Wie man in Uran investiert

Uran ist ein radioaktives Metall, das zum Betrieb von Kernreaktoren verwendet wird. Erfahren Sie in diesem Leitfaden für Anfänger, wie Sie in diesen beliebten Rohstoff investieren können.
By: Prash Raval
Prash Raval
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund… mehr lesen.
Updated: Mrz 31, 2022

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie in Uran investieren können. Wir gehen auf die Gründe ein, warum Uran eine gute Investition ist, auf die verschiedenen Möglichkeiten, in Uran zu investieren, und bieten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Uran in Ihr Portfolio aufnehmen können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wo kann ich online in Uran investieren?

Wenn Sie jetzt investieren möchten, müssen Sie sich zunächst bei einem Online-Broker anmelden. Unsere Rohstoffexperten haben drei der besten Plattformen ausgewählt, über die Sie in Uran investieren können, die Sie unten finden. Klicken Sie auf einen der Links, um sich in nur wenigen Minuten zu registrieren.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
0% Kommission und 0% Stempelsteuer
Preisgekrönte Plattform
Über 11 Zahlungsmethoden, einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform. 68% der Kleinanlegerkonten Geld verlieren, wenn sie mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko des Verlustes Ihr Geld nehmen leisten können.
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
Der größte Online-Bullion-Markt der Welt
High-Security-Gewölbe, Basierend auf Zürich, London, Toronto, Singapur und New York
Abhebungen am nächsten Tag
Jetzt handeln
Beschreibung:
BullionVault lässt Privatanleger auf der ganzen Welt auf die professionellen Bullion-Märkte zugreifen. Sie können von den niedrigsten Kosten für den Kauf, Verkauf und Lagerung von Gold und Silber profitieren.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$10000
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Zitate für Edelmetalle 24-Stunden
Sichere Lagerung in der Schweiz
Physikalisches Gold und Silber (hochwertige Bullion-Bars und Münzen
Jetzt handeln
Beschreibung:
Goldbroker wurde erstellt, damit Anleger ihren Reichtum durch direkte Besitz von Gold und Silber schützen können. Holen Sie sich Live-Edelmetalle 24-Stunden-Zitate, 5 Tage in der Woche, in mehr als 110 Währungen.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Warum in Uran investieren?

Es gibt viele Gründe, warum Sie eine Investition in Uran in Betracht ziehen sollten. Allerdings sind die Diversifizierung des Portfolios und die Wette auf einen steigenden globalen Energieverbrauch zwei der wichtigsten. Nachfolgend erläutern wir einige weitere Gründe, warum Sie Ihr Geld in den Uranmarkt investieren sollten.

  • Wetten auf den weltweiten Energieverbrauch. Die Kernenergie wird zur Stromerzeugung genutzt, und in vielen Ländern der Welt stammen bis zu drei Viertel der Energie aus Kernreaktoren. Wenn der Stromverbrauch weltweit zunimmt, wird auch der Uranpreis steigen, da die Kernkraftwerke mehr von dem Metall verbrauchen.
  • Diversifizierung des Portfolios. Viele Anleger teilen ihre Investitionen in der Regel zwischen Aktien und Anleihen auf. Rohstoffe wie Uran bieten jedoch eine einfache Möglichkeit zur Diversifizierung und Streuung des Geldes auf eine Reihe von Vermögenswerten. Wenn der Aktien- oder Anleihemarkt schwächelt, entwickeln sich Rohstoffe tendenziell besser.
  • Steigende chinesische Nachfrage. Der Großteil der in China produzierten Elektrizität stammt aus fossilen Brennstoffen wie Kohle, was zu Umwelt- und Verschmutzungsproblemen geführt hat. Da die Bevölkerung wächst und das Land bestrebt ist, seine Kohlenstoffemissionen zu senken, wird die Nachfrage nach Strom aus Kernkraftwerken steigen und damit auch der Uranpreis.

Wie man in Uran investiert

Das Investieren in Uran ist ein einfacher Prozess und wenn Sie anfangen möchten, können Sie unserer praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitung unten folgen.

