Diversifiziere Dein Portfolio mit diesen vielfältigen REIT-ETFs im Jahr 2022

Von:
auf Feb 11, 2022
  • REITs haben sich 2021 spektakulär entwickelt
  • Es ist schwer vorherzusagen, wie sich REITs im Jahr 2022 entwickeln werden
  • Wir nennen drei REITs, die sich in diesem Jahr gut entwickeln könnten

Immobilienaktien hatten ein spektakuläres Jahr 2021. Der Schwab US REIT ETF stieg von seinem Tiefststand im Januar um über 46% auf seinen Höchststand im Jahr 2022. Infolgedessen sind die meisten REITs überbewertet, und da die Zinsen steigen, ist es unklar, ob der Sektor weiterhin gut abschneiden wird. Hier sind also einige der besten REIT-ETFs, die sich 2022 gut entwickeln könnten.

Schwab US REIT ETF

Der Schwab US REIT ETF (NYSE: SCHH) ist ein führender REIT ETF mit einem Vermögen von mehr als 6 Mrd. $ und einer Dividendenrendite von etwa 1,92%. Der Fonds bildet mehrere Indizes ab, die die größten REITs in den Vereinigten Staaten umfassen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Einige der größten Aktien im SCHH ETF sind unter anderem Prologis, American Tower, Crown Castle, Public Storage und Equinix. Der Fonds hat eine Kostenquote von etwa 0,08%, was ihn zu einem relativ erschwinglichen ETF macht.

SCHH ist aufgrund seiner niedrigen Kostenquote und der Tatsache, dass er die größten REITs in den USA umfasst, ein guter Fonds. Darüber hinaus hat er in der Vergangenheit gute Renditen für die Anleger erwirtschaftet. So ist er beispielsweise seit seiner Auflegung im vergangenen Jahrzehnt um mehr als 155% gestiegen. Außerdem waren seine Asset-Zuflüsse besser als die seiner Konkurrenten.

iShares Global REIT

Der iShares Global REIT (NYSE: REET) ist ein führender REIT, der Ihnen Zugang zu REITs aus der ganzen Welt verschafft. Der Fonds verfügt über ein Vermögen von mehr als 3,4 Mrd. $ und eine Kostenquote von 0,14%. Es ist aufgrund seiner globalen Natur etwas teurer als SCHH.

REET umfasst über 390 Aktien aus aller Welt. Einige der größten Namen im Fonds sind Avalanbay Communities, Equity Residential REIT, Regency Centers und Kimco Realty. Die meisten der REITs im Fonds sind Industrie-, Einzelhandels- und Wohnimmobilien.

Der Vorteil dieses REIT ist die Tatsache, dass Sie Zugang zum Immobilienmarkt aus der ganzen Welt erhalten.

Global X SuperDividend ETF

Der Global X SuperDividend ETF (NYSE: SRET) ist ein relativ kleiner REIT-ETF, der eine Rendite von etwa 6% bietet. Der Fonds verfügt über ein Nettovermögen von über 950 Mio. $ und ist dafür bekannt, die ertragsstärksten REITs aus der ganzen Welt zu verfolgen. Infolgedessen hat es eine Kostenquote von etwa 0,58%, was es etwas teuer macht.

Einige der größten REITs im Fonds sind NOS SGPS, Transm Alian-Uni, Imperial Brands, Williams Cos und Magnit.

Der SRET-Fonds ist ein risikoreicher Fonds mit hoher Rendite, insbesondere in Zeiten hoher Zinssätze. Sein Hauptvorteil besteht darin, dass er eine höhere Rendite als die meisten vergleichbaren Fonds aufweist und dass seine Komponenten globale Unternehmen sind.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
10/10
67% of retail CFD accounts lose money