Marktkapitalisierung von Tether (USDT) steigt um 1 Mrd. $ in weniger als 10 Tagen

Marktkapitalisierung von Tether (USDT) steigt um 1 Mrd. $ in weniger als 10 Tagen
Geschrieben von:
Ali Raza
November 28, 2020
  • Die Marktkapitalisierung von Tether (USDT) ist in den letzten neun Tagen um 1 Mrd. $ gestiegen
  • Dieser Angebotszuwachs ist der zweitschnellste in Tethers Geschichte, wobei der erste im September stattfand
  • Das USDT rangiert derzeit auf Platz 4 der Liste der größten Kryptos nach Marktkapitalisierung

Der Kryptowährungssektor erlebte kürzlich eine starke Korrektur, kurz nachdem der Bitcoin (BTC)-Preis ein neues 2-Jahreshoch von 19.100 $ erreichte. Als der Preis zu fallen begann, breitete sich die Korrektur auch auf den Rest des Marktes aus. Händler und Investoren beeilten sich, Tether (USDT) zu kaufen, was die Marktkapitalisierung des Stablecoins steigerte.

Marktkapitalisierung von Tether steigt innerhalb von 9 Tagen um 1 Mrd. $

Der Anstieg der Marktkapitalisierung von Tether (USDT) hat vor einiger Zeit begonnen, und möglicherweise hat es sogar eine Rolle bei der eigenen Rallye von Bitcoin gespielt.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Paolo Ardoino, CTO von Bitfinex und Tether, stellte kürzlich in einem Tweet fest, dass das USDT-Angebot in weniger als zehn Tagen um 1 Mrd. $ gestiegen ist. Dies stellt den zweitgrößten Angebotszuwachs für Tether dar.

Interessanterweise fand der größte Zuwachs auch im Jahr 2020 statt, und zwar vor weniger als drei Monaten. Am 4. September dieses Jahres wuchs das USDT-Angebot innerhalb von etwa acht Tagen um 1 Mrd. $ und übertraf damit nur knapp den aktuellen Zuwachs, der innerhalb von neun Tagen stattfand.

Zum Zeitpunkt des Schreibens beträgt die USDT-Marktkapitalisierung fast 19 Mrd. $. Da jede USDT-Münze einen Preis von 1 $ hat, bedeutet dies, dass es derzeit etwa 19 Mrd. $ an USDT allein gibt.

Das USDT-Angebot ist viermal so hoch wie im Januar 2020

Die Münze verzeichnete im Jahr 2020 einen massiven Angebotszuwachs, da sie derzeit fast viermal mehr Geld enthält als zu Beginn des Jahres. Doch angesichts der COVID-19-Pandemie und des dadurch verursachten weltweiten wirtschaftlichen Zusammenbruchs ist dies nicht wirklich überraschend.

Das Wachstum der Marktkapitalisierung von USDT reichte jedoch immer noch nicht aus, um XRP zu überholen, das kürzlich den dritten Platz von Tether zurückerobert hat.

Das größte Stablecoin der Welt darf auch jetzt noch seinen „Titel“ behalten, trotz aller Kontroversen, wie z.B. nicht bereit zu sein, Prüfungen zuzulassen, die bestätigen würden, dass es tatsächlich über das Geld zur Unterstützung aller seiner Münzen verfügt, oder im Jahr 2017 und in den darauf folgenden Jahren der Marktmanipulation beschuldigt zu werden.