Terminkurs-Rechner

Dieser einfach zu bedienende Rechner hilft Ihnen, die Terminkurse für jedes Währungspaar zu berechnen, damit Sie das Risiko bei Ihren Devisengeschäften im Griff haben.
Aktualisiert: Mrz 4, 2022
Listen to this article

Mit dem Terminkursrechner von Invezz können Sie die Wertschwankungen von Währungen über einen festgelegten Zeitraum vorhersehen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Forex-Trades mit Futures-Kontrakten tätigen.

So verwenden Sie unseren Terminkursrechner

Um unseren Terminkursrechner für ein bestimmtes Währungspaar (z. B. USD/EUR) zu verwenden, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Geben Sie den Spot-Wechselkurs ein (d. h. den aktuellen Marktwechselkurs)
  2. Geben Sie den Zinssatz der Basiswährung ein
  3. Geben Sie den Zinssatz der Preiswährung ein
  4. Geben Sie das Ortsdatum an
  5. Geben Sie das Weiterleitungsdatum an
  6. Geben Sie die Basis ein, auf der der Zinssatz angewendet wird (entweder 360 oder 365)

So funktioniert der Terminkursrechner

Der Terminkursrechner nimmt alle Informationen über den aktuellen Wechselkurs eines Währungspaares und verwendet dann die aktuelle Inflationsrate jeder Währung, um den wahrscheinlichen Wechselkurs zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu berechnen.

Angenommen, Sie möchten den Terminkurs von USD/EUR in drei Monaten berechnen, bei einem aktuellen Kassakurs von 1,38 und Inflationsraten von 0,7 % bzw. 0,5 %. Sie würden diese Informationen in den Rechner eingeben, der dann herausfinden würde, wie stark sich die Währungen im Laufe des Zeitraums im Wert ändern würden, und Ihnen den Terminkurs von 1,37955 geben würde.

Warum sollte ich es verwenden?

Unser Terminkursrechner kann Ihnen helfen, das Risiko beim Forex-Handel oder bei der Vereinbarung, eine Transaktion später in einer Fremdwährung zu bezahlen – zum Beispiel beim Kauf einer Immobilie im Ausland – zu minimieren.

Mit unserem schnellen und einfachen Terminkursrechner können Sie berechnen, wie viel Sie eine Fremdwährungstransaktion angesichts der aktuellen Zinssätze wahrscheinlich kosten wird, damit Sie am Ende nicht zu viel bezahlen.

Was ist ein Terminkurs?

Ein Terminkurs, auch Devisenterminkurs genannt, ist das Niveau, auf dem sich der Kassakurs eines Währungspaars voraussichtlich zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft befinden wird. Er wird aus dem aktuellen Kassakurs und den jeweiligen Zinssätzen der beiden Währungen ermittelt und wird von Banken und anderen Finanzinstituten verwendet, wenn sie Terminkontrakte für Devisengeschäfte abschließen.


Quellen und Referenzen
Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >

Jonah Keri
Financial Writer
Jonah Keri war Reporter bei Invezz und schrieb über Aktien, Kryptowährungen und andere Investitionen. Er berichtete auch über aufkommende Technologien für Privatkunden. Er… mehr lesen.