  1. Entscheiden Sie sich für eine Anlagestrategie. Bevor Sie beginnen, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Strategie passiv oder aktiv verfolgen wollen. Dies hilft Ihnen bei der Wahl der Methode, die Sie zum Investieren verwenden. Wenn Sie zum Beispiel aktiv investieren wollen, sollten Sie Futures-Kontrakte in Betracht ziehen, während ein passiver Anleger vielleicht Aktien bevorzugt.
  2. Stellen Sie Nachforschungen an. Als Nächstes müssen Sie eine ausgewogene Recherche über den Uranmarkt durchführen. Es gibt viele Dinge zu beachten, bevor Sie Ihre Investition tätigen. Weiter unten auf dieser Seite haben wir einige der wichtigsten Faktoren aufgeführt, die den Uranpreis beeinflussen.
  3. Legen Sie ein Budget fest. Die Festlegung eines Budgets ist entscheidend, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Wenn Sie wissen, wie viel Geld Sie zu riskieren bereit sind, können Sie die richtige Anlagemethode wählen. Es versteht sich von selbst, dass Sie nie mehr investieren sollten, als Sie sich bequem leisten können, zu verlieren.
  4. Wählen Sie zwischen langfristiger und kurzfristiger Anlage. Der Preis von Uran ist relativ stabil, insbesondere im Vergleich zu anderen Rohstoffen. Dennoch bietet er Möglichkeiten für lang- und kurzfristige Anlagen. Die Entscheidung, wie lange Sie investieren wollen, kann Ihnen bei der Wahl der Anlageform helfen.
  5. Finden Sie eine Anlageplattform. Uran ist zwar ein aktiv gehandelter Rohstoff, wird aber nicht von allen Brokern angeboten, sodass es wichtig ist, eine Plattform zu finden, die dies tut. In unserer Broker-Vergleichstabelle oben finden Sie das Angebot unserer von Experten ausgewählten Plattformen. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche unten, um loszulegen.

Möglichkeiten, in Uran zu investieren

Sie müssen Uran nicht direkt kaufen, um in Uran zu investieren, und es gibt eine breite Palette anderer Anlagemethoden. Nachfolgend haben wir die verschiedenen Optionen, die Sie bei der Investition in Uran nutzen können, mit einer kurzen Erläuterung der einzelnen Optionen beschrieben.

Investieren Sie in Uran-Aktien

Es gibt viele börsennotierte Unternehmen, die auf dem Uranmarkt tätig sind. Bergbauunternehmen, Verarbeiter und Verkäufer sind nur drei Arten von Unternehmen, die zur Verfügung stehen. Die Investition in Unternehmen, die mit Uran zu tun haben, ist eine einfache Möglichkeit, in den Rohstoff zu investieren, da ihr Aktienkurs in der Regel mit dem Wert des Urans steigt und fällt.

Investieren Sie in Uran-ETFs

Exchange Traded Funds sind oft der einfachste Weg, um in Uran zu investieren. Sie können Anteile an ETFs kaufen, die direkt auf Uran, Unternehmen, die in der Uranindustrie tätig sind, oder Kernenergieunternehmen ausgerichtet sind. ETFs sind eine kostengünstige Möglichkeit, sich Zugang zur Branche zu verschaffen, ohne dass Sie einzelne Aktien auswählen oder den Uranpreis verfolgen müssen.

Investieren Sie in Uran-Fonds

Fonds ähneln den ETFs, werden aber von einem professionellen Fondsmanager verwaltet, der nach eigenem Ermessen Vermögenswerte kauft und verkauft. Investmentfonds können einen breiteren Markt abdecken und es ist möglich, in Fonds mit Schwerpunkt Energie zu investieren. Sie können auch in Fonds investieren, die auf bestimmte geografische Regionen ausgerichtet sind, in denen die Nachfrage nach Uran steigt, wie z. B. China.

