Bewertung von BitQH

Mit fortschrittlicher Technologie scannt BitQHs Kryptowährungsroboter die Märkte rund um die Uhr und platziert Handel im Namen seiner Nutzer. Lesen Sie mehr über seine Sicherheitsmerkmale, Gebühren und ob seine kühnen Werbeaussagen glaubwürdig sind.
By: Pooja Kadia
Pooja Kadia
Pooja ist eine Blockchain-Enthusiastin, die den Bereich bis zu seinem maximalen Potenzial erforschen möchte. Sie ist die Mitbegründerin von Cryptochain Sphere,… read more.
Updated: Aug 12, 2021
4/5 Stern-Bewertung
21 Minute gelesen
Jetzt anmelden

Uns sind zahlreiche Websites bekannt, die falsche Aussagen von Prominenten verwenden, um Kunden an unregulierte Broker oder Callcenter weiterzuleiten. Unsere Website wird Kunden nur an Partner weiterleiten, die uns die erforderlichen regulatorischen Zusicherungen gegeben haben. Dies ist ein Marketingangebot und unsere regulierten Partner werden bei der Registrierung angeben, welche Dienstleistungen sie anbieten.

BitQH ist ein Autotrading-Roboter, der mathematische Algorithmen anwendet, um den automatisierten Handel mit Krypto-Assets wie Bitcoin zu ermöglichen. Seine offizielle Plattform erwähnt keine Details über das Team hinter dem Roboter, und während externe Quellen behaupten, dass der Roboter von erfahrenen Händlern entwickelt wurde, konnte unser Team keine Beweise dafür finden.

Die offizielle BitQH-Webseite rühmt sich damit, dass Benutzer durch den Einsatz des Roboters Tausende von Dollars generieren. Außerdem wirbt sie damit, dass sie Trading-Auszeichnungen von der International Trading Association gewonnen hat. In dieser BitQH Überprüfung untersuchen wir die Dienstleistungen des Roboters sowie die Analyse seiner Handelsleistung und alle Beweise hinter diesen kühnen Behauptungen.

Vorteile & Nachteile

Vorteile:

Einfacher Registrierungs- und Verifizierungsprozess
Demo Konto ist verfügbar
Mehrere Zahlungsmethoden
Persönliche Daten werden durch SSL-Verschlüsselung gesichert
Partner mit regulierten Brokern

Nachteile:

Was ist BitQH und was kann ich damit machen?

BitQH ist eine Autotrading-Software, die technologische Lösungen einsetzt, um den automatisierten Handel mit Kryptowährungen zu ermöglichen. Es verwendet mathematische und statistische Algorithmen, um die Preisbewegungen der Kryptowährungen vorherzusagen. Die Algorithmen berechnen die Handelsgeschäfte, indem sie eine Reihe von fundamentalen und technischen Indikatoren auf digitale Vermögenswerte anwenden.

Nach der Berechnung führt sie automatisch den Auftrag zum Öffnen oder Schließen einer Position aus, ohne jegliches menschliches Eingreifen. Laut ihrer Website arbeitet die Software 0,01 Sekunden vor dem Markt und kann mehrere Handelsgeschäfte mit einer viel schnelleren Kapazität ausführen – dies wurde jedoch nicht bewiesen und ist höchst unwahrscheinlich.

Neben dem automatisierten Handel bietet der BitQH-Bot auch die Möglichkeit des manuellen Handels für erfahrene Händler. Benutzer geben ihre vordefinierten Kriterien an, um einen Handel für ein bestimmtes Asset zu öffnen oder zu schließen. Zum Beispiel – ein Handel, um eine offene Order zu platzieren, wenn der Preis von Bitcoin auf 35.000 $ steigt, mit einem Stop-Loss von 34.800 $. Der Autotrading-Bot überwacht die Marktbewegungen und platziert den Handel, wenn er mit den definierten Eingaben des Händlers übereinstimmt. In diesem Beispiel würde er die Verluste des Händlers auf 200 $ begrenzen.

Wie funktioniert BitQH?

