Redaktionelle Richtlinien

Beibehaltung hoher Standards.
By: Invezz
Invezz
Invezz ist unser Team-Profil für Redakteure, die dafür sorgen, dass unsere Inhalte von höchster Qualität sind. Invezz.com ist das… read more.
Updated: Aug 27, 2021

Invezz wird von unserer Überzeugung angetrieben, dass finanzielle Freiheit für jeden erreichbar ist, solange er Zugang zu den richtigen Informationen hat.

Auf dieser Seite werden die Werte und Standards dargelegt, die Invezz bei der Veröffentlichung von Inhalten einhält. Mit diesen Richtlinien stellen wir sicher, dass wir unseren Nutzern stets helfen, klügere Entscheidungen in Bezug auf ihr Geld zu treffen.

Unsere redaktionellen Werte

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen zuverlässige, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können. Wir halten uns an drei zentrale Werte, die die auf der Website veröffentlichten Inhalte prägen: Genauigkeit, Ehrlichkeit und Einfachheit.

Genauigkeit

Der wichtigste Teil unseres redaktionellen Ansatzes ist, dass alles, was auf Invezz veröffentlicht wird, korrekt sein muss. Unsere Nutzer kommen zu uns, um wichtige Informationen darüber zu erhalten, wie sie ihre finanzielle Situation verbessern können; es ist wichtig, dass wir sie nicht enttäuschen.

Ehrlichkeit

Um für unsere Nutzer von größtem Wert zu sein, müssen alle Inhalte auf Invezz ehrlich, unvoreingenommen und transparent sein. Wir sind nicht dazu da, Menschen in bestimmte Richtungen zu drängen, sondern sie mit ehrlichen Fakten zu versorgen, damit sie fundierte Entscheidungen treffen können.

Einfachheit

Schließlich hat sich Invezz zum Ziel gesetzt, allen Menschen verlässliche Informationen zur Verfügung zu stellen – unabhängig von ihren Vorkenntnissen im Finanzbereich. Wir achten darauf, dass alle Inhalte leicht verständlich sind, damit unsere Dienstleistungen für jeden zugänglich sind, der sie benötigt.

Ethischer Kodex

Bei Invezz halten wir uns an hohe ethische Standards. Wir stellen sicher, dass alle unsere Journalisten die vier Grundprinzipien des ethischen Journalismus der Society of Professional Journalists einhalten: Genauigkeit und Fairness, Schadensminimierung, unabhängiges Handeln sowie Verantwortlichkeit und Transparenz. Darüber hinaus halten wir uns an die von der Society for Advancing Business Editing and Writing (SABEW) aufgestellten Ethikkodizes, einschließlich des integren Handelns, der Offenlegung persönlicher Investitionen und des verantwortungsvollen Umgangs mit sozialen Medien.

Inhalte, die auf Invezz erscheinen, sind ausschließlich für Bildungs- und Informationszwecke bestimmt und sollten nicht als Finanzberatung angesehen werden. Wenn Sie eine qualifizierte Anlageberatung wünschen, wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt, Buchhalter, Finanzberater oder andere zertifizierte Finanzfachleute.

Unser Verfahren zur Veröffentlichung von Inhalten

Wir verfügen über ein großes Team von erfahrenen Autoren und Redakteuren, die zusammenarbeiten, um Inhalte zu veröffentlichen, die unseren Richtlinien und Werten entsprechen.

Unsere Redakteure schreiben ständig neue Seiten für Invezz, wobei jede Nachricht, jeder Leitfaden und jede Rezension vor der Veröffentlichung von einem unserer Redakteure geprüft wird. Darüber hinaus überprüfen wir laufend bestehende Inhalte, um festzustellen, ob Aktualisierungen erforderlich sind, falls Informationen veraltet sind.

Wir befolgen einen einfachen 6-stufigen Prozess, um sicherzustellen, dass die Qualität von Invezz stets aufrechterhalten wird und dass etwaige Fehler schnell und effizient gefunden und behoben werden. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der Schritte, die jeder Inhalt durchläuft, sowie weitere Erläuterungen zu unserem Prozess im Abschnitt „Qualitätsstandards“ weiter unten:

  1. Forschung
  2. Schreiben
  3. Fakten prüfen
  4. Bearbeiten
  5. Veröffentlichen
  6. Regelmäßige Überprüfung

Qualitätsstandard

Unsere Marke definiert sich über die Qualität der Informationen auf Invezz, und das Redaktionsteam konzentriert sich auf vier Schlüsselbereiche, um sicherzustellen, dass die Standards niemals nachlassen: Recherche, Redaktion, Überprüfung der Fakten und Korrekturen.

