So investieren Sie in Erdgas

Erdgas ist einer der saubersten und wichtigsten fossilen Brennstoffe der Welt. Nutzen Sie diesen einsteigerfreundlichen Leitfaden, um zu erfahren, wie Sie in diesen beliebten Rohstoff investieren können.
By: Prash Raval
Prash Raval
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund… mehr lesen.
Updated: Mrz 31, 2022

Fast 20 % der weltweiten Energie wird aus Erdgas gewonnen. Auf dieser Seite erfahren Sie, was Sie wissen müssen, bevor Sie in diesen wertvollen Rohstoff investieren. Lesen Sie weiter, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu finden, wie Sie in Erdgas investieren können, und werfen Sie einen Blick auf das kommende Jahr für Erdgas.

Wo kann ich online in Erdgas investieren?

Um in Erdgas zu investieren, müssen Sie sich zunächst bei einem Online-Broker anmelden. Unsere Rohstoffexperten haben die besten Plattformen ausgewählt, die Erdgas anbieten. Klicken Sie auf einen der unten stehenden Links, um sich in wenigen Minuten anzumelden.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
0% Kommission und 0% Stempelsteuer
Preisgekrönte Plattform
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform. 68% der Kleinanlegerkonten Geld verlieren, wenn sie mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko des Verlustes Ihr Geld nehmen leisten können.
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
Der größte Online-Bullion-Markt der Welt
High-Security-Gewölbe, Basierend auf Zürich, London, Toronto, Singapur und New York
Abhebungen am nächsten Tag
Jetzt handeln
Beschreibung:
BullionVault lässt Privatanleger auf der ganzen Welt auf die professionellen Bullion-Märkte zugreifen. Sie können von den niedrigsten Kosten für den Kauf, Verkauf und Lagerung von Gold und Silber profitieren.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$10000
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Zitate für Edelmetalle 24-Stunden
Sichere Lagerung in der Schweiz
Physikalisches Gold und Silber (hochwertige Bullion-Bars und Münzen
Jetzt handeln
Beschreibung:
Goldbroker wurde erstellt, damit Anleger ihren Reichtum durch direkte Besitz von Gold und Silber schützen können. Holen Sie sich Live-Edelmetalle 24-Stunden-Zitate, 5 Tage in der Woche, in mehr als 110 Währungen.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Warum in Erdgas investieren?

Eine Investition in Erdgas kann eine Vielzahl von Vorteilen haben und es gibt viele Gründe, warum Sie es in Ihr Portfolio aufnehmen sollten. Die Hauptgründe für eine Anlage in Erdgas sind in der Regel die Absicherung gegen die Inflation und die Diversifizierung eines Portfolios. Nachfolgend haben wir einige weitere Gründe aufgeführt, die für eine Anlage in Erdgas sprechen.

  • Nachfrage. Erdgas ist der am saubersten verbrennende aller fossilen Brennstoffe und wird unter anderem zum Heizen und für die Stromerzeugung verwendet. Die Nachfrage nach Erdgas ist in den letzten zwei Jahrzehnten Jahr für Jahr gestiegen. Es wird erwartet, dass es bis 2040 ein Viertel des weltweiten Energiebedarfs abdecken wird. Mit der steigenden Nachfrage wird auch der Preis steigen.
  • Sichern Sie sich gegen die Inflation ab. Inflation ist ein Risiko, mit dem alle Anleger konfrontiert werden können. Eine Möglichkeit, sich dagegen zu schützen oder abzusichern, ist die Investition in Rohstoffe wie Erdgas. Inflation bedeutet, dass das Geld im Laufe der Zeit an Wert verliert, und wenn die Inflationsraten steigen, ist es sehr wahrscheinlich, dass auch die Rohstoffpreise steigen werden.
  • Diversifizierung des Portfolios. Viele Anleger haben Portfolios, die aus Aktien und Anleihen bestehen. Die Aufnahme von Rohstoffen wie Erdgas bietet eine einfache Möglichkeit, Ihr Portfolio zu diversifizieren und zu schützen. Wenn der Aktien- oder Anleihemarkt fällt, steigen die Rohstoffpreise in der Regel an, sodass Erdgas eine gute Möglichkeit zur Diversifizierung darstellt.
  • Spekulation. Wetten auf den Erdgaspreis sind ein häufiger Grund, in Erdgas zu investieren. Es kann ein volatiler Markt sein, der viele Möglichkeiten zum Kauf und Verkauf bietet. Im Jahr 2021 zum Beispiel stieg der Preis um mehr als 170 %, bevor er wieder fiel. Das Auf und Ab des Preises macht ihn zu einem attraktiven Markt für spekulative Anleger.

