Bewertung von BitMEX

Sicherheit, Gebühren, handelbare Assets und mehr
By: Harry Atkins
Harry Atkins
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für… read more.
Updated: Jan 12, 2021
3.5/5 Stern-Bewertung
11 Minute gelesen
Jetzt anmelden

BitMEX ist eine Peer-to-Peer Börsen-Plattform für Kryptowährungen, die den Handel mit Bitcoin (BTC) ermöglicht. Alle BitMEX-Konten bieten den Benutzern auch eine Online-Wallet, in der sie ihre Coins aufbewahren können. Die Plattform bietet Investoren Zugang zu hochentwickelten derivativen Handelsprodukten wie unbefristeten Verträgen und Terminkontrakten für Kryptowährungen mit Bitcoin. Sie bietet auch Margin-Handel für Kryptowährungen an, der es den Benutzern ermöglicht, mit Hebelwirkung zu handeln, in manchen Fällen sogar bis zum 100-fachen für bestimmte Kryptowährungen.

 

Das Unternehmen wurde 2014 von HDR Global Trading Ltd. ins Leben gerufen und weist derzeit ein Handelsvolumen von etwa 22,5 Milliarden Pfund auf, wobei täglich über 540.000 Personen auf die Plattform zugreifen.

 

Im Gegensatz zu einer regulären Börse, die den Peer-to-Peer-Kauf und -Verkauf verschiedener Coins unterstützt, bietet BitMEX einen Peer-to-Peer-Handel. Sie können also keine Krypto auf BitMEX kaufen, aber Sie können Bitcoin verdienen, indem Sie gute Geschäfte machen.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

Eine Vielzahl an Trading-Tools für Experten
Cold Storage für alle Kundenfonds.
Altcoin Kontrakte mit hoher Hebelwirkung
Keine Abhebungslimits

Nachteile:

BitMEX im Überblick

Was kann ich auf BitMEX tun?

Sie können mit Verträgen handeln, die mit Bitcoin bezahlt werden, und Ihre Coins in einer sicheren Online-Wallet aufbewahren. BitMEX ist auf den Peer-to-Peer-Handel und den Tausch von derivativen Handelsaktiva für Kryptowährungen spezialisiert. Das bedeutet, dass Sie als erfahrener Händler möglicherweise Vermögenswerte wie unbefristete- und Future-Terminkontrakte kaufen oder verkaufen möchten, um Bitcoin gegen andere Rohstoffe auf den globalen Finanzmärkten zu handeln. Die Börse ist auch mit einer Multi-Signatur Cold Storage Wallet gekoppelt, damit Ihr Krypto während des Handels sicher ist.

Welche Kryptowährungen werden unterstützt?

Die einzige Methode, mit der Sie auf Ihr BitMEX-Konto und Ihre Wallet einzahlen können, ist mit Bitcoin. Die Plattform ermöglicht es Ihnen jedoch, Verträge gegen den Wert anderer Krypto zu schließen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung.

Sie können Folgendes einzahlen:

  • Bitcoin (BTC)

Sie können Verträge abschließen mit:

  • Cardano (ADA)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • EOS (EOS)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Tron (TRN)
  • Ripple/XRP (XRP)

Zahlungsarten

Derzeit erlaubt BitMEX den Nutzern nur die Einzahlung von Bitcoins, die zur Eröffnung von Positionen für Futures oder unbefristete Verträge verwendet werden können.

  • Bitcoin

Auf welchen Geräten kann ich BitMEX verwenden?

Sie können auf die BitMEX-Site mit jedem Gerät zugreifen, das Zugriff auf einen Webbrowser hat. Zurzeit gibt es keine Mobile-App, aber Sie können BitMEX immer noch über einen Webbrowser aufrufen:

  • Computer
  • Laptops
  • Smartphones (Android und iOS)
  • Tablets

Wie einfach ist es, BitMEX zu benutzen?

Die Benutzeroberfläche der Börse BitMEX ist für Anfänger nicht einfach zu bedienen, da sie eher für fortgeschrittene oder erfahrene Händler eine komplexe Handelsplattform bietet. Im Gegensatz zu einer regulären Börse ermöglicht BitMEX nicht den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, sondern den Peer-to-Peer-Handel mit Bitcoin. Aus diesem Grund ist es nur Benutzern zu empfehlen, die verstehen, wie der Derivatehandel mit der Plattform abläuft.

