Rohöl-Futures jetzt an der FTX verfügbar

Rohöl-Futures jetzt an der FTX verfügbar
Written by:
Ali Raza
23rd April, 12:46
Updated: 28th April, 13:25
  • Die junge Krypto-Derivatebörse FTX kündigte kürzlich die Einführung von Rohöl-Futures an.
  • Der Schritt der Börse erfolgt kurz nachdem die Kurse in der vergangenen Woche negativ wurden.
  • Die Futures werden einen monatlichen Verfall haben und nur in einigen ausgewählten Ländern erhältlich sein.

Die FTX, eine junge, aber bekannte Börse für Krypto-Derivate, hat kürzlich Unterstützung für Rohöl-Futures hinzugefügt. Dieser Schritt erfolgt zu einem interessanten Zeitpunkt, da die Ölpreise für Mai-Kontrakte so tief gesunken sind wie nie zuvor in der Geschichte.

Die Ölpreise sind letzte Woche unter Null gefallen, und wie bereits erwähnt, ist dies das erste Mal, dass so etwas jemals passiert ist. Die Öl-Futures-Kontrakte der Derivatebörse laufen zum Spotpreis von WTI-Rohöl aus. Allerdings fügt die Börse auch 100 Dollar zu jedem Vertrag hinzu, nur für den Fall, dass der Spotpreis jemals negativ wird.

FTX folgt der Nachfrage

Der CEO der Börse, Sam Bankman-Fried, der auch der Gründer von FTX ist, erklärte, dass das Unternehmen eine große Nachfrage nach Öltermingeschäften sehe. Angesichts der steigenden Nachfrage beschloss FTX einfach, die Wünsche der Gemeinschaft zu erfüllen. Er bemerkte: „Die Nachfrage war überall. Es war das von den meisten unserer Benutzer am meisten nachgefragte Produkt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Es gibt einige wenige Bedingungen für diejenigen, die mit Öl-Futures handeln wollen, wenn auch keine allzu strengen. Interessierte Nutzer müssen lediglich die FTX-Stufe 1 des KYC bestehen und in einem von 10 Ländern ansässig sein. Zu den Ländern, die derzeit handeln können, gehören die USA, die EU, das Vereinigte Königreich, die VAE, Singapur, Hongkong, Kambodscha, China, die Türkei und Kanada.

Damit bleibt die Mehrheit der Länder der Welt nach wie vor vom Handel ausgeschlossen. Bankman-Fried erklärte jedoch, er rechne damit, dass der größte Teil des Interesses aus Asien kommen werde.

Im Moment haben die Öl-Futures einen monatlichen Verfall, obwohl sich das in Zukunft ändern könnte, gab Bankman-Fried selbst zu, dass das Unternehmen dies je nach Nachfrage ändern könnte. Aber die Börse hat noch mehr Pläne für die Zukunft und stellt fest, dass sie Tokens auf der Grundlage von Öl-Futures einführen will.

Das Unternehmen nannte kein Datum, obwohl Bankman-Fried sagte, dass dies „bald“ geschehen werde.

Das schnelle Wachstum von FTX

Das neue Produkt ist ein weiteres Produkt, das die junge Derivatebörse in nur wenigen Monaten ihres Bestehens auf den Markt gebracht hat. Erst letzte Woche fügte sie zwei neue Token hinzu, die an die Preisvolatilität der BTC gebunden sind. Vor zwei Monaten, im Februar, lancierte sie Wiederwahl-Futures für Trump und verschiedene andere Präsidentschaftskandidaten.

Mittlerweile hat das Unternehmen nur noch 35 Mitarbeiter, obwohl sein Team monatlich um etwa 10% wächst. Bankman-Fried rechnet damit, dass das Team im Laufe des Jahres 2021 auf über 70 Personen anwachsen wird.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.