Der Cardano-Preis könnte im August bei diesem Chartmuster um 30% explodieren

Der Cardano-Preis könnte im August bei diesem Chartmuster um 30% explodieren
Written by:
Michael Harris
4th August, 16:14
  • Quantstamp sagt voraus, dass Cardano die zweitgrößte DeFi-Plattform nach Ethereum sein wird
  • Der Cardano (ADA)-Preis hat das Bullen-Flaggen-Muster aktiviert
  • Ein Abschluss des Bullen-Flaggen-Musters wird Cardano in den kommenden Wochen bei 0,18 $ handeln lassen

Der Cardano (ADA)-Preis könnte in den kommenden Wochen aufgrund des bullischen Flaggen-Chart-Musters eine größere Aufwärtsbewegung erleben. Grundsätzlich erklärte eine große Blockchain-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, dass Cardano Tezos überholen und die zweitgrößte DeFi-Plattform nach Ethereum sein wird.

Fundamentalanalyse: Cardano wird Tezos übertreffen

Nachdem Cardano die Hard Fork von Shelley durchlaufen hat, wird er seinen größten Rivalen Tezos (XTZ) in den Schatten stellen. Laut Quantstamp, einer Firma, die die Codebasis von Cardano in den letzten zwei Monaten überprüft hat, wird Ethereum die einzige Plattform für Smart Contract sein, die vor Cardano stehen wird.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Richard Ma, der Geschäftsführer von Quantstamp, ist der Meinung, dass Cardano über den besten Code in der gesamten Blockchain-Industrie verfügt, und zwar auf dem gleichen Niveau wie der Prysm von ETH 2.0.

„Es ist klar, dass sie eine Menge interner Anstrengungen unternommen haben, um den Code gründlich zu testen und richtig zu entwickeln, und das spiegelt sich in der reibungslosen Einführung wider. Wir haben vor kurzem auch Prysm von ETH 2.0 geprüft, und wir würden sagen, dass es in Bezug auf die Qualität, ähnlich wie Prysm, eine der besten Codebasen ist, die wir je gesehen haben“, sagte Ma.

Jaye Harrill, die Kommunikationsleiterin von Quantstamp, sagte, dass Cardano bis zum Ende dieses Jahres auch die zweitbeliebteste Plattform für Smart Contracts werden könnte. Sie glaubt, dass Cardano Tezos als Proof-of-Stake-Blockchain in den Schatten stellt:

„Der Übergang in die Shelley-Ära bedeutet, dass Cardano bis Ende des Jahres nach Ethereum die zweitbeliebteste Plattform für intelligente Verträge sein wird. Als ein Proof-of-Stake-System zum es nun Tezos in den Schatten.“

Gestern antwortete Charles Hoskinson, der Gründer von Cardano, auf den Tweet von EOS-Gründer Daniel Larimer und sagte, dass die Plattform im Laufe dieses Jahres Smart Contracts, einheimische Assets sowie geringe Latenzzeiten begrüßen wird.

Der große Prozentsatz der dezentralisierten Apps wurde in den letzten Jahren auf Ethereum aufgebaut, aber Cardano könnte schon bald genug Potenzial gewinnen, um die Dominanz von Ethereum im Blockchain-Raum herauszufordern.

Technische Analyse: Eine Bullen-Flagge aktiviert

Cardano hat sich in den letzten Wochen im Einklang mit dem Rest des Kryptomarktes weiter nach oben bewegt. In der letzten Juliwoche explodierte der ADA-Preis an einem einzigen Tag um 17,5%, um über die absteigende Trendlinie zu brechen und das Bullen-Flagge-Muster zu aktivieren.

Cardano ADA Tages-Chart – eine Bullen-Flagge (Handelsansicht)

Dies ist ein bullisches Fortsetzungsmuster, das darauf abzielt, den Aufwärtstrend nach oben auszudehnen. Ein Bruch der Flagge hat zu mehr Käufen von Cardano geführt, da die Haussiers das Muster durch eine Bewegung auf 0,18 $ vervollständigen wollen. Dieses Niveau entspricht einem Preisaufschlag von 30% auf den aktuellen Marktpreis von ADA und markiert das gemessene Ziel der Bullen-Flagge.

Zusammenfassung

Laut der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Quantstamp wird Cardano wahrscheinlich Tezos in den Schatten stellen und die zweitgrößte DeFi-Plattform nach der Hard Fork von Shelley werden. In der Zwischenzeit ist der ADA-Preis weiter gestiegen, da die Käufer 0,18 $ anpeilen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.