Bitcoin-Vorhersagen werden optimistisch, da die Halbierung näher rückt

Bitcoin-Vorhersagen werden optimistisch, da die Halbierung näher rückt
Written by:
Ali Raza
24th April, 11:52
Updated: 28th April, 13:19
  • Die Bitcoin-Preisprognosen waren in den letzten Tagen zunehmend bullish.
  • Händler prognostizieren einen leichten Rückgang, gefolgt von einem massiven Anstieg in den Wochen vor der Halbierung.
  • Die zinsbullischen Vorhersagen der Händler könnten eine Chance haben, Wirklichkeit zu werden.

In den letzten Monaten gab es in der Kryptoindustrie eine Mischung aus Ereignissen, Gefühlen, Trends und mehr. Der Preis der Bitcoin ist gestiegen, da dies ein sehr wichtiges Jahr für die Münze war und die dritte Halbierung näher rückt.

Dann brachte die COVID-19-Pandemie die globalen Märkte zum Einsturz, und sogar Kryptos folgten. Danach brachten mehrere weitere Wochen Erholung, Unsicherheit, Volatilität und Ähnliches. Jetzt ist die Halbierung nur noch wenige Wochen entfernt, und viele fragen sich immer noch, was sie vor, während oder nach der Halbierung zu erwarten haben.

Händler sind bei Bitcoin wieder bullisch

Bis jetzt scheint es, dass die Händler zunehmend bullisch werden. Viele von ihnen erhöhen weiterhin den Preis der BTC in ihren Wetten, während sie sich auf die bevorstehende Halbierung vorbereiten.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Ein Händler sagte voraus, dass der BTC-Preis in naher Zukunft 8.000 $ erreichen wird. Der Händler wies darauf hin, dass er innerhalb eines symmetrischen Dreiecks tendiert. Er sagte, das Fraktal zeige, dass BTC wahrscheinlich versuchen würde, eine Spitze zu testen. Danach wird sie sich zurückziehen und dann wieder stark aufwärts prallen und aus dem Dreieck ausbrechen.

Die Münze hat bereits mehrere Züge gemacht, die viel unglaublicher erscheinen würden, als wenn man sie nur spekulieren würde. Nachdem sie jedoch alles vor ihren Augen gesehen haben, werden die Händler nun ermutigt, sich auf verschiedene optimistische Szenarien einzulassen.

Wohin wird die Münze gehen?

Was die aktuelle Marktlage betrifft, so liegt der BTC bei 7.099 $, nachdem er in den letzten 24 Stunden um etwa 1,76% gestiegen ist. Die Monatsspitze der Münze liegt bei 7.470 $, die sie am 7. April erreichte. Danach hatte sie einen weiteren Absturz von 1.000 $, gefolgt von einer weiteren Erholung.

Das vom Händler erwähnte Dreieck ist da, und die Münze hat sich bisher seitwärts bewegt. Mit anderen Worten, sie könnte so ziemlich in jede Richtung gehen, obwohl die Halbierung einflussreich genug sein könnte, um die Münze in eine bullische Richtung zu bewegen.

Was das Volumen der Münze betrifft, so wurden in den letzten 24 Stunden 35 Milliarden Dollar ausgegeben. In der Vergangenheit waren Händler dafür bekannt, dass sie auf bestimmten Ebenen aktiv wurden. Sowohl $6.400 als auch $8.400 – die monatlichen Höchst- und Tiefststände – sind Niveaus, die in der Vergangenheit zu einem Anstieg der Aktivität geführt haben.

Die Daten zeigen, dass $6.400 als historische Stütze eine wichtige Rolle spielt, so dass die Wahrscheinlichkeit eines größeren Rückpralls hoch bleibt, selbst wenn die Münze zu fallen beginnt. Während der Händler also einräumt, dass das Volumenprofil keinen großen Vorteil bietet, ist es wahrscheinlich, dass die Münze über $8.000 hinaus und sogar bis zu $8.500 steigen könnte, wenn es ihr gelingt, $8.200 vorher zu durchbrechen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.