So investieren Sie in Erdgas

Das Investieren in Erdgas ist ein einfacher Prozess. Im folgenden Abschnitt haben wir die Schritte hervorgehoben, die Sie vor Ihrer ersten Investition unternehmen können.

  1. Entscheiden Sie sich für eine Anlagestrategie. Bevor Sie beginnen, sollten Sie überlegen, ob Sie aktiv oder passiv investieren wollen. Es ist auch hilfreich zu entscheiden, wie viel Risiko Sie eingehen wollen, da Sie sich daran orientieren können, wie Sie investieren wollen.
  2. Stellen Sie Nachforschungen an. Sie müssen den Erdgasmarkt gut recherchieren und gleichzeitig planen, wie Sie in ihn investieren wollen. Unten auf dieser Seite haben wir die verschiedenen Faktoren erläutert, die den Markt bewegen.
  3. Legen Sie ein Budget fest. Vielleicht haben Sie bereits entschieden, wie viel Sie riskieren wollen. Es ist eine gute Idee, ein Budget festzulegen und sich daran zu halten. Sie könnten in Erwägung ziehen, einen kleinen Teil Ihres Portfolios für Ihre Erdgasinvestitionen zu verwenden.
  4. Wählen Sie zwischen langfristiger und kurzfristiger Anlage. Bei Ihren Recherchen haben Sie sich vielleicht schon für eine Prognose für den Erdgaspreis entschieden. Es ist ratsam, zwischen einer langfristigen und einer kurzfristigen Anlagedauer zu wählen.
  5. Finden Sie eine Anlageplattform. Endlich sind Sie bereit, Ihre erste Erdgasinvestition zu tätigen. Sie benötigen einen Broker, der eine Möglichkeit bietet, in den Markt zu investieren. Weiter oben auf dieser Seite haben wir Ihnen einige der besten Broker vorgestellt, die Sie nutzen können.

Möglichkeiten, in Erdgas zu investieren

Erdgas wird in großem Umfang gehandelt und investiert, sodass Ihnen eine Reihe verschiedener Optionen zur Verfügung steht. Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten vor, wie Sie in Erdgas investieren können, und geben Ihnen eine kurze Erläuterung zu jeder Möglichkeit.

Investieren Sie in Erdgasaktien

Viele Ölgesellschaften haben begonnen, in großem Umfang in Erdgas zu investieren, und der Kauf von Aktien dieser Unternehmen ist eine Möglichkeit, in den Markt einzusteigen. Sie können auch in kleinere Explorationsunternehmen investieren, die nach Erdgas suchen, oder in Unternehmen, die am Transport von Erdgas beteiligt sind. Der Aktienkurs von Erdgasunternehmen wird höchstwahrscheinlich mit dem Rohstoff korreliert sein.

Investieren Sie in Erdgas-ETFs

Exchange Traded Funds (ETF), die die Wertentwicklung von Erdgas abbilden, sind oft der einfachste Weg, um in Erdgas zu investieren. Sie können ETFs finden, die den Energiesektor und breitere Rohstoffmärkte abdecken und die den Futures-Preis von Erdgas nachbilden. ETFs, die den Futures-Preis abbilden, bieten Anlegern einen einfachen und günstigen Zugang zu reinen Erdgaspreisen.

Investieren Sie in Erdgasfonds

Investmentfonds ähneln den ETFs und Anleger können Anteile an ihnen kaufen. Es handelt sich dabei jedoch um verwaltete Fonds, bei denen ein professioneller Manager entsprechend seiner Expertise Vermögenswerte kauft und verkauft. Es gibt Fonds, die in den Energiesektor investieren, darunter viele Erdgasunternehmen.

Investieren Sie in Erdgas-Futures

Die gängigste Art, auf kurzfristige Preise zu spekulieren, sind Terminkontrakte. Futures sind eine Vereinbarung, einen Handel zu einem im Voraus vereinbarten Preis in der Zukunft zu tätigen. Es ist jedoch zu beachten, dass Futures-Kontrakte sehr kompliziert sind, viel Basiswissen erfordern und am besten für erfahrene Anleger geeignet sind.

Wie funktioniert der Erdgasmarkt?