Fortgeschrittene Händler könnten die Benutzeroberfläche von BitMEX jedoch recht nützlich finden, da sie mit Standard-Datenanalyse-Tools wie Candlesticks, technischen Indikatoren und Tiefendiagrammen ausgestattet ist. Über anpassbare Widgets können Sie auch Ihre eigenen Handelsbetrachtungspräferenzen einstellen. BitMEX bietet Ihnen auch Tradingview-Charting, das mit einer Vielzahl von Charting-Tools zur Verbesserung Ihrer Analyse ausgestattet ist.

Insgesamt erfordert die BitMEX-Plattform eine steile Lernkurve für diejenigen, die gerade erst anfangen, ist aber eine intuitive Plattform für erfahrene Händler.

Unterstützte Länder

BitMEX ist weltweit verfügbar, mit einer Ausnahme für Benutzer in den USA, Kuba, Krim, Iran, Nordkorea, Sewastopol, Sudan und Syrien. Hier ist die vollständige Liste der unterstützten Länder:

  • Afghanistan
  • Albanien
  • Algerien
  • Andorra
  • Angola
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Armenien
  • Australien
  • Österreich
  • Aserbaidschan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Weißrussland
  • Belgien
  • Belize
  • Benin
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Kaimaninseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Tschad
  • Chile
  • China
  • Kolumbien
  • Komoren
  • Kongo
  • Costa Rica
  • Côte d’Ivoire
  • Kroatien
  • Kuba
  • Zypern
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Dschibuti
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • Ägypten
  • El Salvador
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Estland
  • Äthiopien
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Deutschland
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grenada
  • Guatemala
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Ungarn
  • Island
  • Indien
  • Indonesien
  • Iran
  • Irak
  • Irland
  • Insel Man
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jordanien
  • Kasachstan
  • Kenia
  • Kiribati
  • Kosovo
  • Kuwait
  • Kirgisistan
  • Laos
  • Lettland
  • Libanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Mazedonien
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marshall-Insel
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Mikronesien
  • Moldawien
  • Monaco
  • Mongolei
  • Montenegro
  • Marokko
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Katar
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Ruanda
  • St. Kitts und Nevis
  • St. Lucia
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Samoa
  • San Marino
  • São Tomé und Príncipe
  • Saudi-Arabien
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Salomon-Inseln
  • Somalia
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Südsudan
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Surinam
  • Swasiland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Taiwan
  • Tadschikistan
  • Tansania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigtes Königreich
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Vatikanstadt
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Jungferninseln
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe

Kontoverifizierung

Die Kontoverifizierung ist auf BitMEX nicht obligatorisch, und eine einfache E-Mail-Verifizierung gibt Ihnen bereits vollen Zugang zur BitMEX-Handelsplattform.

Kundenservice

BitMEX’s Funktionen rund um die Uhr Kundenservice. Auch wenn kein anrufbasierter Support zur Verfügung steht, ist das Kundensupport-Team bemüht, die meiste Zeit über hilfsbereit und reaktionsschnell zu sein. Mit dem Kundenservice von BitMEX können Sie mit einer Antwort in etwa einer Stunde rechnen, was im Vergleich zu anderen Börsen günstig ist.

Sie können sie per E-Mail unter [email protected] kontaktieren, ein Ticket über ihre Support-Seite oder über ihre Social-Media-Seiten einsenden. Alternativ dazu finden Benutzer möglicherweise bereits beantwortete Low-Level-Fragen auf der FAQ-Seite.

Börse

Erste Eindrücke

Die BitMEX-Börsenplattform bietet ein solides Toolkit für den Marginhandel. Zu den Produkten auf der Plattform gehören Futures, unbefristete Verträge und sowohl Upside als auch Downside Profit-Kontrakte. Da BitMEX eine Peer-to-Peer-Börse ist, können Sie Kontrakte direkt an andere Benutzer der Plattform kaufen und verkaufen, um Bitcoin gegen Fiat-Währungen oder Altcoins zu handeln. Dies alles ist auf der Plattform vollständig automatisiert und gesichert.

