Der BP-Aktienkurs steigt bei einem Dividenden-Reset um 8%

Der BP-Aktienkurs steigt bei einem Dividenden-Reset um 8%
Written by:
Michael Harris
4th August, 12:49
Updated: 4th August, 12:50
  • BP meldete einen Verlust von 16,8 Mrd. $, meist aufgrund von Wertminderungen in Höhe von 10,9 Mrd. $.
  • BP hat eine Dividende "neu gestartet", obwohl sie für das Quartal um 50% auf 5,25 Cent/Aktie gekürzt wurde.
  • Der Aktienkurs von BP steigt um 8% und stößt auf starken Widerstand über GBX300.

Die Aktien von BP PLC (LON: BP.) stiegen am Dienstag um 8%, nachdem der Ölgigant bekannt gab, dass die Dividende um 50% „zurückgesetzt“ wurde. Der BP-Aktienkurs handelt jetzt wieder über GBX300, während er versucht, die absteigende Trendlinie zu durchbrechen.

Fundamentale Analyse: Neue Strategie vorgestellt

BP meldete einen Verlust von 16,8 Mrd. $, meist aufgrund von Wertminderungen in Höhe von 10,9 Mrd. $. Wie erwartet kämpfte das Unternehmen während des COVID-19-Ausbruchs mit einem Einbruch der Rohölpreise und einer geringen Nachfrage.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der in London ansässige Ölgigant erlitt einen Verlust an Wiederbeschaffungskosten in Höhe von 6,7 Mrd. $, gegenüber einem Gewinn von 2,8 Mrd. $ im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Diese Metrik ist eigentlich ein Näherungswert für den Nettogewinn.

„Diese Ergebnisse wurden durch ein weiteres sehr herausforderndes Quartal bestimmt, aber auch durch die überlegten Schritte, die wir unternommen haben, um Energie neu zu konzipieren und den bp neu zu erfinden“, sagte Bernard Looney, CEO von BP, in einer Erklärung .

BP fügte hinzu, dass es eine Dividende „neu gestartet“ habe, obwohl sie für das Quartal um 50% auf 5,25 Cent pro Aktie gekürzt wurde.

„Ich möchte die Auswirkungen anerkennen, die die neu gestartete Dividende für viele haben wird – sowohl für einzelne Privatanleger als auch für Großaktionäre“, sagte Looney.

Nach einem herausfordernden Quartal kündigte BP eine neue Strategie an, die einen Wechsel zu sauberer Energie vorsieht. Als ersten Schritt verpflichtete sich der britische Riese, die Öl- und Gasförderung bis zum Ende des Jahrzehntes um 40% gegenüber dem derzeitigen Niveau zu senken. Darüber hinaus wird BP „keine Exploration in neuen Ländern beginnen“.

„Die Energiemärkte verändern sich grundlegend und verlagern sich hin zu einem kohlenstoffarmen Markt, angetrieben von gesellschaftlichen Erwartungen, Technologie und Änderungen der Verbraucherpräferenzen“, sagte Helge Lund, der Vorsitzender von BP.

Aktivisten für saubere Energie begrüßten den jüngsten Schritt von BP.

„Die Reduzierung der Öl- und Gasproduktion und Investitionen in erneuerbare Energien ist das, was Shell und der Rest der Ölindustrie tun müssen, damit die Welt eine Chance zur Erfüllung unserer globalen Klimaziele hat“, kommentierte Mel Evans, Senior-Klimaaktivist von Greenpeace UK.

Invezz berichtete letzten Monat, dass British Petroleum 790 Mio. £ in Indiens Reliance Industries investiert habe.

Technische Analyse: Anstieg der Aktienkurse

Der Aktienkurs von BP stieg am Dienstag um über 8%, nachdem der Ölgigant ankündigte, er werde die Dividendenausschüttung „zurücksetzen“. Infolgedessen handelt der BP-Aktienkurs auf einem 2-Wochenhoch, nur einen Tag, nachdem er das 4-Monatstief bei GBX272 erreicht hatte.

BP-Aktien Tages-Chart (Handelsansicht)

Die Käufer versuchen nun, einen Durchbruch der absteigenden Trendlinie, die zwei Swing-Highs verbindet, zu ermöglichen. Darüber hinaus liegt der 100-DMA knapp unter der GBX310-Marke und erhöht damit die Hürden für die Haussiers. Ein Durchbruch oberhalb dieses Bereichs würde jedoch den Weg für eine Bewegung zum GBX370 ebnen.

Zusammenfassung

Der Aktienkurs von BP stieg um 8% und handelte wieder über GBX300, nachdem der Ölgigant ankündigte, die Dividende um 50% „zurückzusetzen“. Es wurde eine neue Strategie vorgestellt, wonach BP die Öl- und Gasproduktion bis zum Ende des Jahrzehnts um 40% kürzen wird.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.