2 Kryptowährungen, die man jetzt kaufen soll

2 Kryptowährungen, die man jetzt kaufen soll
Written by:
Michael Harris
12th Oktober, 08:46
  • Traditionelle Banken investieren immer mehr in Kryptowährungen
  • Der Bitcoin-Preis stieg letzte Woche um über 7 %, und die Käufer peilen nun die 12.500 $-Marke an
  • Ethereum-Preis testet den täglichen Widerstand bei 375 $ mit der Hoffnung auf einen Anstieg auf über 400 $

Die Zahl der traditionellen institutionellen Anleger, die ihre Investitionen in Kryptowährungen steigern wollen, nimmt täglich zu. Dieser Trend wird angesichts der Menge der von diesen Institutionen verwalteten Assets wahrscheinlich zu einem Anstieg der Preise für digitale Assets führen.

Fundamentale Analyse: Große britische Bank will ihre Kryptowährungsbestände steigern

Standard Chartered plant, seine Kryptowährungsbestände zu steigern, um institutionelle Investoren anzulocken. Das Unternehmen hat in den letzten zwei Wochen drei offene Stellen angekündigt, da es ein Krypto-Team zum Erreichen dieses Ziels aufbauen möchte.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Vor drei Monaten kündigte Standard Chartered seinen Plan an, eine Verwahrungslösung zu entwickeln, doch nach den kürzlich angekündigten Stellenangeboten scheint die Bank bestrebt zu sein, die Menge der von ihr verwalteten Kryptowährungen zu steigern.

Dieser Schritt macht Standard Chartered zu einem direkten Konkurrenten für andere Investmentbanken wie Fidelity, die bereits einen Bitcoin-Fonds eingeführt hat.

„Unter der Leitung des Head of Sales and Product werden Sie für das Netzwerkmanagement und die Produktstrategie verantwortlich sein, die das pro-aktive Wachstum der verwalteten Assets für Krypto-Assets (Kryptowährungen und andere nicht regulierte Token) für institutionelle Investoren vorsieht“, schrieb die Bank in einem Job Beschreibung.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Bank mit der Kryptoindustrie in Kontakt kommt. Im vergangenen Jahr führte Standard Chartered seine erste gemeinsame Blockchain-Transaktion mit Linklogis, einem in China ansässigen Supply-Chain-Finanzierungsdienstleister, durch. Kurze Zeit später wurde die Bank Teil der Enterprise Ethereum Alliance, einer Organisation, die Unternehmen bei der Einführung und Nutzung der Ethereum-Technologie unterstützt.

Die drei offenen Stellen umfassen Junior Relationship Manager (Digital Assets), Netzwerkmanagement und Leiter des Risikomanagements für Krypto-Asset-Technologie. Es handelt sich um Vollzeitjobs mit Sitz in London.

Die Aufgabe des Netzwerkmanagements erstreckt sich auf das gesamte Ökosystem, mit dem die Depotstelle verbunden ist. Der Leiter der Krypto-Asset-Technologie wird die Krypto-Strategie der Bank leiten, und der Junior Relationship Manager wird „starke Kunden- und Partnerbeziehungen zu wichtigen Entscheidungsträgern und Beeinflussern über mehrere Kontaktpunkte auf verschiedenen Ebenen verwalten und ausbauen“.

2 Kryptowährungen, die man jetzt kaufen soll

Bitcoin

Der Bitcoin (BTC)-Preis ist letzte Woche um über 7% gestiegen. Das weltweit größte digitale Asset wird auf einem 6-Wochenhoch nahe der 11.500 $-Marke gehandelt. Noch wichtiger ist, dass der Bitcoin-Preis oberhalb der kurzfristigen Widerstandslinie bei 11.100 $ liegt, ein Trend, der Bitcoin-Käufern wahrscheinlich helfen wird, in dieser Woche 12.000 $ zu erreichen.

Ethereum

Ähnlich wie Bitcoin stieg der Ethereum (ETH)-Preis in der vergangenen Woche um fast 7% an. Der Ethereum-Preis brach aus dem symmetrischen Dreieck aus, was den Anstieg beschleunigt hat. Die ETH-Bullen testen nun den täglichen Widerstand bei 375 $, dessen Durchbruch die Tür für eine Bewegung über 400 $ öffnen wird.

Zusammenfassung

Die britische Investmentbank, Standard Chartered, baut ein Krypto-Team auf, das ihr helfen soll, ihre Krypto-Bestände zu steigern, um institutionelle Investoren anzuziehen. In der Zwischenzeit haben sowohl Bitcoin als auch Ethereum bedeutende Gewinne verzeichnet und könnten in den kommenden Wochen weitere Fortschritte erzielen.

Invezz verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Mit der Nutzung von Invezz akzeptieren Sie unsere privacy policy.