Ad

Soll man nach Cramers positiver Einschätzung zu DraftKings in Chancer investieren?

Von:
auf Aug 10, 2023
Listen
  • Die Analysten äußern sich ebenfalls zunehmend positiv über DraftKings
  • Was dies für andere Wettplattformen wie Chancer bedeuten kann
  • Der $CHANCER-Token kostet im Vorverkauf derzeit 0,011 $

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

DraftKings Inc (NASDAQ: DKNG) verzeichnete letzte Woche einen überraschenden Gewinn für sein zweites Geschäftsquartal, da die US-Bundesstaaten weiterhin Online-Wetten legalisierten. Dennoch fiel der Aktienkurs des Unternehmens in den letzten Tagen um mehr als 15 %.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Cramer teilt seine Meinung zu DraftKings mit

Copy link to section

Doch Jim Cramer ist mit dem Ausverkauf nicht einverstanden. Er ist überzeugt, dass DraftKings für weiteres Wachstum gerüstet ist, da die NFL-Saison nächsten Monat beginnt.

CEO Jason Robbins macht seinen Job gut. Man sollte während der Fußballsaison dabei sein, das kann ich schon sagen.

Das an der Nasdaq notierte Unternehmen hat auch seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr angehoben, die nun rund 220 Mio. $ über dem Konsens liegt.

Noch wichtiger ist, dass mindestens drei Unternehmen (Wells Fargo, JPMorgan, Truist) ihre jeweiligen Ansichten zu DraftKings nach dem vierteljährlichen Update angehoben haben, was darauf hindeutet, dass Analysten in den kommenden Monaten eine anhaltende Stärke bei Online-Wetten erwarten.

Das ist vielleicht der Grund, warum ESPN diese Woche auch eine Partnerschaft mit Penn Entertainment eingegangen ist, um ein Sportwettenangebot auf den Markt zu bringen – und es ist denkbar, dass die steigende Nachfrage nach Glücksspielen nicht auf diese großen und bemerkenswerten Namen beschränkt sein wird.

Aufstrebende Plattformen wie Chancer.com könnten ebenso stark profitieren.

Chancer sitzt mitten im Herzen der Online-Wetten

Copy link to section

Chancer ist eine Blockchain-basierte Plattform, die darauf abzielt, Online-Wetten zu revolutionieren.

Das Projekt vereint Live-Streaming und soziale Wetten, um seinen Nutzern nicht nur das aufregendste, sondern auch ein relativ sicheres Glücksspielerlebnis zu bieten. Es basiert auf einem gleichnamigen nativen Token, mit dem Sie Wetten erstellen oder daran teilnehmen können.

Das künftig vollständig dezentralisierte Netzwerk möchte vom 90 Mrd. $-Markt für Wetten und digitale Spiele profitieren, der in Zukunft voraussichtlich mit einer jährlichen Wachstumsrate von 10 % wachsen wird.

Noch interessanter ist, dass die Angebots- und Nachfragedynamik tatsächlich den Preis des $CHANCER-Tokens bestimmt – was bedeutet, dass Sie ihn im Wesentlichen als potenzielle Investition betrachten können.

Zum Zeitpunkt des Schreibens kostet der $CHANCER-Token im Vorverkauf 0,011$.

Die NFL könnte die Nachfrage nach dem Chancer-Token ankurbeln

Copy link to section

Es ist offensichtlich, dass eine größere Nachfrage zu einem Preisanstieg für den $CHANCER-Token führen könnte.

Hier kommt die bevorstehende Fußballsaison ins Spiel. Typischerweise führt die NFL zu einem Anstieg der Wetten, was in diesem Jahr möglicherweise mehr Benutzer zu Chancer.com einlädt, um Online-Wetten zu erstellen und daran teilzunehmen – wofür sie den nativen Token der Plattform benötigen.

Insgesamt könnte die National Football League die Nachfrage nach $CHANCER ankurbeln, was als Katalysator für einen Preisanstieg dienen könnte.

Aber auch ohne die Fußballsaison hat der CHANCER-Token bisher mehr als 1,2 Mio. $ aufgebracht, was ein eher rosiges Bild der bereits bestehenden Nachfrage zeichnet.

Ein weiterer kurzfristiger Vorteil für den $CHANCER-Token könnte sein, dass er auf Kryptobörsen live geht – etwas, das nach Abschluss des laufenden Vorverkaufs stattfinden soll.

Spot-Bitcoin-ETF könnte Rückenwind für $CHANCER sein

Copy link to section

Denken Sie daran, dass $CHANCER im Kern eine Kryptowährung ist, was bedeutet, dass der native Token vom Rückenwind der Kryptowährungen und dem Wachstum des Ökosystems profitieren könnte.

Laut Statista wird der Kryptomarkt bis Ende dieses Jahres einen Wert von 38 Mrd. $ erreichen und in den kommenden Jahren stark expandieren, so dass er im Jahr 2027 etwa 65 Mrd. $ erreichen wird. Das bedeutet ein Wachstum von über 70 % in vier Jahren.

Seit Jahresbeginn hat sich der Kryptomarkt bereits bemerkenswert gut entwickelt, wie die 80%ige Rallye von Bitcoin zeigt. Aber es gibt immer noch Faktoren, die den nächsten Anstieg kurzfristig beschleunigen könnten.

Beispielsweise warten Anleger auf die behördliche Genehmigung für einen Spot-Bitcoin-ETF, von dem Cathie Wood – die Geschäftsführerin von Ark Investment Management – kürzlich sagte, dass die SEC einer Reihe von Projekten gleichzeitig grünes Licht geben könnte.

Neben Ark und BlackRock haben sieben weitere Vermögensverwalter bei der US-Regulierungsbehörde einen solchen börsengehandelten Fonds beantragt. Der Kryptomarkt könnte ebenfalls profitieren, sobald die Zentralbank die letzte Zinserhöhung bestätigt.

Alles in allem wird sich der Krypto-Markt weiter erholen, und Chancer als Teil davon könnte sich ebenfalls erholen. Für Details darüber, wie man in den $CHANCER-Token investieren kann, besuchen Sie die Projekt-Website hier.

Ad

Suchen Sie nach unkomplizierten Handelssignalen für Krypto, Forex und Aktien? Kopieren Sie unser Team von Profi-Händlern und machen Sie den Handel einfach. Konsistente Ergebnisse. Melden Sie sich noch heute bei Invezz Signals™ an.

Learn more
ARK USA Krypto Nord Amerika Welt