Aktienkurs von NetEase stürzt aufgrund chinesischer Gaming-Beschränkungen ab: Kaufen oder verkaufen?

By: Motiur Rahman
Motiur Rahman
Md Motiur genießt es, zu erforschen, wie Unternehmen die Herausforderungen lösen, denen sich die Welt in den kommenden Jahrzehnten… read more.
on Aug 30, 2021
  • Der Aktienkurs von NetEase fiel am Montag um fast 4%
  • Chinas Regulierungsbehörde reduziert die Anzahl der Spielstunden für Minderjährige
  • Sollten Sie NetEase-Aktien kaufen oder verkaufen?

Am Montag gab der Aktienkurs von NetEase Inc. (HKG:09999) um fast 4% nach, nachdem die chinesische Regulierungsbehörde neue Beschränkungen angekündigt hatte, die die Spielzeit für Minderjährige begrenzen. China hat die Beschränkungen für Technologieunternehmen verschärft, und die Glücksspielindustrie ist die letzte, die vom Zorn der kompromisslosen Aufsichtsbehörde betroffen ist.

Die Aktien aller Gaming-Aktien, einschließlich Bilibili Inc. (HKG:09626) und Tencent Holdings Ltd (LON:024S) stürzten nach der Ankündigung ebenfalls ab. Dem Bericht zufolge werden Nutzer unter 18 Jahren nur zwischen 20 und 21 Uhr Ortszeit, freitags, an Wochenenden und an Feiertagen spielen können.

Sollten Sie NetEase-Aktien im September 2021 kaufen oder verkaufen?

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Aus Bewertungssicht wird die Aktie mit einem angemessenen KGV von 29,98 und einem attraktiven Forward-KGV von 18,88 gehandelt, was sie für Value-Investoren interessant macht. Darüber hinaus erwarten Analysten, dass der Gewinn pro Aktie von NetEase im nächsten Jahr um 16,95% und in den nächsten fünf Jahren jährlich um etwa 12% steigen wird.

Daher könnte die Aktie auch für Wachstumsanleger langfristig interessant sein. Da die chinesische Regulierungsbehörde die Spielbeschränkungen jedoch abrupt verschärft hat, könnten die aktuellen Wachstumsprognosen unrealistisch sein. Infolgedessen sollten Anleger die Entwicklung beobachten, bevor sie die Aktie kaufen.

Quelle – TradingView

Technischer Überblick: Kursprognose für NetEase für das 3. Quartal 2021

Technisch gesehen bewegt sich der Aktienkurs von NetEase im Intraday-Chart innerhalb einer absteigenden Channel-Formation. Der Kurs erholte sich jedoch am Montagnachmittag, nachdem er in den frühen Morgenstunden abstürzte. Auf diese Weise konnte er das Erreichen überverkaufter Bedingungen vermeiden.

Daher könnten Anleger, die eine weitere Abwärtsbewegung erwarten, Gewinne bei etwa 83,71$ oder darunter bei 77,84$ anpeilen. Setzt sich hingegen die Erholung vom Montagnachmittag fort, können Anleger Gewinne bei 94,83$ oder höher bei 100,71$ anvisieren.

Fazit: Argumente für das Leerverkaufen von NetEase-Aktien

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich der Aktienkurs von NetEase am Nachmittag erholte und die Verluste innerhalb des Tages reduzierte, jedoch steht die Aktie unter starkem Druck, was auf einen Abwärtstrend hindeutet. Darüber hinaus befindet sich die Aktie noch im überverkauften Bereich des 14-Tage-RSI, was Raum für einen weiteren Abwärtstrend lässt.

Vor dem Kauf von NetEase wäre es am besten, abzuwarten, bis die Aktie die wichtigen Unterstützungsniveaus erreicht hat. Um von der Abwärtsbewegung zu profitieren, könnte man NetEase leerverkaufen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money