Bewertung von BitLox

Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Wallet und mehr
By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für… read more.
Updated: Jan 12, 2021
3.5/5 Stern-Bewertung
10 Minute gelesen
Jetzt anmelden

BitLox ist ein in Hongkong ansässiges Start-Up-Unternehmen, das im Januar 2015 gegründet und auf Mr. Dana L. Coe registriert wurde. Es bietet eine Hardware Wallet, die im Vergleich zu herkömmlichen Modellen fortschrittlichere Sicherheitsfunktionen bieten soll. Benutzer können zwischen den Sets BitLox Advanced, BitLox Ultimate und BitLox Extreme Privacy wählen. Aufgrund ihres hohen Preises und der Tatsache, dass sie noch nicht lange auf dem Markt ist, gehören BitLox Wallets zu den kleineren Namen auf dem Markt für Hard Wallets.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

Hochsicher, da es mehrere PINs zur Authentifizierung und Verifizierung von Benutzer-Transaktionen verwendet
Wird in einem Titan-Gehäuse geliefert
Schlankes, tragbares Design
Bluetooth-Kompatibilität für den Einsatz mobiler Geräte

Nachteile:

BitLox im Überblick

Wie funktioniert BitLox?

Als Hardware Wallet ermöglicht Ihnen BitLox die Offline-Verwahrung Ihrer Bitcoins, wodurch die Möglichkeit des Diebstahls Ihres Guthabens durch böswillige Hacker beseitigt wird, was eine häufige Bedrohung darstellt, wenn Gelder online aufbewahrt werden. Mit BitLox haben Sie die totale Kontrolle über Ihre privaten Schlüssel, die Ihre Coins sichern, so dass Sie Bitcoins empfangen und versenden können, ohne Ihre privaten Schlüssel dem Internet aussetzen zu müssen.

Welche Kryptowährungen werden unterstützt?

BitLox ist speziell darauf beschränkt, Ihnen bei der Aufbewahrung und dem Transfer von Bitcoins zu helfen. Die Firma hat jedoch angedeutet, dass sie bald Ethereum und Altcoin unterstützen will. Derzeit ist Bitcoin die einzige unterstützte Krypto auf BitLox.

Mit welchen Geräten ist BitLox kompatibel?

BitLox funktioniert mit jedem Gerät. Für Computer und Laptops gibt es eine Chrome-Erweiterung, die Sie über eine USB-Verbindung herunterladen und verwenden können. Alternativ ist BitLox auch Bluetooth-kompatibel, so dass Sie Smartphones und Tablets mit Ihrer Wallet über die Konnektivität mit Native Apps für iOS und Android verwenden können. Daher können Sie BitLox bequem mit den folgenden Geräten verwenden:

  • Computer
  • Laptop
  • Tablets
  • Smartphones

Da es sich um eine Hardware Wallet handelt, kann BitLox überall auf der Welt eingesetzt werden. Es kann jedoch sein, dass es in Ihrem Land nicht für die Lieferung verfügbar ist. Prüfen Sie daher auf der Website des Unternehmens, ob es in Ihr Land geliefert werden kann.

Kundenservice

BitLox ermöglicht es den Benutzern, ihren Kundenservice per E-Mail unter [email protected] oder durch das Einreichen einer Ticket-Anfrage über ihre Website zu kontaktieren. Alternativ dazu können Benutzer feststellen, dass ihre Fragen auf niedriger Ebene bereits in den verschiedenen Abschnitten des Leitfadens beantwortet werden, wie z.B. in den „Anleitungsvideos“ oder im „Benutzerhandbuch“ auf der BitLox-Website.

Wallet

Erste Eindrücke

BitLox ist ein kleines, tragbares Gerät, das Ihnen einen einfachen Zugang zu Ihren Geldern ermöglicht, indem es Ihre privaten Schlüssel sicher speichert. BitLox Wallets haben die Größe und Form einer Debitkarte, was bedeutet, dass Sie Ihre Coins leicht in Ihrer Brieftasche mit sich herumtragen können. Sie sind außerdem mit einem großen alphanumerischen Tastenfeld mit E-Papier-Bildschirm ausgestattet.

Wie bewahrt BitLox meine Kryptowährungen sicher auf?

Die Hardware Wallet selbst wird in einem Titaniumgehäuse geliefert, das sie extrem widerstandsfähig macht. Das BitLox-Team hat sogar behauptet, es sei „unzerstörbar“. Was die Sicherheit Ihrer Bitcoins betrifft, so verfügt BitLox über die folgenden Sicherheitsmerkmale:

Cold Storage. BitLox hilft den Benutzern, die privaten Schlüssel, die mit den Bitcoins eines Benutzers verbunden sind, an einem sicheren Offline-Standort aufzubewahren und Online-Interferenzen zu verhindern.