Forschung

Jeder auf Invezz veröffentlichte Beitrag wird gründlich recherchiert, um seine Richtigkeit zu gewährleisten. Dies kann in der Form geschehen, dass wir uns für einen Dienst registrieren und die Plattform nutzen, bevor wir eine Rezension schreiben, dass wir alle für den Leser nützlichen Informationen finden, wenn wir einen Leitfaden verfassen, oder dass wir einschlägige maßgebliche Quellen befragen, bevor wir einen Nachrichtenartikel über die Finanzmärkte veröffentlichen.

Invezz hat es sich zum Ziel gesetzt, wichtige Finanzinformationen zugänglich und verständlich zu machen. Daher stellen unsere Redakteure und Autoren immer sicher, dass sie sich mit dem jeweiligen Thema gut auskennen, bevor sie einen Artikel für die Website schreiben.

Fakten prüfen

Nach Fertigstellung eines Artikels wird er von einem anderen Mitglied des Teams überprüft, das alle Behauptungen in dem Artikel/Ratgeber untersucht, um sicherzustellen, dass der Autor seine Recherchen korrekt durchgeführt hat. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Verfahrens, um sicherzustellen, dass alle auf Invezz veröffentlichten Informationen für unsere Nutzer korrekt und zuverlässig sind.

Angesichts der Bedeutung von Genauigkeit für Invezz ist eine gründliche Überprüfung der Fakten von zentraler Bedeutung für unser Ethos. Die Nutzer erwarten, dass sie die Informationen auf unserer Website nutzen können, um Entscheidungen über ihre finanzielle Zukunft zu treffen. Daher ist es von zentraler Bedeutung, dass unsere Inhalte auf Fakten beruhen.

Bearbeitung

Sobald ein Beitrag geschrieben und auf Fakten geprüft wurde, wird er an einen unserer Redakteure zur Überprüfung weitergeleitet. In diesem Schritt des Prozesses überprüft ein erfahrenes Mitglied unseres Teams, ob die Qualität des Textes den Standards von Invezz entspricht, beseitigt Tippfehler oder andere Fehler im Text und gibt dem Autor gegebenenfalls ein Feedback für Verbesserungen.

Dieser Schritt des Prozesses stellt sicher, dass der Inhalt nicht nur korrekt, sondern auch einfach zu verstehen und zugänglich ist. Wir sind stolz darauf, relevante Fragen schnell und direkt zu beantworten und komplexe Themen für alle unsere Leser verständlich zu machen. Dies erfordert genaue Informationen, aber auch einen freundlichen Stil, den jeder verstehen kann.

Korrekturen

Trotz unseres sorgfältigen Redaktionsprozesses passieren gelegentlich Fehler. Um dies zu vermeiden, nimmt sich unser Team jede Woche Zeit, um alte Inhalte zu lesen und nach Fehlern oder Informationen zu suchen, die aktualisiert werden müssen. Wenn sich etwas, das auf der Website veröffentlicht wurde, als falsch herausstellt, wird es sofort bearbeitet und aktualisiert, was für unser Team Priorität hat.

Wir sind auch dankbar für die Hilfe unserer Benutzer, die sich melden, um das Team zu alarmieren, falls sie Korrekturen entdecken, die vorgenommen werden müssen. Wenn Sie beim Lesen von Invezz etwas Falsches oder Veraltetes entdecken, wenden Sie sich bitte an uns, und wir werden das Problem sofort beheben.

Bewertung unserer Mitwirkenden

Invezz hat eine große Anzahl von Autoren, die dazu beitragen, unsere florierende Nachrichtenumgebung voranzutreiben. Jeder Autor, der einen Beitrag auf Invezz veröffentlicht, wird von einem Mitglied des Redaktionsteams geprüft und interviewt, und seine Arbeit durchläuft den oben beschriebenen Redaktionsprozess.

Dennoch sind die Meinungen der Autoren ihre eigenen und spiegeln nicht die Ansichten von Invezz wider. Sollte ein Inhalt veröffentlicht werden, der nicht korrekt oder beleidigend ist oder anderweitig nicht unseren Standards entspricht, werden wir den Beitrag sofort bearbeiten/entfernen und unsere Beziehung zu dem Autor überprüfen, der ihn verfasst hat.

Offenlegung von Werbung

Invezz erlaubt Marken, auf unserer Website zu werben, aber alle Werbeentscheidungen werden getrennt vom redaktionellen Prozess getroffen. Der Zweck unserer Inhalte ist es, unvoreingenommen und korrekt zu sein, und das Redaktionsteam stellt sicher, dass inhaltsbezogene Entscheidungen im Einklang mit unseren Werten getroffen werden.