Ist BitMEX eine sichere Börse?

Ja, BitMEX-Konten sind mit einer Vielzahl von Funktionen gesichert. Erstens können Sie sich für die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) entscheiden, um Ihrem Konto mehr Sicherheit zu geben. Damit erhalten Sie eine zusätzliche Authentifizierungsstufe zusätzlich zu dem üblichen Benutzernamen und Passwort.

Darüber hinaus verwendet BitMEX auch eine PGP-Verschlüsselung für die gesamte Kommunikation auf seiner Plattform. Das Verschlüsselungsprotokoll ist mit einer Software-Datenbank aufgebaut, die dem ähnelt, was Sie bei den großen Handelsinstitutionen mit hoher Frequenz finden.

Darüber hinaus verwendet die Plattform erstklassige Sicherheitssysteme von Amazon Web Services. Dies ermöglicht die Anforderung mehrerer Formen der Authentifizierung für den Zugang zu allen Systemen von BitMEX. Das bedeutet, dass die einzelnen Systeme auf der Plattform nur über einen überwachten Kanal miteinander kommunizieren können, um Angriffe von Hackern zu verhindern.

Gibt es Gebühren?

Ja, BitMEX erhebt in der Regel eine Aufnahmegebühr, je nachdem, welchen Vertrag Sie abschließen. Die Hersteller erhalten auch einen kleinen Rabatt auf diese Aufnahmegebühr. Es gibt keine Gebühren in Verbindung mit Upside oder Downside Profit-Kontrakten. Bei unbefristeten Verträgen erhalten die Hersteller einen Rabatt von 0,025%, während dem Abnehmer eine Gebühr von 0,075% in Rechnung gestellt wird. Bei traditionellen Terminkontrakten erhalten alle Coins mit Ausnahme der Hersteller von Bitcoins (BTC) einen Rabatt von 0,05%, während dem Abnehmer eine Gebühr von 0,25% berechnet wird. Bei traditionellen BTC-Terminkontrakten erhalten die Hersteller 0,025% Rabatt, während dem Abnehmer eine Gebühr von 0,075% in Rechnung gestellt wird.

Wie hoch sind die Ein- und Auszahlungslimits?

Es gibt keine Ein- oder Auszahlungslimits für die Finanzierung Ihres Kontos auf BitMEX.

Zusammenfassung der BitMEX-Börse

Die BitMEX-Börse bietet hochentwickelte Tools und Produkte für erfahrene Kryptowährungs-Händler sowie eine Auswahl verschiedener Verträge zum Kauf und Verkauf. Die Plattform ist voll automatisiert und ermöglicht echten Peer-to-Peer-Handel. Allerdings sind die Einlagen nur auf die BTC beschränkt. Dies könnte für die Nutzer etwas einschränkend sein.

Die Trading-Gebühren sind minimal, aber es wird empfohlen, dass die Investition in solche Anlagen ein beträchtliches Maß an Erfahrung erfordert, weshalb die Plattform für Anfänger nicht besonders empfehlenswert ist.

Wallet

Erste Eindrücke

Die BitMEX Wallet ist eine solide Option für die Aufbewahrung von Bitcoin, um auf der BitMEX Börsenplattform handeln zu können. Die Wallet wird direkt mit der BitMEX-Börse verbunden, aber im Gegensatz zu den meisten Börsen-Wallets handelt es sich nicht um eine Standard-Online-Wallet. BitMEX zu folge, dass alle Bitcoins auf seiner Plattform durch eine Multisignaturfunktion offline in kalten Wallets gespeichert werden. Der einzige Kompromiss ist die geringere Flexibilität, da die Verarbeitung von Auszahlungen mit einer täglichen Annahmeschlusszeit von 13:00 UTC verbunden ist.

Welche Sicherheitsfunktionen gibt es?

BitMEX Wallets sind mit einer Vielzahl von Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Sie werden mit einem Einzahl- und Auszahlungssystem mit mehreren Signaturen versehen, welches unbefugten Zugriff durch Dritte, wie z.B. Hacker, verhindert. Darüber hinaus werden Abhebungen auf BitMEX manuell überprüft (eine Nichtübereinstimmung der öffentlichen Schlüssel führt zu einer automatischen Abschaltung der Transaktion), und die Gelder werden außerdem auch offline in Cold Storages gespeichert.