  • Alphanumerisches Tastenfeld. Die Tastatur stellt sicher, dass Sie Ihre PIN sicher eingeben, da Sie nicht auf die Bildschirmanzeige tippen müssen.
  • PIN. BitLox bietet Benutzern die Möglichkeit, eine komplizierte PIN zu erstellen, die bis zu 60 Zeichen lang sein kann. Außerdem ist es alphanumerisch, im Gegensatz zu anderen Hardware Wallets, die ausschließlich numerische PINs verwenden.
  • Mnemonische Wiederherstellungs-Passphrase. BitLox bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Passphrase mit 12, 18 oder 24 Wörtern zu erstellen, mit der Sie Ihre privaten Schlüssel und Gelder wiederherstellen können, falls Sie Ihre Wallet jemals verlieren sollten.
  • Hidden Wallets. Für einen verbesserten Schutz bietet BitLox die Möglichkeit, eine zusätzliche PIN einzugeben, um auf versteckte Wallets zuzugreifen, so dass Sie insgesamt bis zu 50 versteckte Wallets öffnen können.

Muss ich irgendeine Software herunterladen?

Um BitLox auf Ihrem Computer zu verwenden, müssen Sie die Chrome Extension Wallet herunterladen. Sie finden diese im Chrome-Webstore und sie ermöglicht Ihnen die Verbindung mit BitLox über den USB-Port. Wenn Sie sich Ihre Geldmittel auf Ihrem Telefon anschauen möchten, können Sie alternativ deren Native Android- oder iOS-Apps herunterladen, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer BitLox über eine Bluetooth-Verbindung helfen können.

Kann ich eine Sicherungskopie meiner BitLox Wallet erstellen?

Ja, Sie können Ihren Recovery-Satz mit 12, 18 oder 24 Wörtern zur Sicherung Ihres Vermögens verwenden, da Sie damit Ihre privaten Schlüssel wiederherstellen können, falls Sie Ihre Wallet mit Hilfe einer kompatiblen Hierarchical Deterministic (HD) Wallet verlieren. Alternativ dazu können Sie auch ihre Chrome-App-Erweiterung oder ihre native Mobil-App verwenden.

Kann ich sie anonym verwenden?

Ja. Eine BitLox Wallet kann anonym verwendet werden, da es sich um eine Hardware Wallet handelt. Wenn Transaktionen mit der BitLox Wallet durchgeführt werden, wird auf der Blockchain nur die öffentliche Adresse der Wallet angezeigt, nicht aber persönliche Informationen.

Um Ihre Anonymität zu erhöhen, kann BitLox mit Tails über eine Tor-Netzwerkverbindung verwendet werden. Tails ist ein revolutionäres Live-Betriebssystem, das verwendet werden kann, um keine Spuren Ihres Surf-Verlaufs auf dem von Ihnen benutzten Computer zu hinterlassen.

Gibt es zusätzliche Gebühren für die Verwendung meiner BitLox Wallet?

Nein, es gibt keine zusätzlichen Gebühren für die Benutzung von BitLox außer den Kosten für den Kauf. Beim Ein- und Auszahlen von Geldern in und aus Ihrer Wallet werden Sie jedoch feststellen, dass Ihnen eine Gebühr für Netzwerktransaktionen anfällt, die je nach Netzwerkverkehr zu diesem Zeitpunkt ungefähr unter 2 € liegt. Zusätzlich zeigt BitLox Ihnen Ihre geschätzten Transaktionsgebühren an, bevor Sie mit einer Transaktion fortfahren.

Gibt es Limits für die Höhe der Kryptowährungen, die ich ein- und auszahlen lassen kann?

Mit BitLox gibt es kein Limit für die Menge an Bitcoins, die Sie einzahlen oder abheben können. Eine Hardware Wallet speichert nur Ihre privaten Schlüssel. Ihre Kryptowährung wird tatsächlich in der Blockchain zusammen mit der Transaktionshistorie aufbewahrt.

Wie viel kostet ein BitLox?

BitLox Wallets gibt es in drei verschiedenen Modellen: BitLox Advanced, BitLox Ultimate und BitLox Extreme Privacy Set. Die Preise sind in Dollar angegeben und kosten 98 $, 148 $ bzw. 198 $. Je nach Land, in dem Sie sich befinden, können zusätzliche Liefergebühren anfallen.

Was sind die Unterschiede zwischen den verfügbaren BitLox Wallets?