Außerdem bemüht sich das Designteam, die Werbung so unaufdringlich wie möglich zu gestalten und die Anzahl der Anzeigen auf jeder Seite zu begrenzen. Alle Anzeigen auf der Website sind deutlich als „Werbung“ oder „gesponsert“ gekennzeichnet, und auf jeder relevanten Seite gibt es einen Hinweis, der unsere Beziehung zu unseren Affiliate-Partnern erklärt.

Lesen Sie weiter, um eine Übersicht über die Art und Weise zu erhalten, wie Invezz Einnahmen erzielt, sowie eine Liste der Partner, mit denen wir derzeit Affiliate-Vereinbarungen haben.

Wie Invezz Geld verdient

Ähnlich wie andere Vergleichswebsites generiert Invezz Einnahmen durch Partnerschaften mit Plattformen, die Finanzdienstleistungen für Nutzer anbieten. Dies geschieht über drei Hauptmethoden: Partnerlinks, Vergleichstabellen und Werbebanner.

Neben der Verwendung von Affiliate-Links erlauben wir unseren Partnern auch, für Werbeflächen auf der Website zu bezahlen und eine Platzierung in Vergleichstabellen auszuhandeln. Hier ist eine Zusammenfassung der Möglichkeiten, wie wir Einnahmen generieren.

Wenn Sie einem der Links oder Schaltflächen auf Invezz zu einer anderen Plattform folgen, wird diese registrieren, dass Sie von unserer Website gekommen sind, und uns eine Provision zahlen. Dies geschieht durch die Platzierung von „Affiliate-Links“ auf der Website, die es unseren Partnern ermöglichen, zu verfolgen, welche ihrer Nutzer von Invezz gekommen sind.

Das bedeutet, dass Ihnen die Nutzung von Invezz keinen Cent kostet. Tatsächlich können Sie mit Hilfe unserer Vergleiche ein besseres Angebot erhalten, und die Plattform, die das Angebot anbietet, zahlt für Ihre Kundschaft, ohne irgendwelche Kosten an Sie weiterzugeben.

Beispiel für einen Affiliate-Link auf Invezz:

Vergleichstabellen

Auf Invezz finden Sie Vergleichstabellen, in denen die Eigenschaften verschiedener Produkte (z. B. Online-Broker, Handels-Tools oder Kryptowährungs-Wallets) gegenübergestellt werden. Obwohl alle auf Invezz veröffentlichten Bewertungen dieser Produkte korrekt und unvoreingenommen sind, können Unternehmen Invezz bezahlen oder Partnerschaftsabkommen im Austausch für eine günstige Positionierung in unseren Vergleichstabellen anbieten.

Dies hat keinen Einfluss darauf, wie diese Produkte in unseren Inhalten besprochen werden, und wir gehen auch keine Geschäfte mit Plattformen ein, die wir nicht für sicher und vertrauenswürdig halten.

Beispiel für eine Vergleichstabelle:

Bannerwerbung

Invezz erzielt auch Einnahmen durch den Verkauf von Werbebannern auf bestimmten Seiten. Auf diese Weise können unsere Partner auf unserer Website für ihre Produkte werben, indem sie Anzeigen in oder neben unseren regulären Inhalten schalten.

Beispiele für Bannerwerbung:

Wie kann ich die Redaktion kontaktieren?

Wenn Sie weitere Fragen zu unserem Redaktionsprozess oder andere Fragen an das Team haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Faktengeprüft

Unsere Redakteure prüfen alle Inhalte auf die Einhaltung unserer strengen Redaktionsrichtlinien. Die Informationen in diesem Artikel werden von den folgenden zuverlässigen Quellen unterstützt.

Risiko-Warnung

Invezz ist ein Ort, an dem Menschen verlässliche, unvoreingenommene Informationen über Finanzen, Handel und Investitionen finden können – aber wir bieten keine Finanzberatung an und Nutzer sollten immer ihre eigenen Nachforschungen anstellen. Die auf dieser Website behandelten Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen, können sehr volatil sein und neue Investoren verlieren oft Geld. Der Erfolg an den Finanzmärkten ist nicht garantiert, und Nutzer sollten nie mehr investieren, als sie sich leisten können zu verlieren. Sie sollten Ihre eigenen persönlichen Umstände berücksichtigen und sich die Zeit nehmen, alle Ihre Optionen zu erkunden, bevor Sie eine Investition tätigen. Lesen Sie unseren Risiko-Haftungsausschluss >