VeChain (VET) könnte im Zuge des laufenden Bullenmarktes noch weiter zulegen, aber das Risiko bleibt sehr hoch

Geschrieben von: Stanko Iliev
Januar 8, 2021
  • VeChain ist in weniger als einigen Wochen von 0,012 $ auf über 0,031 $ gestiegen
  • Steigt der Preis über 0,035$, wäre das ein Signal, VET zu kaufen, und wir hätten einen offenen Weg bis 0,040$
  • Falls Bitcoin in die Korrekturphase eintritt, wird das einen negativen Einfluss auf den VeChain-Preis haben

Der Kryptowährungsmarkt ist an diesem Donnerstag auf dem Vormarsch; Der Bitcoin-Preis stieg über den Widerstand von 40.000 $ und erreichte ein neues Allzeithoch. VeChain (VET) ist von 0,012 $ auf 0,031 $ in weniger als einigen Wochen gestiegen, und der aktuelle Preis liegt bei etwa 0,029 $.

Fundamentale Analyse: VeChain verbessert das Lieferketten- und Produktlebenszyklus-Management

VeChain ist eine Blockchain-Plattform, die zur Verbesserung des Lieferkettenmanagements und der Geschäftsprozesse entwickelt wurde. Die Logistikbranche muss sich mit einer großen Menge an Daten auseinandersetzen, die nicht optimal kommuniziert werden.

Sind Sie auf der Suche nach Schnell-Nachrichten, Hot-Tips und Marktanalysen? Dann melden Sie sich noch heute für den Invezz-Newsletter an.

Die gesamte Lieferkette verlässt sich auf zentralisierte Datenquellen, was zu einem Mangel an Transparenz und einer verzögerten Datenübertragung führt. VeChain bietet Unternehmen die Möglichkeit, große Datenmengen durch ein sicheres und verteiltes Geschäftsökosystem zu verfolgen.

Es ist wichtig zu sagen, dass VeChain keine vollständig dezentralisierte Plattform ist und die besten Eigenschaften sowohl aus dem DeFi- (dezentralisierte Finanzen) als auch aus dem CeFi- (zentralisierte Finanzen) Bereich aufweist. Zu den Hauptmerkmalen dieser Plattform gehören schnelle Wertübertragungen, transparenter Informationsfluss und effiziente Zusammenarbeit.

VeChain setzt verschiedene Technologien ein, um riesige Netzwerke zu überwachen und Unternehmen im Bereich der Lieferkette auf dem Laufenden zu halten.

Es ermöglicht auch kontinuierliche und schnelle Innovationen und leitet seinen Wert aus Aktivitäten ab, die von Mitgliedern erstellt wurden. Das Ergebnis ist ein Konsens, der die Ansichten aller Beteiligten im Ökosystem in Einklang bringt.

Diese Plattform wurde unter Berücksichtigung der Internet-of-Things (IoT)-Integration entwickelt und verfügt über eine eigene Kryptowährung mit dem Symbol VET. Sie löst Smart Contracts aus und ermöglicht es Benutzern, für Transaktionen auf Dapps zu bezahlen, die auf der VeChain-Blockchain laufen.

Diese Kryptowährung könnte im Zuge des laufenden Bullenmarktes noch weiter zulegen, aber wenn Sie sich entscheiden, VeChain (VET) diesen Januar zu kaufen, sollten Sie eine „Stop-Loss“-Order verwenden, da das Risiko sehr hoch ist.

Tipp: Suchen Sie eine App, um klug zu investieren? Handeln Sie sicher, indem Sie sich bei unserer besten Wahl anmelden, eToro: besuchen & Konto erstellen

Technische Analyse: Baissiers konzentrieren sich auf das Durchbrechen der Unterstützung bei 0,025 $

Beim Handel mit VeChain (VET) sollten Sie berücksichtigen, dass der Preis in den kommenden Tagen auch sinken könnte. Der VeChain-Preis steht in Korrelation mit dem Bitcoin-Preis, und falls Bitcoin in die Korrekturphase eintritt, wird das einen negativen Einfluss auf VeChain (VET) haben.

Datenquelle: tradingview.com

Die aktuellen Widerstandsebenen sind 0,035 $ und 0,040 $; 0,025 $ und 0,020 $ stellen die aktuellen Unterstützungsebenen dar. Sollte der Preis über 0,035 $ steigen, wäre das ein Signal, VeChain zu kaufen, und wir hätten einen offenen Weg zu 0,040 $.

Auf der anderen Seite wäre ein Preisrückgang unter 0,025 $ ein klares „Verkauf“-Signal, und das nächste Ziel könnte bei der Unterstützung von 0,020 $ liegen.

Zusammenfassung

VeChain versucht, das Lieferketten- und Produktlebenszyklus-Management mit verschiedenen neuen Funktionalitäten zu verbessern, was ihn ideal für Unternehmen macht. VeChain (VET) ist eine der Kryptowährungen, die im Zuge des laufenden Bullenmarktes noch weiter zulegen könnte, aber es besteht immer noch eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf das Project. Falls Bitcoin in die Korrekturphase eintritt, wird das VeChain negativ beeinflussen, aber solange der Preis dieser Kryptowährung über 0,025 $ bleibt, besteht kein Risiko eines Bärenmarktes.