Home » Aktien & Anteilen » Industrien » Transport & Tourismus

Transport & Tourismus news & headlines

Boeings Nettoverluste beliefen sich im 2. Quartal auf 1,85 Mrd. £
29th Juli
  • Der Nettoverlust von Boeing belief sich im 2. Quartal des Geschäftsjahres auf 1,85 Mrd. £.
  • Der US-Flugzeughersteller meldet einen negativen freien Cash-Flow von 4,34 Mrd. £.
  • Im 2. Quartal meldete Boeing einen Gewinn von 9,10 Mrd. £ und einen bereinigten Verlust pro Aktie von 3,69 £.

Aktuellsten News zu

30th Juni
Air France plant aufgrund von COVID-19 die Entlassung von 6.500 Arbeitern bis 2022
25th Juni
EasyJet bringt 419 Mio. £ durch Aktienverkauf auf, während der Verlust im H1 aufgrund von COVID-19 zunimmt
22nd Juni
Airbus kündigt eine Verlängerung der laufenden Beurlaubung in Großbritannien und Spanien zur Bekämpfung von COVID-19 an
16th Juni
EasyJet kündigt einen überarbeiteten Vertrag mit Airbus an, der die Auslieferung von 24 Flugzeugen verschiebt
15th Juni
United Airlines gibt Prognose heraus und erholt sich von 7% des frühen Rückgangs
14th Juni
Laut Austrian Airlines wird ihr Geschäft 2022 um 20% kleiner sein
8th Juni
EasyJet sagt, dass zwei seiner Aufsichtsratsmitglieder im Jahr 2020 zurücktreten werden
7th Juni
Emirates und Etihad Airways verlängern Gehaltskürzungen für Mitarbeiter bis September
4th Juni
Lufthansa verpflichtet sich, die Umstrukturierungsmaßnahmen zu beschleunigen, da der Nettoverlust im 1. Quartal auf 1,88 Mrd. £ steigt
31st Mai
Lufthansa-Aufsichtsrat billigt die „revidierten“ Bedingungen von Brüssel für 8,10 Mrd. £ Rettungspaket der Regierung
29th Mai
Lufthansa-Aufsichtsrat lehnt EU-Forderungen zum Rettungspaket von 8,1 Mrd. £ ab
29th Mai
Ryanair bezeichnet das Rettungspaket für Lufthansa als Bedrohung des Wettbewerbs und verspricht dagegen, Berufung einzulegen
29th Mai
Volkswagen wird seine größten M&A-Investitionen in chinesische EV-Firmen abschließen
28th Mai
Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf eine Rettungsaktion in Höhe von 8,06 Mrd. £
28th Mai
Deutsches Gericht sagt, Fahrzeughalter haben Anspruch auf Schadenersatz von Volkswagen
28th Mai
Lufthansa sagt, dass Hunderte ihrer Flugzeuge aufgrund von COVID-19 bis 2022 am Boden bleiben werden
28th Mai
Volkswagen und Ford Motor wollen bei Selbstfahrern und Elektrofahrzeugen zusammenarbeiten
1 2 3 4
Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.