Untersuchungen legen nahe, dass BitQH mit regulierten Brokern zusammenarbeitet, die den Handel mit Kryptowährungen ermöglichen. Diese Plattformen bieten die Dienste von Contracts for Difference (CFDs) in Kryptowährungen an. Der Roboter von BitQH berechnet Handelsmöglichkeiten mithilfe seiner fortschrittlichen Algorithmus-Tools. Er sendet diese Signale an seine Partner-Broker über eine API. Die Broker-Plattform wiederum platziert die Order automatisch, ohne dass ein menschliches Eingreifen erforderlich ist.

Schlüsselfragen zu BitQH, beantwortet!

Welche Broker kann ich mit BitQH verwenden?

Die BitQH-Handelsplattform arbeitet mit regulierten Brokern zusammen, die CFDs im Kryptowährungshandel anbieten. Untersuchungen haben ergeben, dass UFX und 24 Option zu diesen Plattformen gehören, aber sie sind nicht auf der Website angegeben.

Welche Kryptowährungen werden von BitQH unterstützt?

Der Roboter bietet den Handel mit Top-Kryptos an, darunter:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Ripple (XRP)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Litecoin (LTC)

Kann ich BitQH auf Mobilgeräten und auf Desktops verwenden?

Ja. Die Dienste des Autotrading-Bots von BitQH sind auf jedem Betriebssystem über einen Desktop oder Laptop auf einem Webbrowser mit einer Internetverbindung verfügbar. Der Autotrading-Bot verfügt nicht über eine mobile App, aber seine Dienste können über einen Browser auf einem Smartphone aufgerufen werden.

Kann ich Vermögenswerte mit Hebelwirkung handeln?

JJa. Die Partner-Broker der BitQH-Plattform unterstützen den Handel von Kryptowährungen mit Hebelwirkung. Diese Plattformen bieten den CFD-Handel mit Kryptowährungen an, die nicht den eigentlichen Vermögenswert halten, sondern den Preisbewegungen des Basiswerts folgen. Während die offizielle Website keine Details über die Hebelwirkung angibt, legen externe Recherchen nahe, dass eine Hebelwirkung von 1000:1 verwendet werden kann. Erfahren Sie mehr über den CFD-Handel mithilfe dieses Leitfadens.

Denken Sie immer daran, dass der Handel mit Hebelwirkung sehr riskant ist und wir raten Anfängern davon ab – auch wenn Sie einen Roboter verwenden. Die Kryptowährungsmärkte sind extrem volatil. Selbst eine kleine Bewegung kann zu einem hohen Verlust führen, wenn der Handel mit Hebelwirkung nicht zu Ihren Gunsten verläuft.

Kann ich mit BitQH Long- und Short-Positionen eröffnen?

Ja. Sie können mit BitQH Long- und Short-Positionen eröffnen, da die Partner-Broker den Margin-Handel zulassen. Dies ermöglicht Händlern, ihre Handelsgeschäfte zu platzieren und unabhängig von den Markttrends Gewinne zu erzielen.

Eine Long-Position bezieht sich auf die Einschätzung des Händlers, dass der Preis eines Vermögenswerts innerhalb einer bestimmten Zeitspanne steigen wird. Eine Short-Position bezieht sich auf die Einschätzung eines Händlers, dass der Preis eines Vermögenswerts innerhalb einer bestimmten Zeitspanne sinken wird.

Was sind die Zahlungsmethoden und Auszahlungs-/Einzahlungslimits?

Die Mindesteinzahlung für den Zugang zu den BitQH-Diensten beträgt 250 $. Die Zahlungsmethoden für eine Einzahlung sind Mastercard, Visa, und Überweisung. Die Plattform nutzt SSL, um Transaktionen zu sichern.

Es gibt keine Beschränkungen für Auszahlungen in Bezug auf den Betrag oder die Zeitdauer. Der Benutzer kann einen Antrag für eine Auszahlung aus seinem Handels-Dashboard stellen. Die Auszahlungen werden auf Ihr Bankkonto gutgeschrieben und der Prozess dauert in der Regel 24-48 Stunden.

Welche Kosten und Gebühren fallen an?

