Ad

CannaDAO startet die erste dezentrale Cannabis-Plattform

Von:
auf Feb 17, 2022
Listen
  • Der Start von DAO findet am 20. April statt
  • Die Community kann teilnehmen und Belohnungen aus realen Operationen verdienen
  • Die Projektbeteiligten rechnen mit einem TVL von 100 Mio. $ in nur 6 Monaten

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

CannaDAO hat die weltweit erste dezentrale, von Mitgliedern verwaltete Plattform für den Anbau und Betrieb von Cannabis gestartet, erfuhr Invezz aus einer Pressemitteilung. Der Start von DAO findet am 20. April statt.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Großzügige Belohnungen für die Community

Copy link to section

Die Aurora-Cross-Chain-Bridge auf dem NEAR Protocol (NEAR/USD) wird den Start vorantreiben. Die Community kann teilnehmen und Belohnungen aus realen Operationen innerhalb der Cannabisindustrie verdienen.

Eric Benz, CannaDAO Contributor, ehemaliger CEO von Changelly und Serienunternehmer, kommentierte:

Die Community kann jetzt eine Billionen-Dollar-Industrie verändern, destigmatisieren und dezentralisieren. Die Tage der gezielten Kiffer-Kultur sind vorbei, und die Zeit, neu zu definieren, was Cannabis bedeutet und repräsentiert, ist jetzt gekommen. Die Zukunft der Finanzen ist grün.

100 Mio. $ TVL in 6-18 Monaten

Copy link to section

Die Projektbeteiligten prognostizieren einen Total Value Locked (TVL) von 100 Mio. $ in den nächsten 6 bis 18 Monaten. Neben Eric Benz gehören dazu auch Jon Matonis, Gründungsdirektor der Bitcoin (BTC/USD) Foundation und Nicholas Gregory, CEO von CommerceBlock.

Benz fügte hinzu:

Die hart umkämpften Rechtsstreitigkeiten um Cannabisrechte haben zu bedeutenden Durchbrüchen und einer erhöhten Toleranz auf der ganzen Welt geführt. Aber die überwiegende Mehrheit der Welt ist immer noch von den Vorteilen der legalen Cannabisindustrie ausgeschlossen, ob Verbraucher, Züchter oder Unternehmen. CannaDAO beseitigt die Hürden für so viele, die an dieser blühenden Wirtschaft teilhaben und gleichzeitig eine starke soziale Wirkung erzielen möchten.

CannaFarm wird am 7. März auf Aurora mit einer Reihe von NFT-Veröffentlichungen und einem P2E-Spiel starten, um Benutzer anzuziehen, die an einem wirklich dezentralisierten und gamifizierten Governance-Modell teilnehmen können.

Natives Token ermöglicht es der Community, eine Rolle bei der Governance zu spielen

Copy link to section

Mit dem Start des DAO wird sein Governance-Token ($CANNA) auf Ref.finance verfügbar sein. Der Token wird es den Mitgliedern der CannaDAO ermöglichen, Anbaumöglichkeiten für Cannabis vorzuschlagen, sich am Anbau zu beteiligen, indem sie durch das Staking des Tokens Erträge erzielen, und über eingereichte Vorschläge abzustimmen, einschließlich Vorschläge zur Finanzierung.

Die Komponenten des CannaDAO-Projekts sind:

  • CannaGuild: Die kollektive Verwaltung der DAO
  • Cannabisanbau und -geschäfte: Dezentralisierte Finanzierung und realistische Ertragssteigerung
  • Cannaverse: Metaverse, Spiel, NFT, $SEED on-chain, Aurora, Farming
Near Protocol Krypto