MakerDAO hat gerade einige neue Optionen für Sicherheiten aufgelistet

By: Ali Raza
Ali Raza
Ali spielt eine Schlüsselrolle im Kryptowährungsnachrichten-Team. In seiner Freizeit reist er gerne und spielt gerne Cricket, Snooker und Tauben. read more.
on Okt 1, 2020
  • Maker hat eine Lösung zur Vermeidung des Verlusts seiner Dollarbindung gefunden
  • Die Lösung des Projekts bestand darin, neue Optionen als Sicherheiten aufzulisten
  • MakerDAO listete dieses Jahr 11 neue DAI-Tresorpaare auf, wobei die neuesten Optionen LINK, COMP und LRC sind

Im Zuge des Entstehens einer neuen Generation populärer Kryptoprojekte beschloss MakerDAO, auf die Anfrage der Gemeinschaft zu reagieren und neue Optionen hinzuzufügen, die als Sicherheiten verwendet werden können. Das Projekt listete drei neue Münzen auf, darunter Compound, Chainlink und Loopring.

Die drei genannten Tokens wurden spezifisch von der MakerDAO-Gemeinschaft gewählt, die einige neue Alternativen als Sicherheiten für die Erzeugung von DAI-Stablecoins forderte. Das Projekt reagierte darauf mit der Unterstützung von LINK-, COMP- und LRC-Einlagen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Der Vorschlag, diese Münzen aufzulisten, entstand ursprünglich früher in diesem Jahr, während des Sommers. Die Abstimmung selbst fand jedoch erst Anfang dieser Woche statt.

Warum listet MakerDAO neue Optionen für Sicherheiten auf?

Einschließlich der neuen Auflistungen hat MakerDAO allein im Jahr 2020 insgesamt 11 neue DAI-Tresorpaare aufgelistet. Weitere Kryptos, die in diesem Jahr unterstützt wurden, sind USDT, MANA, PAX, wBTC, KNC, ZRX, TUSD und USDC.

Diese Tokens wurden zwar aufgelistet, um den Nutzern mehr Optionen zu bieten, aber auch, um das DAI dazu anzuregen, mehr Sicherheiten zu stellen, um seinen Preis zu senken, da es ihm gelang, seine 1-Dollar-Bindung an einem Punkt zu verlieren.

Die Instabilität der Bindung erwies sich als richtig, als der dezentralisierte Finanzsektor einen massiven Anstieg beim Yield Farming erlebte. In der Zwischenzeit glaubte die Maker-Gemeinschaft, dass eine Senkung der Besicherungsanforderungen für den Haupttresor (den USDC-Tresor) zu einer größeren Menge an DAI auf dem Markt führen würde. USDC ist auch die beliebteste aller DAI-Besicherungsoptionen, und derzeit sind 372 Millionen USDC-Münzen in den Tresoren des Projekts eingeschlossen.

Es scheint, als hätte die Gemeinschaft die richtige Idee gehabt, da der DAI-Preis seit der Durchführung des Vorschlags auf 1,01 $ zurückgefallen ist. Um den DAI Preis konstant zu halten, ist der Gründer des Projekts, Rune Christensen, der Ansicht, dass die Auflistung von mehr Münzen als Sicherheit der richtige und einzige Weg ist.

Investieren Sie in Krypto, Aktien, ETFs & mehr in wenigen Minuten mit unserem bevorzugten Broker, eToro
7/10
67% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld