Hypothekenüberzahlungsrechner

Dieser Hypothekenüberzahlungsrechner zeigt Ihnen, wie viel schneller Sie Ihre Hypothek abbezahlen können, wenn Sie jeden Monat mehr als das erforderliche Minimum zahlen.
Aktualisiert: Mrz 4, 2022
Listen to this article

Unser Hypothekenüberzahlungsrechner hilft Ihnen, indem er zeigt, wie viel Sie durch monatliche Überzahlungen profitieren können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie unser Hypothekenüberzahlungsrechner funktioniert und wie er die Höhe Ihrer monatlichen Hypothekenzahlungen beeinflussen kann.

So verwenden Sie unseren Hypothekenüberzahlungsrechner

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Auswirkungen von Hypothekenüberzahlungen mit unserem Rechner zu berechnen:

  1. Geben Sie Ihren aktuellen Hypothekensaldo ein.
  2. Geben Sie die Anzahl der verbleibenden Jahre für Ihre Hypothek ein.
  3. Geben Sie den Zinssatz ein, den Sie für Ihre Hypothek zahlen.
  4. Geben Sie den Betrag ein, den Sie jeden Monat an Überzahlungen zahlen möchten.
  5. Klicken Sie auf Berechnen.

So funktioniert der Hypothekenüberzahlungsrechner

Unser Hypothekenüberzahlungsrechner hilft Hausbesitzern, die ihre Hypothek schneller abbezahlen möchten, als wenn sie nur das von der Bank empfohlene Minimum zahlen würden.

Wenn Sie angeben, wie viel Sie jeden Monat überzahlen möchten, zeigt Ihnen unser Rechner angepasste Ergebnisse an, die Ihre angepasste monatliche Zahlungshöhe beinhalten und wie viele Jahre und Monate Sie weniger benötigen, um Ihre Hypothek mit einer aggressiveren Überzahlungsmethode abzuzahlen.

Warum sollte ich es verwenden?

Je schneller Sie Ihre Hypothek abbezahlen, desto weniger Zinsen müssen Sie über die Laufzeit des Darlehens zahlen. Wenn Sie also jeden Monat etwas zusätzliches Kapital zur Verfügung haben, können Sie selbst kleine monatliche Überzahlungen einreichen, um Ihr Haus schneller vollständig abzuzahlen und dabei Zinskosten zu sparen.

Wenn Sie Ihre Kreditkarte und andere Schulden, die mit höheren Zinssätzen verbunden sind, bereits vollständig abbezahlt haben, kann die Senkung der Zinskosten für Ihr Wohnungsbaudarlehen eine clevere Möglichkeit sein, Geld zu sparen. Sehen Sie sich hier weitere Anlage- und Trading-Tools an, um weitere Informationen zu erhalten.

Was ist eine Hypothekenüberzahlung?

Hypothekenüberzahlung bezieht sich auf den Prozess, jeden Monat mehr für Ihre Hypothek zu zahlen, als von Ihrem Kreditgeber gefordert. Jedes Pfund, das Sie für Ihre Hypothek zu viel bezahlen, bedeutet, dass Sie über die Laufzeit Ihres Darlehens insgesamt weniger Zinskosten zahlen.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Jonah Keri
Financial Writer
Jonah Keri war Reporter bei Invezz und schrieb über Aktien, Kryptowährungen und andere Investitionen. Er berichtete auch über aufkommende Technologien für Privatkunden. Er… mehr lesen.