Blockchain Capital tritt der Libra Association von Facebook bei

Blockchain Capital tritt der Libra Association von Facebook bei
Written by:
Jinia Shawdagor
19th September, 22:08
  • Blockchain Capital wird tiefe Branchenkenntnisse in den Verband einbringen
  • Libra Association ernannte in den letzten Monaten eine Reihe von Führungskräften
  • Der Mitbegründer von Blockchain Capital ist auch aus der Kundengruppe von UBS ausgestiegen

Die Non-Profit-Organisation Libra Association hat Blockchain Capital als ihr neuestes Mitglied willkommen geheißen. Laut einer offiziellen Erklärung der Vereinigung vom 18. September wird die Investmentfirma der Vereinigung beitreten, die ein besseres globales Zahlungssystem entwickeln will.

Blockchain Capital steht im Einklang mit der Mission der Vereinigung, Innovationen im Finanzsektor zu fördern. Bart Stephens, der Geschäftsführer von Blockchain Capital, kommentierte die Neuigkeiten wie folgt:

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

„Wir fühlen uns geehrt, der Libra Association beizutreten und glauben fest an die Mission, ein gerechteres Zahlungssystem zu schaffen. Die Verwendung der Blockchain-Technologie zur Verbesserung des finanziellen Zugangs und zur Förderung von Innovationen ist das Kernstück der Strategie des Portfolios von Blockchain Capital.“

Dante Disparte, der stellvertretende Vorsitzende und Leiter der Politik der Vereinigung, ist auch froh, dass Blockchain Capital nun Mitglied der mächtigen Vereinigung ist. Er erklärte:

„Als Mitglied der Libra Association bringt Blockchain Capital tiefe Branchenkenntnisse und ein dynamisches Netzwerk von Unterstützern ein, während wir am Aufbau eines blockchain-basierten Zahlungssystems arbeiten, das verantwortungsbewusste Innovationen im Bereich der Finanzdienstleistungen unterstützt.“

Libra Association – Ernennung von Führungskräften

Darüber hinaus kündigte die Vereinigung kürzlich die Ernennung verschiedener Führungskräfte an, die die Ziele der Organisation vorantreiben sollen. James Emmett, ein Finanzdienstleister, wurde zum Geschäftsführer von Libra Networks ernannt. Im August wurde Steve Bunnell zum Chefsyndikus der Vereinigung ernannt. Libra ernannte dann im Juni Sterling Danes zu ihrem Chief Compliance Officer.

Über Libra Association

Die Organisation, deren Chief Executive Officer Stuart Levy ist, wurde gegründet, um das Libra Projekt voranzutreiben und den Menschen eine flexible und unkomplizierte globale Finanzinfrastruktur zu bieten. Es besteht aus einem unabhängigen Führungssystem, das ein Aufsichtsgremium umfasst. Die Mitglieder beteiligen sich an der kritischen Entscheidungsfindung über das Libra Network und betreiben auch die Validierungsknoten..

Über Blockchain Capital

Blockchain Capital ist eine führende Risikokapitalgesellschaft mit über 90 Unternehmen in ihrem beeindruckenden Portfolio. Sie verwaltet ein Vermögen von über 300 Mio. $ mit einem Team von neun engagierten Fachleuten. Als die Gesellschaft der Libra Association beitrat, sagte ihr geschäftsführender Partner und Mitbegründer, Bart Stephens, dass er aus der Kundengruppe der UBS entlassen wurde.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.