3 Dividenden-ETFs, in die man investieren sollte

Von:
auf Feb 11, 2022
  • Die Investition in einzelne Aktien kann ein riskantes Unterfangen sein
  • Im Februar fielen angesehene Unternehmen wie Meta, Spotify und PayPal um mehr als 20%
  • Wir betrachten drei Dividenden-ETFs, in die man langfristig investieren kann

In einer Zeit, in der Qualitätsaktien wie Meta Platforms und PayPal in einer einzigen Sitzung um mehr als 20% einbrechen, kann eine Investition in diversifizierte ETFs helfen, den Verlust zu mildern. In diesem Artikel schauen wir uns einige der besten Dividenden-ETFs an.

Vanguard Dividend Appreciation ETF

Der Vanguard Dividend Appreciation ETF (NYSE: VIG) ist einer der ETFs mit den größten Erträgen in den USA. Es verfügt über ein Vermögen von mehr als 63 Mrd. $ und eine Dividendenrendite von 1,64%. Er bildet den S&P Dividend Growers Index ab, der sich auf Large-Cap-Unternehmen konzentriert, die ihre Ausschüttungen aktiv steigern. Außerdem ist der Fonds mit einer Kostenquote von nur 0,06% fast kostenlos.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die VIG besteht aus 267 Aktien, die eine mittlere Marktkapitalisierung von etwa 116 Mrd. $ haben. Einige der Top-Namen im Fonds sind Microsoft, UnitedHealth Group, Johnson & Johnson und Home Depot.

Der VIG-Aktienkurs ist in den vergangenen 5 Jahren um über 85% und seit der Gründung um mehr als 225% gestiegen.

Vanguard High Dividend Yield ETF

Der Vanguard High Dividend Yield ETF (NYSE: VYM) ist ein Fonds mit mehr als 41 Mrd. $ und einer Dividendenrendite von 2,76%. Er bildet den FTSE High Dividend Yield Index ab, der sich aus Unternehmen mit einer hohen Ausschüttungsquote zusammensetzt. Die Unternehmen haben auch eine überdurchschnittliche Rendite. Wie die meisten Vanguard ETFs hat er eine Dividendenrendite von etwa 0,06%.

Der VYM ETF umfasst mehr als 412 Unternehmen mit einer mittleren Marktkapitalisierung von etwa 54,6 Mrd. $. Einige der größten Unternehmen im Fonds sind JP Morgan, PepsiCo, Pfizer und ExxonMobil.

Der VYM-Aktienkurs ist in den letzten 12 Monaten um 17% und in den letzten fünf Jahren um 46% gestiegen. Außerdem ist sie seit ihrer Gründung im Jahr 2007 um rund 177% gestiegen.

iShares Core Dividend Growth ETF

Der iShares Core Dividend Growth Fund (NYSE: DGRO) ist ein weiterer großer ETF mit einem Vermögen von mehr als 22 Mrd. $. Der Fonds hat eine Dividendenrendite von 1,99% und besteht aus Unternehmen, die nachweislich ihre Ausschüttungen steigern. Es hat eine niedrige Kostenquote von nur 0,08%, was es relativ erschwinglich macht.

DGRO ist ein großer ETF, der sich aus bekannten Unternehmen wie Pfizer, Bank of America, P&G, 3M und Lockheed Martin zusammensetzt. Er ist in den letzten 12 Monaten um etwa 17% und in den letzten 5 Jahren um 80% gestiegen.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money