Erfahren Sie, wie und wo Sie Robinhood-Aktien jetzt kaufen können

By: Charlie Hancox
Charlie Hancox
Neben seiner Leidenschaft für den Handel vertrat er Großbritannien und gewann nationale Meisterschaften als Wasserballspieler, und als angehender Filmregisseur… read more.
on Jul 29, 2021
  • Robinhood, die beliebte nordamerikanische Trading-App, ging heute an die Börse
  • Das bedeutet, dass Sie jetzt HOOD-Aktien kaufen können
  • Wie und wo kann man heute Robinhood-Aktien kaufen?

Robinhood ist heute ein börsennotiertes Unternehmen. Es wurde über einen unorthodoxen Börsengang unter dem Ticker „HOOD“ an der Nasdaq-Börse notiert. Laut einer Pressemitteilung hat die Aktienhandelsplattform rund 2,1 Mrd. $ aufgebracht, was am unteren Ende ihrer Preisspanne von 38 bis 42$ liegt.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie heute Robinhood-Aktien kaufen können, und bietet Ihnen eine Liste der besten Robinhood-Handelsplattformen und andere wichtige Informationen, die Sie wissen sollten, bevor Sie investieren. Wenn Sie an einer Investition in Robinhood interessiert sind oder einfach nur mehr über den HOOD Börsengang erfahren möchten, lesen Sie weiter.

So kaufen Sie Robinhood-Aktien

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Um HOOD-Aktien noch heute zu kaufen, schauen Sie sich den Abschnitt direkt darunter an. Dort haben unsere Analysten die besten Plattformen zum Kauf von Robinhood-Aktien in Deutschland und anderswo aufgelistet.

Sobald Sie die Plattform ausgewählt haben, die Ihren Anlagezielen und finanziellen Bedürfnissen am besten entspricht, klicken Sie auf den entsprechenden Link. Geben Sie dann einige grundlegende Informationen ein und bestätigen Sie Ihr Konto. Nachdem Sie diese einfachen Schritte ausgeführt haben, finanzieren Sie Ihr neu erstelltes Konto über eine unterstützte Quelle und kaufen Sie die Anzahl der HOOD-Aktien, die Sie halten möchten.

Wo kann man Robinhood-Aktien online kaufen?

Sie können über eine der folgenden Plattformen in Robinhood-Aktien investieren. Unsere Analysten haben alle Top-Handelsoptionen getestet und festgestellt, dass die beiden untenstehenden dank ihrer niedrigen Gebühren, hochwertigen Benutzeroberflächen und der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit den besten Rundum-Service für Anleger und Händler bieten.

Hier sind also ohne weiteres die besten Plattformen zum Kauf, Verkauf und Handel von Robinhood-Aktien:

eToro

eToro ist eine der weltweit führenden Multi-Asset-Handelsplattformen, die einige der niedrigsten Provisions- und Gebührensätze in der Branche bietet. dank seiner Social-Copy-Trading-Funktionen ist sie eine hervorragende Wahl für diejenigen, die gerade erst anfangen.

Mit eToro sofort Anmelden

Webull

Mit Webull sofort Anmelden

Was ist Robinhood?

Das im April 2013 von Vladimir Tenev und Baiju Bhatt gegründete Unternehmen mit Sitz in Kalifornien ist ein amerikanischer Finanzdienstleister. Über seine einfach zu bedienende App, die 2015 auf den Markt kam, bietet es provisionsfreien Zugang zu einer Vielzahl von Assets, darunter Aktien, börsengehandelte Fonds (ETFs), Optionen, Gold und Kryptowährungen.

Sollte ich die Robinhood-Aktie kaufen?

Ob Sie HOOD-Aktien kaufen sollten oder nicht, hängt von Ihrer eigenen Anlagestrategie und Ihrer Risikotoleranz ab. Die Investition in einen Börsengang birgt immer ein gewisses Risiko, das jedoch häufig durch die Beteiligung institutioneller Anleger, die zur Stabilisierung des Aktienkurses beitragen, abgemildert wird.

Obwohl Robinhoods Ruf in der Öffentlichkeit in den letzten Monaten, insbesondere angesichts des WallStreetBets-Fiaskos, in Frage gestellt wurde, hat das provisionsfreie Modell des Unternehmens zu einem beachtlichen Erfolg geführt und im Jahr 2020 Einnahmen in Höhe von 682 Mio. $ aus dem Zahlungsverkehr erzielt, was einem Anstieg von 514% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Darüber hinaus gelang es dem Unternehmen trotz der jüngsten Kontroversen, seine Bilanz während des GameStop-Short-Squeeze um 3,4 Mrd. $ aufzustocken.

Mit bereits mehr als 13 Millionen aktiven Nutzern könnte diese Kapitalerhöhung ein Katalysator für Robinhood sein, der eine neue Wachstumsphase einleitet und das Unternehmen zu einer höheren Bewertung und einer allgemeinen Betriebserweiterung antreibt.

Verfolgen Sie die Invezz-Nachrichten in den kommenden Wochen, um unser Robinhood-Kursziel für 2021 zu erfahren.

Reaktionen in den sozialen Medien über den Börsengang von $HOOD

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld