Analyst glaubt, dass sich das Multiple von Uber von hier aus verdoppeln könnte

By: Wajeeh Khan
Wajeeh Khan
Wajeeh ist ein aktiver Verfolger des Weltgeschehens, der Technologie, ein begeisterter Leser und spielt in seiner Freizeit gerne Tischtennis. mehr lesen.
on Nov 26, 2021
  • Mark Mahaney spricht sich in der CNBC-Sendung "TechCheck" positiv für Uber aus
  • Die Aktie, die in diesem Jahr um 20% gefallen ist, ist eine seiner Top-Picks für das 4. Quartal
  • Mahaney hält Meta Platforms bei der derzeitigen Bewertung ebenfalls für attraktiv

Das Ride-Sharing-Geschäft muss noch weitere 40% zulegen, bevor es sich vollständig auf das Niveau vor der Pandemie erholt. Mark Mahaney von Evercore ISI ist jedoch der Meinung, dass Uber Technologies Inc. (NYSE: UBER), der Marktführer in diesem Bereich, nach wie vor eine faszinierende Anlage für langfristige Aktionäre ist.

Mahaneys positive Einschätzung für Uber Technologies

Das Timing von Mahaneys positiver Einschätzung von Uber ist besonders überraschend, da der breite Markt heute auf die Befürchtungen einer neuen COVID-Variante reagiert – einem Feind der Wiedereröffnung von Geschäften. Er erklärte seine Haltung in der CNBC-Sendung „TechCheck“:

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Langfristig orientierte Anleger sollten in ein Unternehmen wie Uber investieren, bei dem die Bewertung wirklich überzeugend ist. Ich denke, dass sich das Multiple von hier aus verdoppeln kann; ich weiß nicht, wann COVID nachlässt, aber wenn es so weit ist, bietet sich hier eine großartige Alternative. Bei einer Erholung wird Uber eine Menge Gewinne erwirtschaften.

Auf der anderen Seite stellt der Essenslieferdienst von Uber eine Alternative während der Pandemie dar, die zwar nicht ausreicht, um die Auswirkungen einer Verlängerung der COVID-19-Beschränkungen auf das Ride-Sharing auszugleichen, aber dennoch positiv für das Unternehmen ist.

Uber erzielte im 3. Quartal einen positiven freien Cashflow

Uber hat im 3. Geschäftsquartal einen positiven Free Cashflow erzielt. Die Aktie, die in diesem Jahr um etwa 20% gesunkenist, ist eine seiner Top-Picks für das Weihnachtsquartal.

Mahaney ist auch bei Meta Platforms Inc. optimistisch. Er stimmte zu, dass das Unternehmen mit mehreren Gegenwinden konfrontiert ist, bezeichnete es aber erneut als „strukturellen Gewinner“.

Ich mag die Aktie; die bewertung ist wirklich überzeugend. Ein Großteil der Überhänge ist bereits eingepreist. Das Unternehmen wird mit einem Abschlag von 25% gegenüber Google gehandelt und hat ein ähnliches Wachstumsprofil. Wenn Facebook also einen der Gegenwinde beseitigen kann, könnte es zu einer vielfachen Expansion kommen. Es ist eine sehr billige Aktie.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money