Analyse für den Nifty 50-Index: Indische Aktien haben mehr Wachstumspotenzial

Von:
auf Sep 8, 2023
Listen
  • Der Nifty 50-Index hat diese Woche seine globalen Konkurrenten übertroffen
  • Er nähert sich seinem Allzeithoch, da Indiens Wirtschaftswachstum andauert
  • Der Index hat noch mehr Aufwärtspotenzial, während er sich seinem Allzeithoch nähert

Folge Invezz auf TelegramTwitter und Google News für sofortige Updates >

Der Nifty 50-Index erholte sich weiter, da die Anleger weiterhin indische Aktien kauften. Der Index sprang am Freitag auf einen Höchststand von 19.772 INR, obwohl amerikanische Indizes wie der Dow Jones und der Nasdaq 100 vier Tage in Folge nachgaben.

Sind Sie auf der Suche nach Signalen und Alarmen von Profi-Händlern? Melden Sie sich kostenlos bei Invezz Signals™ an. Dauert nur 2 Minuten.

Indische Aktien entwickeln sich gut

Copy link to section

Die Indizes Nifty 50 sowie BSE Sensex haben sich in diesem Jahr gut entwickelt, da die Anleger hinsichtlich der indischen Wirtschaft weiterhin hoffnungsvoll sind. Der Nifty, der die 50 größten Unternehmen Indiens abbildet, ist von seinem Tiefststand im Jahr 2022 um mehr als 30 % gestiegen und bewegt sich in der Nähe des höchsten Stands aller Zeiten.

Der Hauptgrund für diesen Trend ist die Tatsache, dass Indien sich zu einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt entwickelt. Indien hat das Vereinigte Königreich bereits überholt und ist mit einem BIP von über 3,38 Mrd. $ die fünftgrößte Volkswirtschaft. Und da sich die deutsche Wirtschaft verlangsamt, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass es bald der vierte sein wird.

Die jüngsten Wirtschaftsdaten zeigen, dass Indiens Wirtschaft im 2. Quartal des Jahres um 7,8 % gewachsen ist. Im Gegensatz dazu wuchs die US-Wirtschaft um 2,1 %, während die europäische Wirtschaft nur um 0,3 % zulegte. China wuchs in diesem Quartal um 6,3 %.

Indiens Wirtschaft wurde von Staats- und Verbraucherausgaben angetrieben. Die Regierung gibt viel Geld für große Infrastrukturprojekte wie Straßen und Eisenbahnen aus. All diese Investitionen kommen vielen Unternehmen im Land zugute.

Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Reserve Bank of India (RBI) in diesem Jahr nicht in der Stimmung sein wird, die Zinsen zu senken. Außerdem findet das anhaltende Wirtschaftswachstum zu einer Zeit statt, in der die Inflation – mit Ausnahme der Lebensmittel – nachlässt. Daher wird die Bank frühestens im Jahr 2024 eine Zinssenkung beschließen.

Die meisten Unternehmen des Nifty 50-Index lagen im vergangenen Monat im grünen Bereich. Coal India, NTPC, HCL Tech, Larsen & Toubro, Maruti Suzuki und Tata Steel waren die besten Performer. Alle diese Aktien haben in den letzten 30 Tagen um mehr als 9 % zugelegt.

Prognose für den Nikkei 225-Index

Copy link to section
Nifty 50

In meinem letzten Artikel über den Nifty 50-Index empfahl ich Anlegern, bei Kursrückgängen über einen Kauf nachzudenken. Diese Ansicht war richtig, da sich der Index inzwischen erholt hat und sich seinem Allzeithoch nähert. Es bleibt über dem wichtigen Unterstützungsniveau bei 18.895 INR, dem höchsten Niveau im November.

Der Nifty 50 Index wird durch den 50-Tage gleitenden Durchschnitt unterstützt, während der Relative Strength Index (RSI) nach oben tendiert. Außerdem hat er ein fallendes Keilmuster gebildet, was normalerweise ein Aufwärtssignal ist.

Daher ist der Weg des geringsten Widerstands für den Index aufwärts gerichtet, wobei das erste Ziel bei 19.984 INR liegt. Ein Überschreiten dieses Niveaus würde den Index auf 20.000 INR steigen lassen.

Ad

Suchen Sie nach unkomplizierten Handelssignalen für Krypto, Forex und Aktien? Kopieren Sie unser Team von Profi-Händlern und machen Sie den Handel einfach. Konsistente Ergebnisse. Melden Sie sich noch heute bei Invezz Signals™ an.

Learn more
Dow Jones Indien INR Kohle Nasdaq 100 Index Stahl Börse