Ripple-Preis (XRP) bleibt im Bullenmarkt; Hier ist das nächste Kursziel für die Käufer

By: Stanko Iliev
Stanko Iliev
Stanko widmet sich der Aufgabe, Investoren mit relevanten Informationen zu versorgen, die sie für ihre Investitionsentscheidungen nutzen können. Er… read more.
on Dez 6, 2020
  • Steigt der Preis über 0,65$, wäre dies ein "Kauf"-Signal, und das nächste Ziel könnte bei etwa 0,70$ liegen
  • Der Mitbegründer von Ripple, Jed McCaleb, verkauft immer mehr XRP
  • Laut David Schwartz könnte die Community Ripple zwingen, die 50 Mrd. XRP zu verbrennen

Alle wichtigen Kryptowährungen machen an diesem Samstag Fortschritte, und diese Situation unterstützt auch den Preis von Ripple. Bitcoin hat sich über dem Unterstützungsniveau von 19.000 $ stabilisiert, was darauf hindeutet, dass der Preis in den kommenden Wochen oder vielleicht Tagen das Widerstandsniveau von 20.000 $ erreichen könnte.

Fundamentalanalyse: Die Community könnte Ripple zwingen, die 50 Mrd. XRP zu verbrennen

Ripple (XRP) liegt über dem kritischen Unterstützungsniveau von 0,50 $ gegenüber dem US-Dollar, und das aktuelle Preisniveau stellt immer noch einen guten Wert für dar, um Ripple zu kaufen. Ripple bleibt eine der Kryptowährungen mit dem größten Potenzial, und der Preis für diese Krypto könnte in den kommenden Monaten auf einem viel höheren Niveau liegen.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Mehr als ein Drittel der 100 größten Banken der Welt haben diese Zahlungstechnologie getestet oder nutzen sie bereits, und viele weitere Finanzinstitute werden die grenzüberschreitende Zahlungstechnologie von Ripple einsetzen.

Den neuesten Nachrichten zufolge hat Ripple letzte Woche einen großen Teil seiner MoneyGram-Aktien verkauft und 15,3 Mio. $ erwirtschaftet. Ripple kündigte seine Partnerschaft mit MoneyGram im Jahr 2019 an, aber trotz dieses Verkaufs hat sich nichts geändert.

Ripple ist immer noch stolz darauf, Partner von MoneyGram zu sein, und der Hauptgrund für den Aktienverkauf war nichts anderes als eine finanzielle Entscheidung. Ripple beschloss, von seiner ursprünglichen Investition in MoneyGram einige Gewinne zu erzielen.

Es gibt auch einige negative Nachrichten bezüglich des Handels mit Ripple (XRP); der Mitbegründer von Ripple, Jed McCaleb, verkauft immer mehr XRP. Jed McCaleb sagte, er glaube, dass dies keinen wesentlichen Einfluss auf den XRP-Preis haben werde, aber er sende sicherlich die falsche Botschaft an die Investoren.

Ripple besitzt derzeit über 50% des gesamten XRP-Angebots, und laut David Schwartz (Chief Technology Officer bei Ripple) könnte die Community Ripple dazu zwingen, die 50 Mrd. XRP, die die Firma in Escrow-Wallets verwahrt hat, zu verbrennen. „Es gäbe nichts, was Ripple tun könnte, um dies zu verhindern. Öffentliche Blockchains sind sehr demokratisch. Wenn die Mehrheit eine Änderung der Regeln wünscht, kann die Minderheit nichts tun, um sie aufzuhalten“, sagte David Schwartz.

Ripple (XRP) erfährt eine Korrektur gegenüber den jüngsten Höchstständen, aber solange der Preis dieser Kryptowährung über der Unterstützung von 0,50 $ liegt, besteht kein Risiko einer „Bärenmarkt“.

Technische Analyse: Ripple (XRP) handelt weiterhin in einem „Bullenmarkt“

Ripple ist in weniger als 30 Tagen von 0,25 $ auf über 0,77 $ gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei 0,58 $.

Datenquelle: tradingview.com

Die aktuellen Widerstandsebenen liegen bei 0,65 $ und 0,75 $; 0,50 $ und 0,40 $ stellen die Unterstützungsebenen dar. Sollte der Preis über 0,65 $ steigen, wäre das ein Signal zum Kauf von Ripple (XRP), und wir hätten einen offenen Weg zu 0,70 $.

Ripple bietet nach wie vor ein gutes Risiko-Ertrags-Verhältnis, und ein Anstieg über 0,75 $ unterstützt den Aufwärtstrend dieser Kryptowährung. Sollte der Preis andererseits unter 0,50 $ fallen, wäre dies ein deutliches „Verkauf“-Signal, und wir hätten einen offenen Weg zu 0,40 $.

Zusammenfassung

Die Restwelligkeit kann eine gewinnbringende Anlagemöglichkeit sein, und das derzeitige Risiko/Ertrags-Verhältnis ist für langfristige Investitionen immer noch ausreichend. Sollte der Preis wieder über den Widerstand von 0,65 $ steigen, wäre dies ein Signal zum Kauf von Ripple (XRP), und das nächste Kursziel könnte bei etwa 0,70 $ liegen. Fällt der Preis jedoch unter die 0,50 $-Unterstützung, wäre dies ein deutliches „Verkauf“-Signal, und wir hätten einen offenen Weg zu 0,40 $.