BitQH sagt, dass es keine Gebühren erhebt, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies in der Realität der Fall ist. Laut seiner offiziellen Website fallen keine Gebühren oder Provisionen bei der Nutzung der Dienste von BitQH an. Unsere Analyse legt jedoch nahe, dass ein Benutzer erforderlich sein kann, um einen Prozentsatz des Handels als Gebühren für Geschäfte auf der Plattform des Brokers zu zahlen.

Wie werde ich bezahlt? Was ist mit Auszahlungen?

Auszahlungen können über das Kontrollpanel-Dashboard der Broker-Plattform beantragt werden. Für Auszahlungen gibt es keine Limits. Der Betrag wird direkt auf Ihr angegebenes Bankkonto gutgeschrieben.

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Zeitpunkt der Registrierung keine Identifikationsdokumente vorlegen müssen, aber Sie müssen Ihre Identifikations- und Wohnsitznachweisdokumente vor Beginn des Handels und der Auszahlung vorlegen und überprüfen.

Wie läuft der Registrierungs- und Verifizierungsprozess?

Der Registrierungsprozess von BitQH ist einfach und kann innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden. Sie müssen ein Anmeldeformular ausfüllen, das auf der Startseite der Website verfügbar ist. Grundlegende Angaben wie Ihr vollständiger Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und das Land Ihres Wohnsitzes sind erforderlich. Im Anschluss daran erhalten Sie einen Verifizierungslink an Ihre E-Mail-Adresse. Nach der Verifizierung dieses Links werden Sie ein registrierter Benutzer.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich möglicherweise nicht registrieren können, wenn der Roboter in Ihrem Land keine Dienste anbietet. Zum Beispiel kann sich ein indischer Staatsbürger nicht auf BitQH anmelden.

Wie funktioniert ihr Kundendienst?

BitQH bietet einen 24/7-Kundendienst für seine registrierten Mitglieder. Wenn Sie nicht ein registriertes Mitglied sind, können Sie sie durch ihre offizielle E-Mail-Adresse kontaktieren. Registrierte Benutzer können ihren Kundendienst per E-Mail und Telefon erreichen.

Ist BitQH legitim?

BitQH bietet Zugang zum automatisierten und manuellen Handel mit Kryptowährungen, indem es Tools einsetzt, die potenziell profitable Handelsmöglichkeiten auf den Kryptowährungsmärkten generieren. Die Behauptungen der Website, dass der Roboter innerhalb von zwei Monaten 1 Mio. $ an Gewinnen generiert, sind jedoch höchst zweifelhaft und mit ziemlicher Sicherheit nicht wahr.

Außerdem – obwohl es scheint, dass der Roboter die Platzierung mehrerer Handelsgeschäfte in einem viel schnelleren Tempo als ein Mensch ermöglicht – ist es für die Software nicht möglich, Handelsgeschäfte mit einer Genauigkeit von 99,4% vorherzusagen, wie auf der Website behauptet wird. Die offizielle Plattform behauptet auch Trading-Auszeichnungen von der International Trade Association gewonnen zu haben, aber unsere Forschung legt nahe, dass solche Aussagen sind Over-the-Top-Marketing-Techniken und sind unbegründet.

Während der Roboter ein nützliches Tool für den Handel auf den Kryptomärkten sein kann, sollten Anfänger davon absehen, allen seinen Behauptungen zu vertrauen. Es ist ratsam, vor dem Handel eigene Recherchen durchzuführen, anstatt sich ausschließlich auf den Roboter zu verlassen. Experten müssen bei der Verwendung des Roboters ebenfalls mit Vorsicht vorgehen, da Kryptomärkte sehr volatil sind.

Wurde BitQH von Prominenten empfohlen oder im Fernsehen erwähnt?

Unsere umfangreichen Untersuchungen haben ergeben, dass eine Reihe von Quellen behaupten, dass BitQH von berühmten Persönlichkeiten empfohlen wurde. Unsere Untersuchungen legen jedoch nahe, dass solche Behauptungen nicht wahr sind. Der Kryptowährungs-Handels-Bot wurde von keinem Prominenten verwendet oder öffentlich befürwortet.