Zwischen den drei Modellen Advanced, Ultimate und Extreme Privacy Set gibt es keine technologischen Unterschiede in Bezug auf die Hardware Wallet selbst. Die Modelle Ultimate und Extreme Privacy Set werden jedoch mit externen Etuis zur Aufbewahrung der Hardware Wallet geliefert. Zum Beispiel wird das Extreme Privacy Set mit einem USB-Tresor geliefert, in dem das Tails OS vorinstalliert ist.

Angesichts der oben genannten Punkte empfehlen wir den Nutzern, einfach das BitLox Advanced-Modell zu verwenden, da es viel preiswerter ist und dieselben technologischen Merkmale wie die Versionen Ultimate und Extreme Privacy Set aufweist.

Allgemein

Welche zusätzlichen Funktionen hat es?

BitLox integriert eine Unmenge an zusätzlichen Funktionen in die Anwendung und die Nutzung der Wallet. Dazu gehören:

  • E-Paper-Anzeige. Das große Display kann sowohl alphanumerische Codes als auch QR-Codes anzeigen.
  • BitLox-Firmware. Die Firmware der BitLox Wallet und ihre Native Apps sind alle Open Source, was bedeutet, dass Benutzer die Authentizität des BitLox Software-Codes bestätigen können.
  • Bluetooth-Verbindung. Damit können Sie Ihre Wallet mit der BitLox-Companion-App für Handys verbinden, so dass Sie die Wallet auch unterwegs verwenden können.

Fazit

Die BitLox wirkt wie eine vertrauenswürdige Hardware Wallet, die zur Aufbewahrung Ihrer Bitcoins verwendet werden kann. Die Wallet selbst enthält die neuesten auf dem Markt erhältlichen Sicherheitsfunktionen, einschließlich der Möglichkeit, eine Recovery Seed Phrase und eine PIN zu erhalten. Diese Funktionen ermöglichen es den Benutzern, ihre privaten Schlüssel offline und an einem sicheren Ort aufzubewahren, wodurch Hacker daran gehindert werden, potenziell auf ihre Gelder zuzugreifen. Sie ist jedoch insofern unzureichend, da sie nur Bitcoin lagern kann, während die meisten Konkurrenten die Speicherung privater Schlüssel für viele andere Kryptowährungen innerhalb derselben Hardware Wallet anbieten.

Aufgrund ihrer Form und Größe sowie der Möglichkeit, die Hardware Wallet über eine Mobile-Companion-App mit Bluetooth-Technologie zu verwalten, ist die Wallet auch äußerst praktisch und kann unterwegs verwendet werden. Normalerweise gibt es einen Kompromiss zwischen Komfort und Sicherheit, aber Trezor bietet das Beste aus beiden Welten. Dies ist der Kombination der Wallets mit einem benutzerfreundlichen physischen Design, der Kompatibilität mit allen wichtigen Betriebssystemen und den Sicherheitsmerkmalen der Software zu verdanken, mit der jede Trezor Wallet ausgestattet ist. Das Model T bietet die beste Benutzererfahrung, aber beide Wallets sind einfach zu benutzen.

Letztendlich ist es angesichts des hohen Preises und der fehlenden Altcoin-Unterstützung verständlich, dass BitLox kein relativ großer Name auf dem Markt für Hardware Wallets ist.

Wie richte ich meine BitLox Wallet ein?

Schließen Sie Ihre BitLox an die USB-Stromversorgung Ihres PCs oder Laptops an.

  1. Legen Sie die PIN für das Gerät fest und wählen Sie den Modus, den Sie bevorzugen. Die drei verfügbaren Modi sind Standard, Fortgeschritten und Experte.
  2. Das Gerät konfiguriert sich nun automatisch auf Ihren bevorzugten Modus
  3. Richten Sie die PIN Ihrer ersten Wallet ein.
  4. Erstellen Sie Ihren ersten mnemonischen Recovery-Satz. Dies kann ein Satz mit 12, 18 oder 24 Wörtern sein. Achten Sie darauf, die genaue Reihenfolge dieser Wörter aufzuschreiben und an einem sicheren Ort aufzubewahren.
  5. Entscheiden Sie sich für eine USB-Verbindung über Ihren Laptop oder Computer (unter Verwendung der Chrom-App-Erweiterung), indem Sie 1, 2 oder 3 drücken, oder entscheiden Sie sich für eine Bluetooth-Verbindung, indem Sie 4, 5 oder 6 drücken, so dass Sie Ihr Android- oder iOS-Mobilgerät verwenden können.
  6. Ein QR-Code wird auf dem BitLox-Bildschirm angezeigt. Dies wird Ihre erste Wallet-Adresse sein.
  7. Sie können nun loslegen und Ihre BitLox Wallet verwenden!


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.

weitere Broker Testberichte