Investieren Sie in Uran-Futures

Futures-Kontrakte sind die gängigste Methode, um auf kurzfristige Uranpreisbewegungen zu spekulieren. Dabei handelt es sich um eine Vereinbarung, einen Handel zu einem im Voraus vereinbarten Preis in der Zukunft zu tätigen. Futures-Kontrakte können zwar schnelle Gewinne abwerfen, sind aber sehr komplex und eignen sich am besten für Anleger, die über umfangreiche Erfahrungen im Handel mit Futures verfügen.

Wie funktioniert der Uranmarkt?

Er funktioniert wie die meisten anderen Märkte, wo Angebot und Nachfrage die treibenden Kräfte hinter den Preisbewegungen sind. Allerdings gibt es viele Faktoren, die sich auf Angebot und Nachfrage auswirken, und im Folgenden haben wir die wichtigsten erläutert.

  • Bezugsquellen. Die größten Uranbergbauunternehmen befinden sich in nur wenigen Ländern der Welt. Kasachstan liefert fast 40 % der weltweiten Uranproduktion, und jede Entscheidung des staatlichen Bergbauunternehmens kann sich auf die Preise auswirken. Ähnlich wie auf dem Ölmarkt, wo einige wenige Personen die Preise kontrollieren, ist es auch beim Uran der Fall.
  • Bevorratung. Wie bei den meisten Rohstoffen legen Regierungen, die Uran benötigen, oft große Vorräte an, um Versorgungsengpässe zu vermeiden. Wenn die weltweite Produktion nachlässt, beginnen die Länder, ihr gelagertes Uran zu verwenden. Dies wiederum senkt das Angebot und treibt den Preis des Rohstoffs in die Höhe.
  • Spekulation. Obwohl mit Uran im Vergleich zu anderen Rohstoffen wie Erdöl oder Erdgas nicht so aktiv spekuliert wird, setzen viele Händler auf seine kurzfristigen Preisbewegungen. Seit der Jahrtausendwende ist der Preis für Futures sehr volatil und um mehr als 120 % gestiegen.
  • Elektrizitätsverbrauch. Wie bereits erwähnt, wird Uran in großem Umfang von Kernkraftwerken verwendet, die Strom produzieren. Wenn der weltweite Stromverbrauch im Allgemeinen hoch ist, benötigen die Atomkraftwerke mehr Uran, was den Preis in die Höhe treibt.

Wann sollten Sie in Uran investieren?

Eine der besten Zeiten, um in Uran zu investieren, ist, wenn die Preise für fossile Brennstoffe wie Öl und Gas steigen. Öl und Gas werden weltweit zur Energieerzeugung verwendet. Wenn ihre Preise jedoch steigen, wird die Kernkraft zu einer günstigeren Option. Dies wiederum führt zu einer höheren Nachfrage und letztlich zu höheren Preisen.

Ist Uran eine gute Investition im Jahr 2022?

Ja, das könnte es sein, aber vieles hängt vom breiteren Rohstoffmarkt ab, dessen Preis nach dem Einmarsch Russlands in der Ukraine stark angestiegen ist. Wie bereits erwähnt, folgt der Uranpreis häufig dem Anstieg der Öl- und Gaspreise. In diesem Jahr haben viele Rohstoffe Mehrjahreshöchststände erreicht, und der Uranpreis hat begonnen zu folgen. Obwohl der Ausgang des Krieges noch unbekannt ist, könnten die Preise bis zu einer Lösung wilde Schwankungen erleben.

Was sollte ich jetzt tun?

Wenn Sie bereit sind, Ihre erste Investition in Uran zu tätigen, sollten Sie sich bei einem Broker registrieren lassen, der diesen Markt anbietet. Sie können auch unseren Lern-Hub besuchen, wo Sie Kurse über den Aktienmarkt, Währungen und Kryptowährungen finden. Wenn Sie lernen möchten, wie man mit Mais handelt, können Sie auch unsere Seite hier besuchen und unsere Expertenanalyse unten lesen.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Prash Raval
Financial Writer
Wenn er nicht gerade Aktien recherchiert oder handelt, kann man Prash entweder auf dem Golfplatz antreffen, mit seinem Hund spazieren gehen oder seinem Sohn beibringen, wie… mehr lesen.