Er funktioniert wie jeder andere Markt: Angebot und Nachfrage bestimmen weitgehend den Preis. Allerdings gibt es viele Faktoren, die sich auf Angebot und Nachfrage auswirken. Nachfolgend haben wir einige der wichtigsten Faktoren hervorgehoben:

  • Wetter. Erdgas wird hauptsächlich zum Heizen von Wohnungen und anderen Gebäuden verwendet. Es überrascht nicht, dass das Wetter eine wichtige Rolle bei der Nachfrage nach Erdgas spielt. Kalte Winter führen zu einem höheren Verbrauch von Erdgas, was letztlich zu höheren Preisen führt. Die Beobachtung der Wetterbedingungen kann bei der Planung von Investitionen in Erdgas helfen.
  • Chinesischer Markt. China ist der größte Erdgasimporteur der Welt, da das Land auf umweltfreundlichere Energiequellen umsteigen will. In dem Maße, wie die chinesische Wirtschaft und Bevölkerung wächst, wird auch die Nachfrage nach Heizstoffen steigen. Die Beobachtung der chinesischen Nachfrage ist ein guter Weg, um von den längerfristigen Aussichten von Erdgas zu profitieren.
  • Produktion. Erdgas wird auf der ganzen Welt gefördert, allerdings gibt es nur wenige Länder, in denen es konzentriert vorkommt. Die Vereinigten Staaten sind der größte Produzent, gefolgt von Russland, dem Iran und Kanada. Wenn die Produktionsraten in den größten Förderländern sinken, wird das Angebot geringer sein und die Preise würden steigen.
  • Geopolitische Fragen. Erdgas wird größtenteils in Ländern gefördert, in denen die Wirtschaft und die Regierungen stabil sind. Einige wenige Länder wie Russland und der Iran haben jedoch oft mit schwierigen geopolitischen Verhältnissen zu kämpfen. In jüngster Zeit hat Russlands Einmarsch in der Ukraine die Erdgaspreise in die Höhe schnellen lassen, da dieses Land einen großen Teil Europas versorgt.
  • Andere Energiequellen. Erdgas ist im Vergleich zu Erdöl, Kohle und Petroleum wesentlich umweltfreundlicher. Andere Energiequellen wie Wind und Sonne sind jedoch viel sauberer. Auch wenn die konkurrierenden erneuerbaren Energien heute keinen Einfluss auf die Erdgaspreise haben, könnte die Nachfrage nach Erdgas sinken, wenn die Welt auf saubere Energie umsteigt.

Wann sollten Sie in Erdgas investieren?

Es gibt eine ganze Reihe von Zeiten, in denen eine Investition in Erdgas eine gute Entscheidung sein kann. Wenn die Inflationsraten steigen, wird wahrscheinlich auch der Preis für Erdgas ansteigen. Das Gleiche gilt für kalte Winter, insbesondere in Regionen wie Nordamerika, Europa und China.

Im obigen Abschnitt haben wir einige der wichtigsten Faktoren betrachtet, die sich auf den Erdgaspreis auswirken. Wenn Sie diese im Auge behalten, können Sie Ihre Investitionen besser timen. Wenn Sie zum Beispiel das Winterwetter genau beobachten, können sich Kaufgelegenheiten ergeben, und Sie können sich über geopolitische Fragen in den Gasförderregionen informieren.

Ist Erdgas eine gute Investition im Jahr 2022?

Ja, das könnte es sein, obwohl es einige Dinge zu beachten gibt, bevor Sie investieren. Vieles von dem, was wir auf dieser Seite behandelt haben, wird den Erdgaspreis in diesem Jahr antreiben, vor allem der Einmarsch Russlands in der Ukraine. Russland liefert fast ein Viertel des in Europa verbrauchten Erdgases, und viele Pipelines verlaufen durch die Ukraine. Die Auswirkungen des Krieges werden die Preise höchstwahrscheinlich steigen lassen, obwohl Konflikte von Natur aus unsicher sind und Sie beim Handel vorsichtig sein sollten.

Außerhalb des Krieges sind die Energiepreise generell gestiegen, insbesondere in Europa. Die Nachfrage aus China nimmt weiter zu, und beide Faktoren zusammen könnten sich positiv auf den Erdgaspreis auswirken. Auch die weltweiten Inflationsraten steigen schleichend an, und es lohnt sich, sie zu verfolgen, denn der Gaspreis wird mit ihnen steigen.

Was sollte ich jetzt tun?

Wenn Sie bereit sind, Ihre erste Investition in Erdgas zu tätigen, müssen Sie sich bei einem Broker registrieren, der dies anbietet. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche unten, um zu unserer Liste der von Experten ausgewählten Plattformen zu gelangen. Wenn Sie sich für eine Investition entscheiden, sollten Sie sich über die neuesten Nachrichten und Kursanalysen auf dem Laufenden halten, indem Sie einen der unten stehenden Links besuchen.

Probieren Sie einige unserer Rohstoffhandelskurse für Anfänger aus


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.