Bitcoin Cash (BCH)-Preis im Recovery-Modus nach Hard Fork

Geschrieben von: Michael Harris
November 30, 2020
  • Bitcoin Cash Node (BCHN) wird wahrscheinlich die führende Software des BCH-Netzwerks sein
  • Vor der erneuten Abspaltung von Bitcoin Cash unterstützten etwa 90% der Miners das BCHN
  • Der BCH-Preis erreichte am 24. November mit 373,00 $ ein 9-Monatshoch

Der Bitcoin Cash (BCH)-Preis eröffnete die neue Woche 5% höher, nach einem Absturz von über 35% in der vergangenen Woche. Die Blockchain hat sich wieder einmal in zwei neue Plattformen aufgeteilt.

Fundamentale Analyse: BCHN als Sieger

Bitcoin Cash Node (BCHN) könnte nach dem letzten Hard Fork die führende Software des BCH-Netzes werden. Die Kryptobörse Binance hat den letzten „common block“ des BCH abgebaut, während der erste Block, der die Blockchain geteilt hat, von AntPool abgebaut wurde. Danach hat Bitcoin Cash Node die Mehrheit der Hashpower erhalten, da die Miners eine Reihe von aufeinander folgenden Blöcken abgebaut haben.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Vor der erneuten Abspaltung von Bitcoin Cash unterstützten etwa 90% der Miners das BCHN.

Amaury Sechet und sein Entwicklerteam schlugen ein Update des Netzwerks vor, das eine neue umstrittene „Coinbase Rule“ enthält, nach der Sechet und seine Gruppe, BCH ABC, 8% des generierten BCH als Mittel zur Finanzierung der Protokollentwicklung verwenden.

Das Update sah sich mit einer Gegenreaktion einer anderen Gruppe aus der Bitcoin Cash-Community konfrontiert, die als Bitcoin Cash Node bekannt ist und diese „miner tax“ aus dem Quellcode beseitigt hat. Infolgedessen hat Bitcoin Cash eine weitere Abspaltung erlebt, da die beiden Gruppen keine Einigung erzielen konnten.

Falls das BCH ABC nicht genügend Hashpower erhält, um die Blockchain aufrechtzuerhalten, bedeutet dies, dass die ABC-Blockchain theoretisch verschwinden kann. Darüber hinaus hat sich die Mehrheit der gängigen Krypto-Börsen für BCHN ausgesprochen.

Technische Analyse: Recovery-Modus im Gang

Der Bitcoin Cash-Preis erreichte am 24. November ein 9-Monatshoch bei 373,00 $, bevor eine scharfe Korrektur stattfand, die mehr als 35% des Münzwertes löschte. Wie aus dem unten stehenden Diagramm erkennbar ist, wurde ein starker Rückgang um 251 $ begrenzt, bei dem zwei gleitende Durchschnittslinien zusammenfließen.

BCH/USD Tagesdiagramm (TradingView)

Am Donnerstag setzte eine Erholung ein, die die Preisbewegung in Richtung der 300$-Marke trieb. Heute scheint der dritte Tag in Folge mit Kursgewinnen zu sein, da BCH-Käufer die nächste Widerstandslinie bei 325 $ anpeilen.

Zusammenfassung

Bitcoin Cash hat erneut eine Hard Fork erlebt, da die beiden Entwicklergruppen, BCH ABC und BCHN, sich nicht über die Zukunft der Kryptowährung einigen konnten. Die Preisaktion stürzte kurz vor der Hard Fork ab, während die Käufer nun im Recovery-Modus handeln.