Um Ihnen genaue Informationen zu liefern, haben wir Faktenchecks zu drei Behauptungen durchgeführt, auf die wir wiederholt online gestoßen sind.

Ist es wahr, dass Daniel Craig BitQH befürwortet hat?

Es ist nicht wahr, dass Daniel Craig den BitQH-Kryptowährungsroboter befürwortet hat oder mit ihm verbunden ist. Daniel Craig ist ein bekannter britischer Schauspieler und Produzent, der am besten dafür bekannt ist, die Rolle des berühmten Spions James Bond in den letzten Filmen des Franchise zu spielen.

Faktencheck: Falsch. Trotz Gerüchten im Internet hat Daniel Craig BitQH nie empfohlen.

Is es Wahr, dass Cillian Murphy die BitQH Website verwendet?

Einige Online-Quellen behaupten, dass Cillian Murphy die Dienste der BitQH-Website verwendet, aber diese Behauptungen sind nicht wahr. Cillian Murphy ist ein irischer Schauspieler, der für seine Rolle in Filmen wie „The Wind That Shakes the Barley“ und „The Time“ bekannt ist.

Faktencheck: Falsch. Cillian Murphy ist kein Nutzer von BitQH oder anderen Robotern wie Bitcoin Code oder Bitcoin Billionaire.

Hat Jim Davidson die Plattform öffentlich empfohlen?

Nein, Jim Davidson hat sich nie zugunsten der Plattform von BitQH geäußert. Davison ist ein bekannter englischer Stand-up-Comedian, der vor allem als Moderator der beliebten britischen Fernsehsendungen „Big Break“ und „The Generation Game“ bekannt ist.

Faktencheck: Falsch. Unsere Untersuchungen ergaben keinen Hinweis darauf, dass Jim Davidson den Roboter von BitQH verwendet oder empfohlen hat.

Wie man mit BitQH handelt

BitQH bietet eine benutzerfreundliche Handelsoberfläche, die den Zugriff auf seine Funktionen über das Dashboard ermöglicht. Dies bedeutet, dass Benutzer den Roboter so einstellen können, dass er automatisch Bitcoin oder andere Kryptowährungen kauft. Der Benutzer kann auch zur Demo-Handelsversion wechseln, um sich mit den verschiedenen Funktionen und dem automatisierten Handel auf den Kryptomärkten vertraut zu machen. Über das Dashboard können Sie auch einen Überblick über alle Ihre offenen Handelsgeschäfte sowie Ihren Handelsverlauf erhalten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Konto bei BitQH zu eröffnen.

So eröffnen Sie ein Konto bei BitQH

  • Schritt 1: Registrierung. Um auf die BitQH-Dienste zuzugreifen, melden Sie sich an und werden Sie ein registriertes Mitglied der Plattform. Wenn die Dienste in Ihrer Region verfügbar sind, können Sie sich für ihre Dienste registrieren. Sie sind nicht verpflichtet, den KYC-Prozess zum Zeitpunkt der Registrierung durchzuführen.
  • Schritt 2: Geld einzahlen. Für den Zugriff auf die Autotrading-Funktionen von BitQH ist eine Mindesteinzahlung von 250 $ erforderlich. Sobald Sie eine Einzahlung getätigt haben, können Sie das Autotrading aktivieren und der Roboter wird automatisch mit der Ausführung von Orders beginnen. Sie können auch die Demo-Version verwenden, um sich mit dem Handel mit BitQH vertraut zu machen.
  • Schritt 3: Handel. Der Roboter berechnet und leitet Handelsmöglichkeiten ab, wenn Autotrading aktiviert ist. Sie können das Autotrading auch anpassen, indem Sie Ihre Parameter einschließlich Take-Profit- und Stop-Loss-Limits festlegen. Alternativ kann ein erfahrener Händler auch manuelle Handelsgeschäfte platzieren, indem er die Bedingungen zum Öffnen oder Schließen einer Position eingibt.

Unsere Top-Roboter-Handelstipps für Anfänger

Kryptowährungsmärkte sind volatil. Bevor Sie investieren, müssen Sie wissen, wie die Märkte funktionieren und wie Sie Roboterdienste verwenden, um Handelsgeschäften auf den Märkten zu platzieren. Hier sind ein paar Tipps, die der Händler beachten sollte, bevor er einen Roboter für seine Investitionen in Kryptowährungen auswählt.

  1. Machen Sie sich mit dem Handel vertraut. Es ist ratsam, sich mit dem Handel vertraut zu machen, bevor Sie eine Investition tätigen. Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf den Roboter und führen Sie Ihre eigene Due-Diligence-Prüfung durch, bevor Sie mit dem Handel beginnen.
  2. Den Kryptowährungsraum verstehen. Kryptomärkte funktionieren anders als andere Finanzmärkte. Dies liegt vor allem daran, dass die Preise der Münzen im Allgemeinen viel volatiler sind. Es ist notwendig, die Details der Kryptomärkte zu verstehen, bevor Sie investieren.
  3. Beginnen Sie mit einem Demo-Konto. BitQH bietet die Funktion des Demo-Handels. Es ist ratsam, mit dem Handel über die Funktion des Demo-Kontos zu beginnen. Dies ermöglicht Händlern, verschiedene Funktionen vom Kontrollpanel aus zu navigieren, ohne Geld zu riskieren.
  4. Beginnen Sie mit kleinen Beträgen und steigern Sie diese allmählich. Investieren Sie in kleine Mengen. Üben und bauen Sie Ihr Portfolio Schritt für Schritt auf. Der Handel mit Hebelwirkung ist riskant, und es ist ratsam, nicht mit dem Handel mit hoher Hebelwirkung zu beginnen.
  5. Investieren Sie nur, was Sie sich leisten können. Die Kryptowährungsmärkte sind mit Risiken verbunden. Es ist ratsam, nicht Ihr hart verdientes Geld zu investieren, das Sie sich nicht leisten können.

Schlussfolgerung

Der BitQH-Roboter ist ein hilfreiches Tool, das den automatischen Handel auf den Kryptomärkten ermöglicht. Obwohl seine Website kühne Zeugnisse von Nutzern enthält, die riesige Gewinne generieren, haben unsere Recherchen ergeben, dass der Roboter gemischte Bewertungen auf externen Quellen hat und wir keine von diesen Behauptungen verifizieren konnten.

Sie verwendet fortschrittliche Algorithmen, um Handelsergebnisse vorherzusagen, aber es ist fast unmöglich, Handelsgeschäfte mit fast 100% Genauigkeit vorherzusagen, wie auf der Website angegeben. Außerdem behauptet BitQH, dass Händler innerhalb von 61 Tagen 1 Mio. $ verdienen können, aber diese Behauptungen sind nicht mit Beweisen untermauert und man sollte ihnen nicht glauben.

Anfänger, die die Dienste des Roboters verwenden, sollten sich nicht ausschließlich auf BitQH verlassen, um Handelsgeschäfte auf den Kryptomärkten zu platzieren. Die Händler müssen ihre eigene Due Diligence durchführen und den Roboter als ein unterstützendes Instrument verwenden. Experten können den Roboter für den Zugriff auf hilfreiche Funktionen wie Backtesting und manuellen Handel nutzen.

Insgesamt können Sie BitQH zur Automatisierung von Handelsgeschäften verwenden, die Sie manuell einrichten, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie den Erfolg erzielen, mit dem die Plattform wirbt, wenn Sie sich nur auf den Roboter verlassen.

FAQs

Ist BitQH legitim?
Ist es einfach, ein BitQH-Konto zu eröffnen?
Kann ich Kryptowährungen von BitQH abheben?
Ist BitQH ein MLM oder ein Betrug?
Funktioniert BitQH wirklich wie beschrieben?
Wie lösche ich mein BitQH-Konto?
Was kostet es, BitQH zu benutzen?
Wem gehört BitQH?

Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Pooja Kadia
Financial writer
Pooja ist eine Blockchain-Enthusiastin, die den Bereich bis zu seinem maximalen Potenzial erforschen möchte. Sie ist die Mitbegründerin von Cryptochain Sphere, einer Website, die sich der… read more.

weitere Broker Testberichte