Gibt es Gebühren?

BitMEX erhebt keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen in die BitMEX Wallet. Es fällt jedoch eine geringe Bitcoin-Netzwerkgebühr (in der Regel im Wert von weniger als 2 € BTC) an, wenn Sie Ihre Bitcoin in eine externe Wallet transferieren. Dies ist eine Gebühr, die von der Blockchain und nicht von BitMEX erhoben wird; sie wird verwendet, um die Miners zu bezahlen, die Transaktionen verifizieren.

Gibt es Ein- oder Auszahlungslimits?

Es gibt keine Beschränkungen, wie viel Sie aus Ihrer Wallet einzahlen oder ausgeben können. Der Grund dafür ist, dass die Wallets von BitMEX nur Ein- und Auszahlungen mit Bitcoins akzeptieren. Die Cutoff-Zeit für die Verarbeitung von Bitcoin Abhebungen ist jedoch auf 13:00 UTC festgelegt.

Zusammenfassung der Wallet

Die BitMEX Wallet ist eine praktische Wahl, insbesondere wenn Sie die BitMEX-Handelsplattform nutzen wollen. Dank der Mehrfachsignatur-Funktion und der generellen Möglichkeit der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) auf der Website wird die BitMEX Wallet zu einer besonders sicheren Wallet, insbesondere im Vergleich zu anderen Wallets, die alternative/konkurrierende Handelsplattformen bieten.

Um Ihre Coins sicher offline zu halten, gibt es zeitliche Beschränkungen für die Verwendung Ihrer BitMEX Wallet. Das bedeutet, dass es empfehlenswert wäre, Ihre eigene Cold Storage Wallet Option zu verfolgen, da Sie dann mehr Kontrolle über Ihre Coins und deren Sicherheit haben.

Fazit

BitMEX bietet eine der zuverlässigsten Peer-to-Peer Bitcoin-Handelsdienstleistungen und Wallets, in einer Plattform, die viel niedrigere Gebühren als die meisten CFD-Handelsplattformen hat. Wenn Sie ein erfahrener Händler sind, werden Sie die verschiedenen Handelsprodukte, die auf der Plattform angeboten werden, sowie die Funktionen zur Handelsanalyse, die auf der Benutzeroberfläche der Website zur Verfügung stehen, zu schätzen wissen.

Sie können sich aber auch sicher fühlen, wenn Sie Ihre Bitcoins zum Handel mit BitMEX aufbewahren, da sie eine Cold Storage Wallet anbieten, die sie von anderen Plattformen unterscheidet.

Letztendlich ist BitMEX jedoch keine empfohlene Handelsplattform für unerfahrene Benutzer, da sie nur den Kauf und Verkauf von komplexen Kontrakten und nur Einzahlungen in Bitcoin erlauben.

Wie man ein Konto einrichtet:

Haben Sie beschlossen, ein BitMEX-Konto zu registrieren? Nun, hier ist, wie es gemacht wird:

  1. Melden Sie sich für ein Konto mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort an. Stellen Sie sicher, dass Sie ein sicheres Passwort einrichten.
  2. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Aktivierungslink. Klicken Sie auf den Link, um Ihre Registrierung zu bestätigen, woraufhin Sie zu Ihrer Profilseite weitergeleitet werden.
  3. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), indem Sie auf den rechten oberen Bereich des Dashboards klicken. Laden Sie Google Authenticator herunter und verlinken Sie Ihr BitMEX-Konto, indem Sie den Strichcode auf der Website mit der Authenticator-App scannen.

Das war’s dann auch schon. Jetzt können Sie Bitcoin auf Ihr BitMEX-Konto einzahlen und mit dem Handel beginnen.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Harry Atkins
Financial Writer
Harry kam 2019 zu uns, er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Schreiben, Redigieren und Verwalten von Top-Inhalten für Blue-Chip-Unternehmen. Seine beträchtliche Erfahrung im… read more.

weitere Broker Testberichte