Bitrump plant, weitere Utility-Token aufzulisten

Geschrieben von: Ali Raza
Oktober 6, 2020
  • Die in den VAE ansässige Krypto-Börse, Bitrump, kündigte Pläne zur Auflistung weiterer Münzen an
  • Die Börse ist an Utility Coins interessiert, die durch Ressourcen aus der realen Welt unterstützt werden
  • Laut ihrem Direktor ist die Entscheidung auf die große Nachfrage aus Bitrumps Community zurückzuführen

Bitrump, eine große Krypto-Börse aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, plant die Auflistung einiger weiterer, digitaler Währungen auf ihrer Plattform. Gemäß neuen Informationen konzentriert sich die Börse jedoch auf Utility Coins, die durch reale Ressourcen wie Metalle, Gas, Öl und mehr unterstützt werden.

Warum das plötzliche Interesse an der Auflistung neuer Münzen?

Kürzlich enthüllte Bitrump Pläne zur Erweiterung seines Krypto-Portfolios. Die Börse stellte fest, dass sie bereits alle wichtigen Kryptos auf ihrer Plattform gelistet hat und dass jeder mit Bitcoin , Ethereum , Tether , Bitcoin Cash , Litecoin und vielen anderen Münzen handeln kann.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Laut seinem Direktor, Xavier Perry, zeigten seine weltweiten Nutzer jedoch eine große Nachfrage nach zusätzlichen Assets, und die Börse reagierte darauf.

Wie bereits erwähnt, plant die Börse, sich auf Utility Coins zu konzentrieren, und sie erwartet, dass diese Kryptos zu besseren Handelsmöglichkeiten führen werden. Durch die Auflistung dieser neuen Tokens erwartet die Börse auch einen starken Anstieg des Handelsvolumens.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Das Geheimnis hinter Bitrumps Erfolg

Wie ihre Benutzer bereits wissen, sind die Handelsangebote und -optionen von Bitrump ziemlich innovativ und sehr skalierbar. Die Börse bietet eine lange Liste von Funktionen, wie z.B. eine große Vielfalt an Handelspaaren, Verschlüsselungscode, Multi-Signatur-Technologie, sofortige KYC- und AML-Überprüfungen, hohe Liquidität und höchste Sicherheit, einschließlich 2FA.

Die Börse hatte in diesem Jahr ein erfolgreiches 2. Quartal, in dem sie Tausende neuer Benutzer gewann. Nicht nur das, sondern sie führte auch ihre brandneue White-Label-Architektur ein.

All dies ermöglichte es ihr, zu einem der führenden internationalen Kryptobörsen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zu werden. Die Plattform ist ebenfalls vollständig reguliert, und sie arbeitet derzeit mit der Zentralbank des Landes zusammen, um einen ordnungspolitischen Rahmen für die lokalen Börsen zu schaffen.