Margenrechner

Mit diesem einfachen Margenrechner können Sie die Gewinnmargen Ihres Unternehmens berechnen.
By: Jonah Keri
Jonah Keri
Jonah Keri ist ein Händler und Analyst, der 11 Jahre lang bei Investor's Business Daily über die Märkte geschrieben… mehr lesen.
Updated: Mrz 4, 2022

Der Margenrechner von Invezz kann Unternehmen aller Art dabei helfen, ihre Gewinnspanne anhand einiger wichtiger finanzieller Fakten zu ermitteln. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie unser Margenrechner funktioniert und wie er ein wertvolles Instrument für Ihr Unternehmen sein kann.

So verwenden Sie unseren Margenrechner

Um unseren Margenrechner zu verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Geben Sie die Kosten der angebotenen Ware oder Dienstleistung ein.
  2. Geben Sie entweder die Einnahmen oder den Gewinn ein, die für den Verkauf dieser Ware oder Dienstleistung erzielt wurden.
  3. Unser Margenrechner zeigt Ihnen sofort die Gewinnspanne an, die Sie beim Verkauf erzielt haben, ausgedrückt in Prozent.

So funktioniert der Margenrechner

Unser Margenrechner nimmt die Kosten des Artikels oder der Dienstleistung, die Sie anbieten, und den Verkaufspreis dieses Artikels oder dieser Dienstleistung und sagt Ihnen dann sofort, wie hoch Ihre Gewinnspanne beim Verkauf ist. Denken Sie daran, dass die Kosten für diesen Artikel oder diese Dienstleistung möglicherweise mehrere Eingaben erfordern, einschließlich der Arbeits-, Material- und Gemeinkosten.

Warum sollte ich es verwenden?

Es gibt mehrere Gründe, warum es wichtig ist, die Höhe Ihrer Gewinnmargen zu kennen:

  • Erstens können Sie Ihre Margen im Laufe der Zeit vergleichen, um zu sehen, ob Ihr Unternehmen mehr oder weniger effizient darin wird, Gewinne zu erzielen.
  • Zweitens können Sie Ihre Margen mit denen Ihrer Konkurrenten vergleichen (insbesondere wenn diese Zahlen öffentlich verfügbar sind) und Sie wissen lassen, wie die Effizienz Ihres Betriebs im Vergleich zu Ihren Konkurrenten abschneidet.
  • Schließlich können Sie, sobald Sie Ihre Gewinnmargen kennen, zahlreiche fundierte Entscheidungen treffen, einschließlich der Erhöhung oder Senkung des Preises Ihrer Angebote und sogar, ob Sie versuchen sollten, Ihr Geschäft zu erweitern oder nicht.

Was ist Gewinnspanne?

Die Gewinnmarge ist eine Berechnung, die die Höhe des Gewinns misst, den Sie beim Verkauf eines Artikels oder einer Dienstleistung erzielen. Sie können die Gewinnmarge berechnen, indem Sie Ihren Nettogewinn als Prozentsatz Ihres Umsatzes ermitteln.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Jonah Keri
Financial Writer
Jonah Keri ist ein Händler und Analyst, der 11 Jahre lang bei Investor's Business Daily über die Märkte geschrieben hat. Jetzt schreibt er über Aktien, Kryptowährungen… mehr lesen.