weniger Todesfälle. Gleichzeitig war seine Wirtschaft die erste, die sich von der Pandemie erholte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Das chinesische Wirtschaftswachstum kam zustande, da die Nachfrage nach seinen Gütern stieg, als mehr Länder Sperren verhängten. Außerdem startete die Regierung Konjunkturprogramme im Wert von Milliarden von Dollar, um die Wirtschaft zu stützen.

Der USD/CNY-Kurs reagiert heute auf die jüngsten Wirtschaftswachstumszahlen aus China. Die Zahlen zeigten, dass die Wirtschaft im 1. Quartal um 0,6% expandierte, nachdem sie im 4. Quartal um 2,6% wuchs. Dieses Wachstum lag unter den Schätzungen und war auf das einwöchige Lunar New Year zurückzuführen. Sie stieg gegenüber dem Vorjahr um 18,3% und damit langsamer als die erwarteten 19,0%.

Das chinesische Wachstum verteilte sich auf alle Sektoren. Die Investitionen in Sachanlagen stiegen um 25,6%, da Unternehmen ihre Standorte erweiterten, um die weltweite Nachfrage zu befriedigen. Auch die Konsumausgaben und Staatsinvestitionen stiegen.

Weitere Daten zeigten, dass die Einzelhandelsumsätze im März um 34,2% gestiegen sind, nachdem sie im Vormonat um 33,8% zulegten. Dieser Anstieg war besser als die mittlere Schätzung von 28%. Seit Jahresbeginn sind die Einzelhandelsumsätze um 33,9% gestiegen.

Die Arbeitslosenquote ging von 5,5% im Februar auf 5,3% im März zurück, während die Industrieproduktion um 14,1% stieg.

Die chinesische Wirtschaft wird weiterhin in vollem Gange sein, da die Nachfrage weiter steigen wird. In der Tat ist das Land ein indirekter Nutznießer des jüngsten US-Konjunkturprogramms und der anstehenden Infrastrukturprojekte, da es ein wichtiger Handelspartner ist.

USD/CNY technische Analyse

USD/CNY
USD/CNY technisches Diagramm

Der USD/CNY-Kurs befindet sich in einem Abwärtstrend, nachdem er in diesem Jahr ein Hoch von 6,5792 erreicht hat. In den letzten Tagen ist er um mehr als 0,70% gefallen. Auf dem Vier-Stunden-Chart wird der Abwärtstrend dieses Währungspaares von den gleitenden 25- und 15-Tage-Durchschnitten unterstützt.

Der jüngste Anstieg fand statt, nachdem der Kurs auf das 38,2%-Fibonacci-Retracement-Niveau fiel. Daher ist es möglich, dass das Paar den Abwärtstrend wieder aufnimmt, während Händler das 50%-Retracement bei 6,50 im Auge behalten. Nichtsdestotrotz kann der USD/CNY aufgrund der Aktionen der PBOC sehr volatil sein. Daher sollten Sie beim Handel mit diesem Paar immer die vom Forex- und CFD-Broker bereitgestellten Risikomanagement-Tools nutzen.