Terra Preisprognose: Sollte man LUNA nach dem Anstieg um 16.000% kaufen?

By: Crispus Nyaga
Crispus Nyaga
Crispus ist ein Finanzanalyst für Invezz, der die Aktien-, Kryptowährungs- und Devisenmärkte abdeckt. Er ist ein erfahrener Analyst mit… mehr lesen.
on Jan 2, 2022
  • Der Terra-Preis stieg im Jahr 2021 um mehr als 16.000%
  • Terra wurde nach Ethereum zur zweitgrößten Smart Contract Plattform
  • Wir erklären, was im Jahr 2022 zu erwarten ist

Terra (LUNA) war der Breakout-Star des Jahres 2021. Der Terra-Preis stieg im Jahr 2021 um etwa 16.000% und brachte seine Gesamtmarktkapitalisierung auf mehr als 33 Mrd. $, was ihn zur neuntgrößten Coin der Welt macht. Das war eine bemerkenswerte Leistung für ein Coin, die zu Jahresbeginn nicht so bekannt war.

Was ist Terra?

Terra ist ein Blockchain-Projekt, das von Terraform, einem südkoreanischen Unternehmen, entwickelt wurde. Das Netzwerk ermöglicht es Entwicklern, dezentrale Anwendungen wie in der DeFi-Branche zu erstellen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Laut DeFi Llama gibt es jetzt 14 DeFi-Produkte im Netzwerk mit einem TVL von mehr als 19,3 Mrd. $. Zu diesen Produkten gehören Lido, Anchor und Astroport mit einem TVL von jeweils mehr als 1 Mrd. $.

Terra ist am besten für die Stablecoins bekannt, die in seinem Netzwerk existieren. Ein Stablecoin ist eine Kryptowährung, die durch reale Assets wie Fiat-Währungen gedeckt ist. Der führende Stablecoin ist als TerraUST bekannt und ist nach Tether, USD Coin und Binance USD der viertgrößte Stablecoin der Welt.

Terra ist auch durch die Ermittlungen der Securities and Exchange Commission (SEC) bekannt. Vor einigen Monaten verklagte die SEC Terraform Labs und seinen Gründer. Sie gab die Vorladungen während der Mainnet-Konferenz bekannt.

In einer Erklärung im Dezember argumentierten die Anwälte von Terraform, dass die SEC nicht zuständig sei, um ihre Vorladungen durchzusetzen, da Terraform nicht in den USA eingetragen sei. Sie sagten:

TFL ist nach den Gesetzen von Singapur gegründet und unterhält Niederlassungen in Singapur und Südkorea. Herr Kwon ist ein Bürger Südkoreas und wohnhaft in Singapur. Laut Gesetz kann die SEC keine administrativen Vorladungen außerhalb der Vereinigten Staaten zustellen.

Diese Klage wird 2022 genau beobachtet und ihr Fortgang wird sich wahrscheinlich auf den Terra LUNA-Preis auswirken.

Terra Preisprognose

Terra price

Das Tages-Chart zeigt, dass sich der LUNA-Preis in den letzten Monaten in einem Aufwärtstrend befand. Der Preis hat einen aufsteigenden Channel gebildet, der in Rot dargestellt wird. Er ist auch über die 25- und 50-Tage gleitenden Durchschnitte gestiegen. Er liegt auch über der wichtigen Unterstützungsmarke von 22,89$, dem höchsten Stand im März.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass der Terra-Preis in naher Zukunft weiter steigen wird. Ein Preisrückgang kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, da die Anleger die SEC-Klage beobachten und auch Gewinne mitnehmen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, Capital.com
9.3/10