Coincheck-Börse enthüllt Pläne zur Unterstützung des Handels mit BAT-Token

Geschrieben von: Jinia Shawdagor
Juli 14, 2020
  • Die Börse plant die Einführung von BAT-Handelsdienstleistung am 21. Juli.
  • Durch diese Ergänzung erhöht sich die Anzahl der auf Coincheck aufgeführten Token auf 13.
  • Coincheck hat sich GMO und BitFlyer angeschlossen, die am Jahresanfang mit der Unterstützung von BAT begannen.

Coincheck, eine in Japan ansässige Krypto-Börse, plant, den Handel mit Basic Attention Token (BAT) zu unterstützen. Monex Group, der Eigentümer von Coincheck, enthüllte diese Nachricht am 13. Juli und wies darauf hin, dass die Plattform am 21. Juli die Unterstützung für den BAT-Handel einführen wird. Dieser Schritt wird dazu führen, dass die Zahl der bei Coincheck gelisteten Token auf 13 ansteigen wird, nachdem die Börse im März dieses Jahres QTUM eingeführt hat.

Der Ankündigung zufolge wird dieser Zusatz es den BAT-Inhabern ermöglichen, das ERC-20-Token an der Börse zu senden, zu empfangen, zu kaufen oder zu verkaufen. Die Monex Group fügte hinzu, dass die Notierung zwar für den 21. Juli geplant ist, sich die Bearbeitungszeit jedoch je nach System und unter anderen Umständen ändern könnte. Das Unternehmen gab ferner an, dass die Währung vor der geplanten Startzeit auf der Plattform erscheinen könnte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Pro Monex-Gruppe kann der Preis für BAT auch unmittelbar nach Beginn der Bearbeitung durch Coincheck stark schwanken. Dies liegt daran, dass es eine dichte Konzentration von Transaktionen geben könnte.

Braves Belohnungssystem

Das Basic Attention Token ist das ursprüngliche Token des datenschutzfreundlichen Webbrowsers Brave, dessen Nutzerbasis nach der COVID-19-Pandemie in letzter Zeit auf über 15 Millionen monatliche Nutzer angestiegen ist. Gegenwärtig können Brave-Benutzer in Japan Basic Attention Token Points (BAP) als Belohnung für die Anzeige von Werbung im Browser erhalten.

Die derzeitigen Vorschriften für digitale Währungen im Land verbieten es ihnen jedoch, BAT-Token zu verdienen oder ihre Punkte sogar gegen Fiat einzutauschen.

Zunehmende Beliebtheit von BAT als DeFi-Token

Während das Interesse an Compound (COMP) plötzlich zugenommen hat, wurde in einem Bericht enthüllt, dass BAT vom 19. Juni bis zum 2. Juli die am häufigsten verwendete ERC-20-Münze für dezentrale Finanzierung (DeFi) war. In diesem Zeitraum stieg der Preis der Münze deutlich an. Sie generierte auch ein Transaktionsvolumen von 743,98 Mio. Pfund. Diese Zahl war Berichten zufolge höher als die von Ethereum (ETH) und Dai (DAI) zusammengenommen zu dieser Zeit.

Die Nachricht, dass Coincheck BAT unterstützt, kommt nachdem japanische Krypto-Austauscher wie GMO Coin und BitFlyer, die Anfang des Jahres begonnen haben, BAT-Inhaber zu unterstützen. DMM Bitcoin, eine DeFi-Plattform, plant ebenfalls, den Handel mit der Münze am 22. Juli aufzunehmen.