BSN nimmt Chainlink Orakel in sein Netzwerk auf

BSN nimmt Chainlink Orakel in sein Netzwerk auf
Written by:
Jinia Shawdagor
24th Juni, 19:54
  • Diese Integration zielt darauf ab, BSN-Nutzern mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit und Interkonnektivität zu bieten.
  • Der IRITA Interchain Service Hub wird die Integration von Chainlink in BSN erleichtern.
  • SZN Pool, ein professioneller PoS-Betreiber, wird für den Betrieb der Knoten dieser Operation verantwortlich sein.
news-contextual-newsletter-text news-contextual-newsletter-link-text

Chinas Blockchain Services Network integriert Chainlink-Orakel-Funktionalität in sein Netzwerk. Eine Pressemitteilung enthüllte diese Nachricht am 23. Juni und stellte fest, dass diese Integration es Regierungen und Unternehmen ermöglichen wird, validierte Daten aus der realen Welt in ihre BSN-Anwendungen einzufügen.

Der Pressemitteilung zufolge wird die Einbeziehung von Chainlink den BSN-Nutzern zusätzliche Sicherheit, Zuverlässigkeit und Interkonnektivität bieten. Auf diese Weise wird sie dazu beitragen, das Wachstum und die Akzeptanz von Blockchain-Anwendungen in China und auf der ganzen Welt zu fördern.

BSN erklärte, warum es sich für Chainlink entschieden hat, und wies darauf hin, dass es das führende Orakel-Netzwerk der Welt ist. BSN fügte noch hinzu, dass die Technologie von Chainlink es den On-Chain-Blockchain-Anwendungen ermöglicht, Off-Chain-Daten aus der realen Welt sicher und zuverlässig zu integrieren. Durch den Einsatz von Chainlink-Orakeln will BSN ein Gateway für seine Anwendungen und intelligente Verträge schaffen, um Zugang zu Daten von außerhalb der Blockchain zu erhalten. Dazu gehören Informationen wie Wetter, Preise von Finanzanlagen, IoT-Daten, Standortdaten und vieles mehr.

Integration von Chainlink durch IRITA

Mit diesem Schritt werden Chainlink, IRITA und der SZN-Pool zur Entwicklung des BSN-Netzwerks beitragen. Der IRITA Interchain Service Hub wird die Integration von Chainlink in das BSN erleichtern. Der IRITA Service-Hub wird es den BSN-Blockchains ermöglichen, externe Off-Chain-Daten über Chainlink-Orakel zu erhalten. Auf der anderen Seite wird SNZ-Pool, ein professioneller Proof of Stake (PoS)-Betreiber, die Knoten dieser Operation betreiben.

Durch diese Zusammenarbeit mehrerer Parteien werden Entwickler, die auf BSN aufbauen, über Chainlink Zugang zu Qualitätsdaten erhalten. Dadurch werden ihre Anwendungen nützlicher und mit der realen Welt verbunden.

Laut der Veröffentlichung befindet sich ein funktionsfähiger Prototyp, der den wahren Wert von Chainlink über den IRITA Interchain Service Hub in BSN-Anwendungen ermittelt, bereits in der Entwicklung. Außerdem haben BSN und SZN-Pool Ressourcen bereitgestellt, um die Schaffung der Knoteninfrastruktur zu unterstützen, die die Chainlink- und IRITA-Knoten betreiben wird.

Einführung von Automatisierungsebenen der nächsten Stufe in der Blockchain-Technologie

Yifan He, der CEO von Red Date Technology und Mitbegründer von BSN, kommentierte diese Partnerschaft wie folgt:

„Einer der Hauptzwecke von BSN ist es, allen DApps Interoperabilität zu bieten, unabhängig davon, ob sie für zugelassene Ketten oder öffentliche Ketten sind. Auf BSN sollte jeder Dapp in der Lage sein, alle anderen Dapps auf sehr bequeme und kostengünstige Weise anzurufen. Diese Zusammenarbeit mit Chainlink, IRITA und SNZ Pool wird uns helfen, dieses Ziel zu erreichen und sicherzustellen, dass BSN-Benutzer ein neues Niveau an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verbundfähigkeit erhalten.“

Der Mitbegründer von Chainlink, Sergey Nazarov, kommentierte diese Integration und sagte:

„Wir freuen uns, durch die Bereitstellung sicherer und zuverlässiger Orakeldienste zum Ausbau des globalen Infrastrukturprojekts von BSN beizutragen. Durch die Verbindung von BSN-Anwendungen mit Daten aus der realen Welt können intelligente Verträge neue Ebenen der Automatisierung und des Vertrauens in globale Vereinbarungen schaffen“.

Glauben Sie, dass die Integration von Chainlink-Orakeln in BSN dazu beitragen wird, die realen Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie zu erhöhen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.